BlueSreen.... HILFE

Diskutiere BlueSreen.... HILFE im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; ?( HILFE BlueScreenmeldung: MULTIPLE IRP COMPLETE REQUEST Stop:0x00000044 ich hatte vorher schon Meldunge im BlueScreen, die sagten aus, dass...

  1. #1 elke.w3, 16.06.2007
    elke.w3

    elke.w3 Guest

    ?(
    HILFE
    BlueScreenmeldung: MULTIPLE IRP COMPLETE REQUEST Stop:0x00000044


    ich hatte vorher schon Meldunge im BlueScreen, die sagten aus, dass der Arbeitsspeicher Probleme macht, hab dann aber einen Lüfterausfall bemerkt, den Lüfter ausgetauscht. Seither lief der Rechner wieder 1 a, heute neuer BlueScreen, nmit dieser Meldung. Wer kann mir was dazu sagen???????
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Pilleee, 16.06.2007
    Pilleee

    Pilleee Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    hör mal wenn du deinen arbeitspeicher noch net ausgetauscht hast, kann das immer noch daran liegen. hierfür empfehle ich dir das hier.
    zuerst die windiag aus dem archiv holen. die windiag jedoch nicht nochmal extra entpacken!!!
    dann das programm (windiag) mit nero auf ne cd brennen und dann von der cd booten lassen. dann testet der der den ram auf fehler.
     
  4. #3 Grisu007, 16.06.2007
    Grisu007

    Grisu007 Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 Crash1982, 16.06.2007
    Crash1982

    Crash1982 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    HEHE .

    also ich weis wie du dich fühlst blöden bluescreens !

    wan taucht den der bluescreen auf miten beim arbeiten !

    oder sobald du den rechner an oder herunterfahren willst!

    welche temeraturen hatt dein computer ! speedfan" zeigt dir die temperaturen an !

    ich selber hatte vor kurzen einen bluescreen konnte aber dan den fehler beheben!

    versuche einmal alle steckverbindungen im computer zu überprüfen !!

    bei mir lag es womöglich an einem wackeligen ram riegel oder an der ide verbindung zwischen motherboard und festplatte !!


    nim mal alle ram riegel herraus !

    und putze deinen pc mal gründlich !

    ram riegel wieder richtig herum einsetzen !

    ide stecker überprüfen ob sie richtig fest sitzen ! also mal richtig rein drücken

    aber vorsicht beim motherboard da nicht zu dolle drücken !

    hast du dr ein neues programm auf den rechner installiert ??

    virenscan gemacht ? vileicht liegt es ja an einem virus !

    hast du neue hardware eingebaut ?

    wie schnell ist dein pc ?

    war es vor kurzen heiss vileicht hatt der computer daruch einen bluescreen
     
  6. #5 elke.w3, 17.06.2007
    elke.w3

    elke.w3 Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    :) also erstmal DANKE für das schnelle Feedback =)

    So, heut hab ich viel Zeit gehabt, und hab alles in Ruhe auseinander genommen und gereinigt.

    Die Speicher hab ich nicht ausgetauscht, hab aber auch keine erneute BlueScreenMeldung erhalten.

    Kann es sein.... Mein Sohn hat seid ewigkeiten nen Bluetooth-Stick inst. und ich vor kurzem ne Firewire-Karte.... dat sich das irgendwie nicht verträgt?

    Den Arbeitsspeicher lass ich dann Dienstag auf Arbeit testen 8)

    1000 Punkte an Euch

    Elke
     
  7. #6 Crash1982, 17.06.2007
    Crash1982

    Crash1982 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    nein nicht testen lassen die arbeitsspeicher einfach mal rausnehmen und dan bissl putzen und die stellen aufm motherboard

    also die dimm stecken auch vom staub befreinen !!

    wen du die nötige puste net hast nim n staub sauger und dort wo die luftwieder raus kommt das teil also die rauspustedüse *fg*

    richtest du auf die verstaubten stellen und dan wirds schon entstaubt werden !!

    aufjedenfall versuch erstmal selber das problem in den gruff zu bekommen und gib net einfach so auf !!!!

