Boot Drivice Notebock

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von jessi0212, 11.03.2007.

  1. #1 jessi0212, 11.03.2007
    jessi0212

    jessi0212 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich habe ein Problem mit meinen Notebock

    wen ich den Notebock hochfahre kommt immer ein blaues Schlild dan steht das

    Hard disk c , CD Rom/DVD
    Diskette A und PXE Lan was muss ich tun wen dieses Schild kommt.
    Der Notebock ist insterliert mit Windows XP.

    Bitte um antwort danke
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 jofischi, 12.03.2007
    jofischi

    jofischi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    843
    Zustimmungen:
    0
    was passiert den im Anschluß, fährt der PC normal hoch? Wenn ja, dann mußt du gar nichts tun.
     
  4. #3 wolfheart, 12.03.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Jessi,

    wenn es so ist wie jofischi sagt, also das Du ganz normal hochfahren kannst, dann ist es wohl nur die Auflistung Deiner Möglichkeiten um zu booten zuerst Festplatte, dann über CD-Laufwerk, dann über Diskette und zum Schluß über PXE.
     
  5. #4 jessi0212, 12.03.2007
    jessi0212

    jessi0212 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    also manmal fährt der PC normal hoch wen nicht kommt dieses schild was meinst du mit Booten was muss ich dan tun ich kenn mich damit leider nicht so gut aus
     
  6. #5 wolfheart, 12.03.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Also Jessi,
    booten ist das Hochfahren Deines Computers und das Laden des Betriebssystems. Das kannst Du zuerst ganz normal über Festplatte (Hard disk c). Wenn das nicht funktioniert, dann kannst Du mit der Original-CD Deines Betriebssystems über das CD/DVD-Laufwerk Deinen Computer starten.
    Über Laufwerk A kannst Du mit einer speziellen Start Diskette "booten". PXE ist eine spezielle Art des Bootens über Netzwerkkarten.

    Also Du mußt erstmal (noch) nichts machen wenn dieses Schild auftaucht. Aber wenn es Dir möglich ist, dann mach mal einen Screenshot und pack ihn in Deinen nächsten Post, damit wir mal genau sehen können, wie Dein Problem genau aussieht.

    Wenn Du nicht weißt, wie ein Screenshot geht, dann klick hier
    http://www.kaspersky.com/de/faq?chapter=169939445&qid=171734498
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 jessi0212, 13.03.2007
    jessi0212

    jessi0212 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    wo bekomme ich so eine Startdisk her.
     
  9. #7 Ostseesand, 13.03.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    es kann sein, dass ein bootlaufwerk nicht gefunden wird.
    bootzlaufwerke sind 1. deine festplatte wo windows drauf ist, 2. dein cd laufwerk 3. netzwerk und diskette.

    ich denke deine platte wird beim einschalten (booten) nicht erkannt und deshalb sucht er noch in den anderen laufwerken nach einer bootcd oder diskette.
    wenn es möglich ist, entferne mal die festplatte aus dem laptop und setz sie wieder ein. ein schlechter kontakt kann auch genau dieses problem auslösen.
    schlimmstenfalls wird ab und zu deine platte als defekt erkannt. dann wird es auf eine neue platte herauslaufen. aber das muss nicht unbedingt so schlimm sein bei dir im moment.
    aber ich würde dir raten schon mal alle wichtigen daten auf cd oder usb stick sichern.
    wenn die festplatte spinnt, kann sie morgen schon total schrott sein.

    du benötigst keine bootdiskette.
    die benötigt man um ein programm zu starten, wenn windows nicht gestartet werden kann usw... datenrettungstools und ander tools werden mit hilfe einer bootdiskette verwendet.
     
Thema:

Boot Drivice Notebock

Die Seite wird geladen...

Boot Drivice Notebock - Ähnliche Themen

  1. Boot Probleme Abit AB9 Quad GT

    Boot Probleme Abit AB9 Quad GT: Hi, folgendes Problem: ich habe o.g. Mainboard mit einem Core2Duo, 4 GB RAM etc. Alles Standard Komponenten. BS: Win10 Der Rechner hat auf einmal...
  2. Von CD/DVD Booten funktioniert nicht!

    Von CD/DVD Booten funktioniert nicht!: Hallo erstmals! Ich besitze seit ca 1 Woche den Medion Desktop PC und habe jetzt ein grosses Problem und zwar bezüglich des CD/DVD booten. Wenn...
  3. Win 7 Boot Fehler

    Win 7 Boot Fehler: Hallo Leute, Habe versucht das Betriebssystem Win 7 x64 auf meinem alten Rechner neu aufzusetzen. Der Rechner lief ursprünglich mit dieser...
  4. acht Minuten zum Booten

    acht Minuten zum Booten: Moin! Nach einem automatischen Windowsupdate braucht mein Rechner jetzt acht Minuten zum Booten. Erst kommt der normale Begrüßungsbildschirm. Dann...
  5. Wie Treiber laden beim booten von CD?

    Wie Treiber laden beim booten von CD?: Hallo nochmal, Ich habe jetzt festgestellt, dass mehrere Systemdateien beschädigt sind. Wo finde ich auf der System-CD von Windows 7 die...