Booten mit RS232-Device

Diskutiere Booten mit RS232-Device im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, an meinem Rechner (WinXP, SP2, Firmennetzwerk) haengt am seriellen Port COM1 ein Datenerfassungssystem, das auf den Pin 2 des Rechners...

  1. #1 member2001, 29.11.2005
    member2001

    member2001 Guest

    Hallo,

    an meinem Rechner (WinXP, SP2, Firmennetzwerk) haengt am seriellen Port COM1 ein Datenerfassungssystem, das auf den Pin 2 des Rechners sendet.
    Die Datenerfassung und der Transfer ueber die RS232-Schnittstelle funktionieren sehr gut... Nur beim Einschalten hab ich Probleme. Wenn ich naemlich den Rechner MIT EINGESCHALTETER, also sendender Datenerfassungshardware, hochfahre, spinnt ploetzlich die Maus rum, huepft von Eck zu Eck usw.
    Weiss jemand, an was das liegt? Ich betone noch mal, wenn ich die Datenerfassung erst nach dem Hochfahren starte, gibt es keine Probleme.
    Vielen Dank schon mal!
    Marcel
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 K@rsten, 29.11.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Ist dies ein Laptop oder eine normale Workstation?
     
  4. #3 member2001, 30.11.2005
    member2001

    member2001 Guest

    Hallo,

    ne, ist ein normaler PC in einem Firmennetzwerk. Weiss nicht, ob er den Begriff Workstation verdient, jedenfalls ist es ein grosser grauer Kasten unter meinem Schreibtisch :)

    Koennte es was damit zu tun haben?
     
  5. #4 K@rsten, 30.11.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Bleibt das so mit der Maus, oder stellt sich das Problem dann mit der Zeit ab?
     
  6. #5 member2001, 30.11.2005
    member2001

    member2001 Guest

    Aehm,

    das kann ich nicht so genau sagen. Immer, wenn das Problem aufgetaucht ist, hab ich naemlich nicht lange gewartet, bis es von allein verschwunden ist. Sondern hab halt den Rechner herunter gefahren, das Device herausgezogen, den Rechner gestartet und das Device wieder eingesteckt... siehe da, hat funktioniert.

    Also innerhalb von 5 Minuten nach dem Booten verschwindet das Problem sicherlich nicht, laenger hab ich es leider nicht beobachtet. Soll ich mal machen? Oder kannst Du damit auch schon was anfangen?
     
  7. #6 K@rsten, 30.11.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Ist die Maus PS2?

    Ich würde es dann mal mit er USB Maus versuchen - oder aber auch umgekehrt!
     
  8. #7 member2001, 30.11.2005
    member2001

    member2001 Guest

    Ja, die Maus ist PS2.

    Ich koennte das mal Ausprobieren, ja, einen PS2 auf USB - Adapter zu verwenden. Falls es dann funktioniert, umso besser.

    Das waere ja dann eine relativ einfache Loesung des Problems. Ich haette eigentlich erwartet, dass dieses Problem ein XP-internes ist und es dazu irgendwo einen Patch herunterzuladen gibt.

    Leider ist das mit der Maus aber nicht das Einzige Problem. Ich hab zwei Geraete an zwei COM-Ports haengen. Das eine bekommt ueber COM1 Daten vom Rechner gesendet. Das andere schickt ueber COM2 Daten an den Rechner. Nun stellte sich, als auch das Problem mit dem huepfenden Mauszeiger auftrat, die komische Situation ein, dass das Geraet an COM1 ploetzlich einen String anzeigte, der von dem Geraet an COM2 geschickt wurde! Und da hab ich eben gedacht, dass der interne Bus irgendwie nicht damit zurecht kommt, dass das eine Geraet sowohl sendet als auch an das andere etwas geschickt werden soll.

    Koennte eine zusaetzliche serielle Schnittstellenkarte Abhilfe schaffen? Um die beiden Ports besser zu entkoppeln oder so?

    Fragen ueber Fragen... vielen Dank fuer Deine Hilfe!
     
  9. #8 K@rsten, 30.11.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Ein 2. Schnittstelle wäre empfehlenswert!

    Die Merkmale eines Buses sind nunmal, dass dieser in einem Zyklus alle Teilnehmer abfragt und dies in einer best. Reihenfolge. Wenn dieser dabei durcheinander kommt, gibt es die tollsten Ausfälle!


