Board/CPU für Fileserver

Diskutiere Board/CPU für Fileserver im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Gesucht wird: Eine sparsame Hardwarekombination für einen Fileserver, der mit Software-Raid5 arbeiten soll. Ich dachte da zB an Celeron 430 oder...

  1. #1 helidoc, 22.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Gesucht wird:
    Eine sparsame Hardwarekombination für einen Fileserver, der mit Software-Raid5 arbeiten soll. Ich dachte da zB an Celeron 430 oder ähnlich sparsame CPU. Dazu passend ein Mainboard mit folgenden, zwingend notwenigen Eigenschaften:
    - WOL muss funktionieren
    - mindestens 4 SATA Anschlüsse, besser mehr
    - muss natürlich mit Linux funktionieren
    - möglichst günstig - klar

    Onboard LAN ist willkommen, Onboard Grafik kein muss, aber ein kann. Auf "Raidcontroller" auf diesem Board kann ich verzichten, da es in der Regel sowie unbrauchbare Windows-Softraid-Controller sind...

    Vorschläge sind mir willkommen...



    Zuerst dachte ich an ein ion-Board, zB PointOfView330 - allerdings kostet das mit speicher ca. 160-180 Euro, braucht auch ~40 Watt aufwärts (da die Chipsätze soviel verheizen), und die Atom-CPU ist lahmer als zB ein Celeron. Erweitern kann man da auch nicht wirklich was - Preis/Leistung stimmt hier also bestenfalls auf den ersten Blick.

    Die teure Alternative wäre ein i3 mit einem MSI-Board - man hätte vt, allerdings zu einem erheblich höheren Preis, vergleichen zum Celeron.

    Diese beiden Alternativen sind mir demnach bekannt und brauchen daher nicht vorgeschlagen zu werden.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 28.03.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ich hab für meinen "neuen" Fileserver ein Mini-ITX-Board (Delock bzw. Gigabyte) mit Via C7 eingesetzt. Darauf dann 2GB RAM und einen Dawicontrol S-ATA Raid-Controller gepflanzt und mit 6x1TB HDDs ausgestattet.
    Die CPU ist mehr als ausreichend schnell und für die RAID-Geschichten ist hardwareseitig der Dawicontrol zuständig (und nicht die beiden Onboard-SATAs).
    DELOCK DL-32714DVI - Daten- und Preisvergleich - Schottenland.de
    Das Board gibt es wohl auch mit einem schnelleren C7, aber mir reicht die Taktfrequenz mit 1GHz völlig aus. Auch der Preis war mit 45€ recht angenehm.
     
  4. #3 helidoc, 28.03.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Welchen Raidcontroller nutzt du da genau?
     
  5. #4 xandros, 30.03.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Hab den kleinen DC-154 drin. Der langt für meine Bedürfnisse vollkommen aus.
     
  6. #5 helidoc, 31.03.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Zum DC-154: mit welchem Betriebssystem betreibst du diesen Controller?

    Zur Suche nach neuer Hardware:
    Wie der Zufall es will, mir hat heute ein Bekannter ein MSI G31TM-P21 Mainboard mit 4Sata-Ports aus seiner Firma mitgeracht, auf dem war sogar noch ein Prozessor und 2GB Speicher. Ausgemustert wurde der Rechner (man glaubt es kaum), weil er in dieser Abteilung "der letzte seiner Art war" - irgendjemand empfand den wohl als zu langsam...

    Leider werden dort die Rechner mit zB Supermicro-Boards immer gründlich geprüft, und erst dann entsorgt - wäre mir natürlich lieber gewesen als ein MSI. Auch der Prozessor ist nicht gerade das, was ich wollte - Intel Celeron E3200 - aber einem geschenkten Gaul, etc...

    Da ich ja nun Geld gespart habe, investiere ich gleich noch in eine zusätzliche 1TB Seagate für den Raid5-Verbund...
     
  7. nilsus

    nilsus Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    alternativ in der preisklasse tut es auch eins von biostar auch mit via c7 :)

    xandros board gibts derzeit leider nirgends mehr :mad:
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Board/CPU für Fileserver
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fileserver schnelle cpu

    ,
  2. sparsamer fileserver

    ,
  3. fileserver prozessor

    ,
  4. cpu leistung für fileserver,
  5. file server prozessor,
  6. cpu für fileserver,
  7. t0bi55,
  8. welcher prozessor für fileserver,
  9. cpu für schnellen fileserver,
  10. prozessor für fileserver,
  11. cpu fileserver,
  12. fileserver cpu
Die Seite wird geladen...

Board/CPU für Fileserver - Ähnliche Themen

  1. Neue CPU

    Neue CPU: Hallo liebes Forum, ich habe mir einen günstigen gebrauchten Computer gekauft, den ich nach und nach aufrüsten möchte. Gestern habe ich ein...
  2. Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr

    Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr: Ich habe mir einen neuen Prozessor gekauft (i7 4690k) habe diesen mit einem neuen Kühler eingebaut und den PC danach ganz normal gestartet. Es kam...
  3. RAM ist schneller als CPU?

    RAM ist schneller als CPU?: Guten Tag, ich hatte vor längerer Zeit etwas darüber gelesen, finde es aber nicht mehr. Wenn ich mich richtig erinnere hieß es, dass der RAM sich...
  4. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  5. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...