Bluescreens [Vista]

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Amrius, 27.09.2007.

  1. Amrius

    Amrius Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen !

    Solangsam gehts mir auf die Nerven... Mein Rechner stürzt in unregelmässigen Abständen immer ab --> Bluescreen mit Verweis auf die Win32k.sys

    Bis jetzt bei Videos, Speicherlastige Spiele (WoW), Photoshop aber auch schonmal einfach nur so.

    Habe mir bei der Installation alle Treiber neu aus dem Netz geladen...

    Dachte direkt an den RAM Speicher (2GB GeIL Set), hatte im BIOS schon auf AUTO, 5-5-5-12 (laut Hersteller) und runtergeschraubt mit 6-6-6-15 versucht... nichts half. Getestet hab ich den Speicher auch, es wurde aber kein Fehler gefunden.
    Bei Google hatte ich auch mal gelsen man sollte den DRAM Burst runterstellen, hab ich auch mal versucht (auf 32bit) aber auch ohne Ergebnis...

    Hier mal meine System:

    AMD Athlon X2 4200+
    Asus M2N-SLI Deluxe Board
    2x1GB GeIL DDR2-800
    GeForce 7300 GS
    SATAII Platte
    IDE DVD-RW
    Windows Vista 32bit Ultimate

    Und hier die Problemdetails:

    Problemsignatur:
    Problemereignisname: BlueScreen
    Betriebsystemversion: 6.0.6000.2.0.0.256.1
    Gebietsschema-ID: 1031

    Zusatzinformationen zum Problem:
    BCCode: 1000008e
    BCP1: C0000005
    BCP2: 90CBF687
    BCP3: 99A07C58
    BCP4: 00000000
    OS Version: 6_0_6000
    Service Pack: 0_0
    Product: 256_1

    Dateien, die bei der Beschreibung des Problems hilfreich sind:
    C:\Windows\Minidump\Mini092707-02.dmp
    C:\Users\ \AppData\Local\Temp\WER-41765-0.sysdata.xml
    C:\Users\ \AppData\Local\Temp\WERB892.tmp.version.txt


    Wenn euch was einfällt immer raus damit, ich bin langsam am Ende!

    Danke schonmal im vorraus !

    greetz
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 27.09.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Laufen villeicht zuviele Anwendungen,Prozesse,Dienste ?? STRG ALT ENTF damit schaust du nach. Ansonsten stell doch unnötige Dienste aus. Start>ausführen>msconfig eintippen>Dienste. Wie viel Watt hat dein Netzteil? poste uns mal deine Temperaturen mit Everest dem Hardware Analyse Tool.

    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13012871.html
     
  4. Amrius

    Amrius Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die schnelle Antwort...

    Also Dienste laufen genug :D habe bis jetzt noch nix ausgestellt... Da müsste ich mich auch mal durcharbeiten was denn nun weg kann.

    Und abstürzen tut er auch wenn nichts grossartiges offen ist, das scheint willkürlich zu sein.

    Mein Cooler Master Netzteil hat 500W.

    Everest zeigt 35°C am Motherboard und 12°C am Aux... die CPU Temp erscheint und verschwindet immer alle 2 Sekunden und liegt bei 19°C... da kann ja was net stimmen...
    Wobei ich auch schonmal mit SpeedFan gearbeitet habe und da hat er mir auch falsche Werte angezeigt, das is wohl bei dem M2N-SLI Deluxe ein komischer Offset Wert der mit eingerechnet werden muss... schaue gleich (beim nächsten Bluescreen :D) mal im BIOS nach, da zeigt er die Temps ohne Probs an.

    Heute isses echt extrem, schon 4 Abstürze gehabt, innerhalb von 4 Std. :-( sonst so 2 mal im Monat.

    Hier mal meine Ereignisanzeige:

    Hatte die Uhrzeit falsch Sortiert--> Hier nochmal richtig

    [​IMG]
     
  5. #4 ReinMan, 27.09.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Seit wann besteht denn das Problem? schau mal im Gerätemanager ob alles installiert ist oder ob gelbe Ausrufezeichen stehen.Start>Systensteuerung>System>Hardware>Gerätemanager. Ansonsten Start>Systemsteuerung>Verwaltung>Ereignisanzeige>System. Dort solltest du mehr über die Ursache erfahren.
     
  6. Amrius

    Amrius Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Seit dem ich den PC von nem Kumpel abgekauft habe, leider hab ich keinen Kontakt mehr zu dem um mich da zu erkundigen...

    hmm also gelbe Ausrufezeichen habe ich nicht, und der Screenshot ist schon aus der Ereignisanzeige --> System...

    Allerdings hab ich mir mal die ACPI Fehler angeschaut und da steht

    IRQARB: ACPI-BIOS enthält keinen IRQ für das Gerät im PCI-Steckplatz 10, Funktion 0. Wenden Sie sich an den Systemhersteller, um technische Unterstützung zu erhalten.

    Das gleiche noch für die anderen Steckplätze 11-15 (hat das Asus überhaupt soviel PCI Steckplätze ?) Ausserdem hab ich keine einzige PCI Karte drin ...