    :)
     
  8. #7 Crash1982, 17.06.2007
    Crash1982

    Crash1982 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    du solltst nur die speicher rausnehmen sauber machen und wieder rein stecken und sie net austauschen ahrg !!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  9. #8 Crash1982, 17.06.2007
    Crash1982

    Crash1982 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    schonmal was von wackeligen ram gehört :)
     
  10. #9 Crash1982, 17.06.2007
    Crash1982

    Crash1982 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    die 1000 Punkte an Euch will ich auf mein level 4 geschrieben bekommen

    ;)
     
  11. #10 wolfheart, 17.06.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    @Crash
    vier Posts in 6 Minuten - schon mal die "Ändern" Option in Betracht gezogen. Damit kann man prima editieren ohne zu spammen

    @elke.w3
    Also Du kannst Deine RAM natürlich erstmal testen. Mit Memtest,
    http://www.computerbase.de/suche/?q=memtest&bereich=downloads
    den solltest Du 3 bis 4 Stunden laufen lassen. Zeigt er Dir Fehler an, dann ist Dein RAM das Problem. Nach den 4 Stunden bitte wieder ausmachen, sonst läuft der ewig.
    Hast Du in letzter Zeit irgendwelche Hardware installiert? Wenn ja, dann deinstallire die mal und schau, ob Dein Problem weiterhin besteht.
    Du kannst auch mal Deine Festplatte überprüfen:
    - Start
    - Ausführen
    - den Befehl CMD eingeben
    - und an der DOS-Eingabeaufforderung CHKDSK X:/f oder CHKDSK X:/r eingeben. Wobei X für den Buchstaben Deiner Festplatte steht

    Desweiteren kannst Du auch mal im Gerätemanager vorbeischauen, ob der Dir irgendwelche Probleme (Ausrufe- oder Fragezeichen) anzeigt:
    - Start
    - Systemsteuerung
    - den Ordner System öffnen
    - die Registerkarte Hardware ziehen
    - den Button Gerätemanager anklicken
     
  12. #11 Crash1982, 17.06.2007
    Crash1982

    Crash1982 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    bringt das was ramtest von 4 stunden ??

    In der Freeware-Version kann pro Programm-Instanz maximal 1 GB Arbeitsspeicher getestet werden

    ich habe 1500 mb ddr ram was nun ;)
     
  13. #12 Bluelight, 17.06.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo elke.w3,

    ich habe die fehlermeldung mal ins deutsche übersetzt (http://babelfish.altavista.com):

    MEHRFACHE IRP FÜHREN ANTRAG STOP:0X00000044 DURCH

    anscheinend liegt hier ein Hardwarekonflikt vor. Ich habe mal ein bischen gegoogelt, vileicht findest du hier die lösung des Problems:

    http://www.google.de/search?hl=de&c...=STOP:0X00000044&btnG=Suche&meta=cr=countryDE


    Gruß
    Bluelight
     
  14. #13 wolfheart, 17.06.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    @Crash
    Nein, wieso sollte der was bringen. Ich sag das nur so. Es klingt halt gut X(
    Natürlich kann der Memtest hilfreich sein!
    Und wenn der nicht ausreichen sollte, dann kannst Du den Memtest86+ runterladen, auf CD brennen und dann testenhttp://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=1038&id=1347
     
  15. #14 elke.w3, 18.06.2007
    elke.w3

    elke.w3 Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    soooo... nun wat neuet....

    habe Sohni am Rechner ertappt und promt kam ein neuer BlueScreen.... ?(

    BAD_POOL_HEADER
    Stop: 0x00000019

    Ram hab ich danach ausgetauscht.....

    Memtest kann ich erst am WE machen, da ich während der Wo kaum Zeit am Rechner habe.

    Hab zum Glück auch nur 1 GB (2x512 DDR-Ram)

    Festplatte i.O.

    Gerätemanager zeigt keine Fehler.

    (bin lernfähig 8) )

    .....mal schauen, ich halt Euch auf dem laufenden....

    Gruss Elke

    p.s.: vor allem, wie der nächste BlueScreen lautet.... :(
     
  16. #15 julchri, 18.06.2007
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Elke,

    wie ich sehe, bist Du neu hier, also herzlich willkommen.

    na, jetzt klopfen wir aber dreimal auf den Tisch ;)

    Ja, und teste auch mal die Temperaturen.
     