    Habt Ihr bei euch keine IT Abteilung?
    Setze diese mal darauf an > Verbesserungsvorschlag!
     
  10. #9 member2001, 30.11.2005
    member2001

    member2001 Guest

    Also nehmen wir mal an, ich wuerde mir eine Karte besorgen, die zwei serielle Pors zur Verfuegung stellt. Dann wuerde ich das eine Geraet an den COM-Port des Rechners klemmen und das andere an eine Schnittstelle der Karte.

    Das Problem wird dadurch aber doch nur verlagert, oder? Weil intern kann ich mir vorstellen, dass die Signale trotzdem zusammengefuehrt und auf einen Bus gelegt werden, oder? Egal von welcher Schnittstelle sie kommen.

    Also welchen Vorteil haette eine Karte dann genau?
     
  11. #10 K@rsten, 30.11.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Ob sich daraus ein Vorteil ergibt ist in der Tat fraglich.

    Aber die Probleme scheinen aus dieser Koniguration zu kommen.
    Also könnte man es mal so probieren!
     
  12. #11 member2001, 01.12.2005
    member2001

    member2001 Guest

    Hallo Darth,

    jetzt bin ichs noch mal. Was fuer meine Zwecke optimal waere, waere eine Einsteckkarte, die die daran angeschlossenen Geraete erst ca 2 Minuten nach dem Booten durchschaltet.

    Es muesste also sowas wie ein EEPROM auf der Karte sein, den ich mit einem Timer programmieren koennte.

    Weisst Du zufaellig, ob es sowas gibt?

    Danke noch mal!

    Marcel
     
  13. #12 K@rsten, 01.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena


    Hallo!

    Ich habe mal von einer Karte gelesen, alleridngs mit einem Eprom (nur löschbar mit UV Licht)
    Das ist aber schon einige Zeit her.......

    Die bessere Variante, wie Du schon meinst, wäre das elektrisch löschbare EEprom!!

    Ich googel mal!


    Kannst Dich ja uach mal durchgoogeln!


    keine dumme Idee - könnte man tolle Sachen mit machen!
     
  14. #13 member2001, 01.12.2005
    member2001

    member2001 Guest

    Ich hab mich schon mal auf die Suche gemacht.

    Hab unter anderem das hier gefunden:

    http://www.lavalink.com/index.php?id=221

    Diese Karte hat zumindest einen ASIC drauf. Und ASICS kann man sich doch programmieren lassen, oder?

    Dann hab ich noch die gefunden unter

    http://www.comtrol.com/products/hardware/rp_pci550.asp

    Oder eine von SUN:

    http://www.sun.com/products/networking/highspeed/sunsai/details.xml

    Die ist sicher geeignet, kostet dafuer aber auch 1000 Latten und funktioniert glaub ich nur mit Sun-Systemen.

    Vielleicht findest Du ja auch was. Hab bisher immer nach "serial card", "serial card programmable" und "programmierbar RS232 Karte" suchen lassen.
     
  15. #14 K@rsten, 01.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi Schau mal bei denen nach :

    http://www.sphinxcomputer.de/

    Frage dort mal an!



    Aber nochmals:
    Warum musst Du Dich darum kümmern Deinen Arbeitsplatz zu gestalten?
    Habt Ihr keinen Admin??



    Ich suche weiter!
    Hab nur zur Zeit selbst ein Problem,
    mein Adobe Reader funzt nicht mehr..............



    Ich bleib aber am Ball!


    Bin bis ca. 03.oo Uhr am PC > wenn also was sein sollte.......
     
  16. #15 member2001, 01.12.2005
    member2001

    member2001 Guest

    Danke fuer den Link, ich schau gleich mal nach.

    Naja es ist ja nicht mein Arbeitsplatz, um den es geht. Vielmehr haben wir in unserer Fertigungshalle 20 Testplaetze fuer das Produkt, das wir herstellen.

    Dieses Produkt wird eben mit Hardware ueberwacht. Es ist aber schon oft passiert, dass ein Werker bei Schichtwechsel sich nicht ausgeloggt hat, sondern den PC heruntergefahren. Und wenn ihn der naechste dann wieder startet, hat man den Salat. Daher meine Muehen, etwas zu finden, das auch "unvorsichtige" Arbeiter und ihre Fehler verzeiht...