    Aber die Fehler stehen 5mins nach dem Fehler: Das System wurde unerwartet heruntergefahren...

    Irgenwie riecht das nach (falschen) Board Treibern... oder ?
    Dabei hab ich auf der Asus HP das M2N-SLI Deluxe ausgewählt :(

    Achja btw: auf der Board-CD sind keine Treiber zum installieren, evtl. sollte ich mal im Gerätemanager nach Treibern auf der CD suchen lassen, teste das gleich mal aus.
    Ansonsten bleibt mir wohl nur das Downgrade auf XP, gucken obs damit stabiler läuft. Aber wenns ne Treibersache ist dann wiederholt sich das Spiel doch da genauso ... ;(
     
  7. #6 ReinMan, 27.09.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hmm komisch das du zu deinem Board keine Treiber mitgeliefert bekommen hast. PCI-Steckplätze können Sound,Graka sein. Onboard sowie eingebaute. Wenn du noch kein AGP oder PCI-E hast.

    http://www.treiberupdate.de/treiber-download/download-161273-treiber-Asus-M2NSLIDeluxe.html

    Hier sind Board Treiber probiers mal mit denen.

    Vielleicht sind die Treiber nicht für Vista geeignet in dem Fall (was ich nicht 100% sagen kann) denke es mir jedenfalls nicht.
     
  8. Amrius

    Amrius Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Hatte eben einen "Memory could not be written"-Fehler beim WoW spielen 8o

    Habe mein Rechner daraufhin grade nochmal aufgeschraubt, alle Lüfter Staubfrei gemacht, Kabelwege anders gelegt und die RAM Bänke getauscht ... Vorher beide Gelbe (Bank 1+3) jetzt beide Schwarzen (Bank 2+4)...
    Memtest und nen Festplatten-Scanner lass ich heute Nacht auch nochmal drüberlaufen.

    Das mit den Onboard Geräten kann sein, das die als PCI-Gerät da stehen, aber wieso wird denen kein IRQ zugewiesen? Steht alles auf AUTO im Bios.

    Naja, installiere jetzt mal die Treiber und dann meld ich mich morgen nochmal!

    Vielen Dank bis hierhin erstmal !


    Nachschlag:
    Auf der Seite finde ich nur ne binäre Datei zum BIOS flashen, ist zwar auch ne gute Idee aber funktionieren sollte es auch mit der alten Revision...
     
  9. #8 ReinMan, 27.09.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja der Fehler kommt bei mir auch manchmal. Das es nicht übertragen werden kann auf das Programm und das es nicht gelesen werden kann. Das passiert mir allerdings nur beim Shutdown.

    Ja probier den Memtest und die Treiber dann melde dich nochmal.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Amrius

    Amrius Benutzer

    Dabei seit:
    22.08.2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Aaaalso

    Habe den Speicher getestet, zuerst mit Memtest aus Windows heraus, da hatte er mir etliche Fehler angezeigt...
    Danach habe ich nur einen Riegel drinnen gelassen und Memtest mal aus dem DOS heraus getestet, der eine war ok, 0-Fehler...

    Bin dan mal eben nach Ateclo und hab mir n Corsair 2GB Kit gekauft, eingebaut, auf 4-4-4-12-1T gestellt und direkt nach dem ersten hochfahren wieder ein Bluescreen...

    Also kanns der Speicher schonmal net sein.

    Hat noch jemand Ideen ... ? Werde wohl wieder auf XP umsteigen, hoffentlich gibbet dann keine Fehler mehr. :-(
     
  12. #10 ReinMan, 29.09.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Was für ein Netzteli haste denn ??
     
Thema: Bluescreens [Vista]
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. problemereignisname bluescreen vista

    ,
  2. vista problemereignisname: bluescreen

    ,
  3. pci steckplatz 10 asus mainboard

    ,
  4. acpi bios vista kein interrupt bluescreen,
  5. asus m2n sli deluxe bluescreen vista
Die Seite wird geladen...

Bluescreens [Vista] - Ähnliche Themen

  1. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...
  2. Immer wieder auftretende Bluescreens

    Immer wieder auftretende Bluescreens: Hallöchen mal ne Frage, Ich habe auf einem HP ProBook 640 G1 ständig Probleme mit Bluescreens. Per bluescreenviewer hab ich folgendes ermitteln...
  3. Ram nicht kompatibel bluescreen?

    Ram nicht kompatibel bluescreen?: QVL liste: http://download.gigabyte.eu/FileList/Memory/mb_memory_ga-h97-hd3.pdf Pc daten: Netzteil: be quiet 530w cpu :...
  4. Bluescreen

    Bluescreen: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit dem PC eines Arbeitskollegen: Der PC fährt nur dann Ordnungsgemäß hoch wenn ich im UEFI alle CPU Boost´s...
  5. Wlan nur lokaler Zugriff (Vista)

    Wlan nur lokaler Zugriff (Vista): Hallo zusammen, erstmal ich bin absoluter Neuling und kenn mich auch nicht sehr gut mit Computern aus :D Vor ab ich habe Vista drauf und denke es...