  17. #16 elke.w3, 18.06.2007
    elke.w3

    elke.w3 Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    hm... wo find ich ein kostenloses, am besten auch deutsches Tool? ?(

    hab eins gefunden... momentan hab ich 41°... (leider auf englisch, aber ich find mich schon durch :p )

    danke :) julchri
     
  18. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  19. #17 wolfheart, 18.06.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey elke.w3,

    diese Bad_Pool_Header Meldung ist so eine von den Fehlermeldungen, die der Bauernregel "Kräht der Hahn auf dem Mist, dann ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist" sehr nahe kommt. Oder einfacher gesagt: Nichts Genaues weiß man nicht!

    Um den Wahrscheinlichkeiten näher zu kommen: Oft ist der RAM schuld - der Memtest wird uns helfen können. Treiber kommen auch in Frage - Dein Gerätemanager ist frei von Anzeichen, also erst mal vernachlässigen. Die Festplatte könnte Probleme haben - aber auch da sagst Du wäre alles i.O. Desweiteren ist es vielleicht nötig ein Windows-Update durchzuführen: Entweder über
    - Start
    - Hilfe und Support
    - unter "Eine Aufgabe auswählen" den Punkt "Computer mit einem Windows Update auf dem neuesten Stand halten" anklicken

    oder

    - Start
    - Systemsteuerung
    - den Ordner System öffnen
    - die Registerkarte Automatisches Update dieses aktivieren

    Und noch eine Frage nebenbei: Welches Antivirenprogramm hast Du? Etwa Norton? Der macht auch mal solche Meldungen möglich.
     
  20. #18 elke.w3, 19.06.2007
    elke.w3

    elke.w3 Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    ich hab Avira das kostenlose von Antivir.

    Damit hab ich auf meinem anderen Rechenr keine Probleme.

    Der Unterschied ist nur, dass ich auf dem einen Win XP prof. und dem anderen Rechner Win XP Home inst. habe.

    Der erste Bluescreen kam, nachdem wir an einem Abend eine Firewirekarte und neuen Ram eingebaut haben.


    Gestern Abend kam ein neuer BlueScreen....

    Stop: 0x0000008E

    mit Hiweis, dass irgendwelche Treiber fehlen, muss wohl mit der GraKa zusammen hängen.

    Die GraKa wird auch sehr warm :(

    Das heißt für mich, dass ich wohl doch ne neue brauch.....
     
Thema: BlueSreen.... HILFE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. multiple irp complete requests

    ,
  2. multiple irp complete requests xp

    ,
  3. multiple irp complete requests bluescreen

    ,
  4. multiple irp complete request,
  5. multiple irp complete requests windows 7,
  6. multiple_irp_complete_requests xp,
  7. multiple_irp_complete_requests windows 7,
  8. multiple irp requests,
  9. bluescreen multiple irp complete requests,
  10. multiple irp complete requests bluescreen windows 7,
  11. multiple_irp_request,
  12. multiple complete irp requests,
  13. multiple irp complete requests 0x00000044,
  14. blue screen multiple irp complete requests windows 7 0x00000044,
  15. multiple_irp_complete_requests,
  16. multiple_trp_requetst,
  17. multiple irp complete requests deutsch,
  18. multiple_irp_complete_requests windows vista,
  19. multiple irp requests beim herunterfahren,
  20. xp bluescreen multiple irp complete request,
  21. multiple irp requests windows 8,
  22. bluescreen fehlermeldung windows 7 0x00000044 multiple_irp_complete_requests,
  23. windows7 abbruch multiple irp complete requests,
  24. multiple irp complete requests bluescreen xp,
  25. bluescreen meldung multiple irp complete request
Die Seite wird geladen...

BlueSreen.... HILFE - Ähnliche Themen

  1. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  2. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...
  3. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...
  4. HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht

    HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht: Guten Morgen! Gestern habe ich einen riesigen Mist mit meinem Laptop angestellt... Ich wollte mehr Platz schaffen, weilschon andauernd die Meldung...
  5. Hilfe bei der Zusammenstellung

    Hilfe bei der Zusammenstellung: Hallo, Ich baue mir gerade einen Rechner zum zocken zusammen:...