    Bis 3.00 Uhr am Rechner? Da steh ich ja schon so langsam wieder auf :)
     
  17. #16 K@rsten, 01.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Was man nicht alles tut!!??




    Sobald mein Reader wieder geht, bekommst Du mehr Infos!
    Ich habe mehrere Seiten gefunden, muss mir das aber erst mal durchlesen bevor ich dies hier umsonst poste..........




    Grüße
     
  18. #17 member2001, 01.12.2005
    member2001

    member2001 Guest

    Super.

    Vielen Dank fuer Deine Hilfe und Dein Engagement!

    Bin gespannt...

    Marcel
     
  19. #18 K@rsten, 01.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Kein Problem, mache ich doch gerne!


    Bis demnächst!




    Grüße
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 member2001, 05.12.2005
    member2001

    member2001 Guest

    Hallo Darth,

    stell Dir vor, ich bin da auf was gestossen:

    Immer, wenn ich den Rechner mit angeschlossener Hardware boote, wird im Geraetemanager eine neue Maus angezeigt! Und jetzt rat mal, an welchem Port diese Maus installiert wurde...

    Der heimlicher Fehlermacher heisst also Microsoft Plug & Play! Diese Funktion fragt naemlich bei jedem Bootvorgang auch die COM-Ports nach neuen Geraeten ab. Wenn nun mein Device sendet, kann es sein, dass MS PnP dieses Geraet als Maus interpretiert, daher die Fehlfunktionen im Mauszeiger.

    Bin jetzt momentan dabei, dieses Problem zu beheben. Hab mich schon mal an unsere IT-Abteilung gewandt und gefragt, ob man PnP einfach abschalten kann. Ausserdem hab ich mich an "Comtrol" gewandt, die vertreiben ne Schnittstellenkarte mit Treibern, die PnP ausser Kraft setzen. Damit duerfte es dann funktionieren.

    Was es nicht alles gibt...

    Gruesse, Marcel
     
  22. #20 K@rsten, 05.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Da sieht man mal wieder, es gibt nichts was es nicht gibt!!!


    Vieleicht wäre es mal zu überdenken, Euer System zu erneuern......



    Grüße
     
Thema: Booten mit RS232-Device
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc über rs 232 starten

    ,
  2. win7 boot problem rs232 ausgabe

    ,
  3. Computer über RS232 einschalten

    ,
  4. ausgabe über serielle schnittstelle beim booten bei windows 7,
  5. mauszeiger spinnt wenn rs232,
  6. rs232 maus spinnt,
  7. pc per rs232 hochfahren,
  8. booten rs232 kommt durcheinander,
  9. rs232 beim booten,
  10. pc booten über rs232,
  11. rs232 pc booten,
  12. rechner per rs232 booten
Die Seite wird geladen...

Booten mit RS232-Device - Ähnliche Themen

  1. UEFI/BIOS Boot

    UEFI/BIOS Boot: schönen guten Tag, Ich habe folgende Probleme: 1. Ich komme nicht in mein Bios rein(das drücken von F1-F12 funktioniert...
  2. Eset Smart Security und Multi-Device-Security Unterschied

    Eset Smart Security und Multi-Device-Security Unterschied: Mein Virenschutz von Eset läuft demnächst ab. Jetzt habe ich mich bei den Produkten umgesehn. Was ist denn nun der Unterschied zwischen Eset Smart...
  3. Boot Probleme Abit AB9 Quad GT

    Boot Probleme Abit AB9 Quad GT: Hi, folgendes Problem: ich habe o.g. Mainboard mit einem Core2Duo, 4 GB RAM etc. Alles Standard Komponenten. BS: Win10 Der Rechner hat auf einmal...
  4. Von CD/DVD Booten funktioniert nicht!

    Von CD/DVD Booten funktioniert nicht!: Hallo erstmals! Ich besitze seit ca 1 Woche den Medion Desktop PC und habe jetzt ein grosses Problem und zwar bezüglich des CD/DVD booten. Wenn...
  5. Win 7 Boot Fehler

    Win 7 Boot Fehler: Hallo Leute, Habe versucht das Betriebssystem Win 7 x64 auf meinem alten Rechner neu aufzusetzen. Der Rechner lief ursprünglich mit dieser...