boot.ini wird immer wieder gelöscht

Dieses Thema im Forum "Windows Probleme" wurde erstellt von Quitte, 06.09.2009.

  1. Quitte

    Quitte Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    habe zur Zeit ein Problem mit meinem Windows.

    Windows XP ist bei mir zur Zeit als einziges Betriebssystem auf meinem Laptop installiert.


    Seid kurzem habe ich das Problem, dass nach jedem Start von Windows die boot.ini gelöscht wird!

    Nach dem herunterfahren ist ein Neustart dann nicht mehr möglich!


    Kennt jemand ne Lösung für das Problem????
    (Chkdisk und Antivir finden keine Fehler oder Viren)


    p.s.
    Über Ubuntu live kann ich die boot.ini wieder herstellen
    oder nach dem Neustart von Windows die booti.ini einfach neuschreiben!

    Dadurch ist ein Start von Windows zwar möglich, die boot.ini wird aber nach dem start sofort wieder gelöscht.
    Habe Windows dann gestartet, muss aber die boot.ini wieder neu schreiben!

    Gibt es ne andere Möglichkeit außer Windows neu zu installieren?


    danke schon mal im voraus
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 06.09.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.888
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Mich würde an dieser Stelle interessieren, warum die Boot.ini ständig gelöscht wird.
    Windows macht das normalerweise nicht von sich aus, da es Systemdateien nicht eigenmächtig entfernt.

    Entweder ist da digitales Ungeziefer am Werk, welches von Antivir nicht gefunden wird, oder es stimmt etwas mit der Festplatte nicht.
    (Im letzteren Fall dürfte dann aber nicht bei jedem Start dieser Fehler auftreten, sondern unregelmässig...)
     
  4. #3 Leonixx, 06.09.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Das hört sich doch sehr nach Schädling an. Rechner mit reparierter boot.ini im abgesicherten Modus starten und Combofix anwenden. Anschließend Logfile posten. Findest du im meiner Sig.
     
  5. Quitte

    Quitte Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hier die Log.txt

    danke schon mal im voraus!

    p.s.
    die boot.bat ist von mir programmiert und kopiert nach jedem neustart die sicherheitskopie der boot.ini in das root verzeichnis!
     

    Anhänge:

  6. #5 Leonixx, 09.09.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Höchstwahrscheinlich ein Wurm

    c:\winxp\system32\rpcnetp.exe
    c:\winxp\system32\rpcnet.dll
    c:\winxp\system32\rpcnetp.dll

    Dies Datei kenne ich nicht:
    c:\winxp\system32\drivers\ipswuio.sys

    Alle Dateien bei Virustotal hochladen und auswerten. Poste anschließend die Ergebnisse. www.virustotal.com
    Ist möglich das du die versteckten Ordner sichtbar bzw. die geschützten Systemdateien einblenden musst.

    Diese Toolbar ist schädlich bzw. Malware. Deinstallieren.
    c:\programme\AskBarDis\bar\bin\ASKUpgrade.exe
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #7 Leonixx, 10.09.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hmm, bei nur zwei erkannten Schädlingen pro Datei, kann es auch ein Fehllarm sein. Lade dir mal zwei Programme. Malwarebytes und Superantispyware. Beide updaten, in den abgesicherten Modus wechseln und Komplett Scan durchführen. Anschließend Ergebnis posten. Irgendwas ist auf deinem System. Das kriegen wir noch raus. Beide Proggis findest du unter Grundausstattung...in meiner Sig.

    Gruss
     
Thema: boot.ini wird immer wieder gelöscht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. boot.ini wird immer wieder gelöscht

    ,
  2. boot.ini gelöscht

    ,
  3. boot.ini wird gelöscht

    ,
  4. boot.ini verschwunden,
  5. virus boot ini gelöscht,
  6. boot.ini gelöscht virus,
  7. boot.ini bei jedem start neu?,
  8. nach jedem booten ist die boot.ini weg
Die Seite wird geladen...

boot.ini wird immer wieder gelöscht - Ähnliche Themen

  1. Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch

    Excel und Word öffnet sich beim Hochfahren immer automatisch: Hallo, ich bekomme noch eine Krise. Irgendwann habe ich mal eingestellt, dass sich Excel und Word beim Hochfahren des Computers selbständig öffnen...
  2. Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?

    Pc fährt immer erst beim zweiten Versuch hoch?: Heyho, seit ca. einer Woche fährt mein Pc beim ersten "Versuch" einfach nichtmehr hoch sondern erst beim zweiten. Ich starte meinen Pc wie...
  3. Hängt sich euer Handy auch immer auf und wird schnell heiß?

    Hängt sich euer Handy auch immer auf und wird schnell heiß?: Ich hatte früher ein S2 und das hat sich nach einer Weile ständig aufgehangen. Um die Kamera rum wurde es auch immer unglaublich warm und zuerst...
  4. Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen

    Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen: Hallo an euch allenm! Habe folgendes Problem: Ich habe ein neuen PC, auf dem ich windows 7 installieren wollte. Während der Installation habe ich...
  5. HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht

    HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht: Guten Morgen! Gestern habe ich einen riesigen Mist mit meinem Laptop angestellt... Ich wollte mehr Platz schaffen, weilschon andauernd die Meldung...