Bluescreens nach Grafiktreiber Update via Steam

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten Probleme" wurde erstellt von Psycot-X, 31.12.2010.

  1. #1 Psycot-X, 31.12.2010
    Psycot-X

    Psycot-X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,
    dass ist das wirklich erste mal, dass ich seit Jahren auf meinem Desktop-PC mit Windows XP (32bit, SP3) einen Bluescreen hatte.

    Ich starte den frisch aktualisierten Steamclient, weil ich nach langem wieder einmal TF2 spielen wollte. Als ich diesen aktualisiert hatte begann ich auch gleich mit dem downloaden des Spiels. Das ist nun immernoch nicht fertig geladen, da ich ein ziemlich lahmes Internet habe. Allerdings erfuhr ich heute vormittag durch die Aktualisierung meines Steamclients, dass dieser mir jetzt gleich die aktuellen Grafiktreiber sozusagen "zum Frühstück" serviert.
    Zu schön um wahr zu sein, ich habe dennoch voller Begeisterung auf den großen Upgrade-Button geklickt.
    Ich hab den Installer runtergeladen, installiert und neugestartet.
    Nach einer guten halben Stunde, vielleicht war es auch eine ganze Stunde, genau weiß ich es nicht meldete sich dann das erste Problem. Schwarzer Bildschirm. Bis zu einem Bluescreen kam es nicht, ich hab noch ein bisschen gewartet und dann den PC aufgemacht. Das selbe Bild ereignete sich noch 2 weitere male, beim letzten lies sich allerdings auch das erste mal ein Bluescreen blicken.
    Ich staunte nicht schlecht, schließlich war mir dieser verschrieene Teil von Windows eher unbekannt. Es lag natürlich auf der Hand, was mir das blaue Fenster sagen wollte: Der Grafiktreiber befindet sich in einer Endlosschleife. Ich hätte mich auch gewundert, wenn der Fehler wo anders herrührte.

    Ich lade nun gerade von der Herstellerseite meiner Grafikkarte (also AMD) neue Treiber runter. Ich besitze eine ATI Radeon EAH3650 silent, also brauche ich HD 3xxxer Treiber. Stimmt doch soweit, oder?

    Ich habe gehört man sollte vor einem Update die alten Treiber deinstallieren, leider habe ich das heute früh nicht gemacht. Ich hoffe nicht, dass deshalb mein Problem entstand. Jetzt werde ich das aber tun.
    Aber wo finde ich den Uninstaller? Und wie löse ich mein Problem?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 31.12.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Uninstaller?
    gehe in den Geraetemanager, waehle die Komponente aus (Rechtsklick) und entferne dort in den Eigenschaften den Treiber auf dem gleichnamigen Register.
     
  4. #3 Psycot-X, 31.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2010
    Psycot-X

    Psycot-X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Oh, danke. Ich hätte vielleicht erwähnen sollen, dass ich den Uninstaller für das Catalyst Control Center nicht aufspüren konnte, sorry.

    Nun, wie auch immer. Ich hab die "alten" Grafiktreiber deinstalliert und die aktuellen von amd.com runtergeladen. Ich bekomme weiterhin Bluescreens.
    Einfach aus de laufendem Betrieb ohne eine definierte Aktion, ich starte kein bestimmtes Spieler oder so. Der Bluescreen kommt einfach :(

    Jemand eine Idee?

    *edit: Ich hab jetzt erstmal wieder die 10.10er Version installiert, hoffentlich funktioniert diese.
     
  5. #4 Crash1982, 05.01.2011
    Crash1982

    Crash1982 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    wer steam nutzt gehört bestraft selber schuld :)
     
  6. #5 Psycot-X, 07.01.2011
    Psycot-X

    Psycot-X Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2007
    Beiträge:
    960
    Zustimmungen:
    0
    Danke für diesen überaus nicht konstruktiven Beitrag, ahnungsloser Poster, denn das Problem liegt nicht an Steam, sondern an der fehlerhaften Programmierung der Dezemberausgabe der ATI-Treiber, welche unter Windows XP zu Freezes und Bluescreens führt.

    Und jetzt verkriech dich wieder in dein Loch und informiere dich gefälligst vorher über das Gelesene - oder lasse das posten in Zukunft bleiben.
    Vielen Dank und ich wünsche keinen angenehmen Abend!
     
Thema: Bluescreens nach Grafiktreiber Update via Steam
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. steam bluescreen

    ,
  2. nach steam grafikkarten update

    ,
  3. bluescreen wegen steam client?

    ,
  4. ati radeon treiber per steam aktualisieren,
  5. nach steam update fehler mit der grafikkarte,
  6. steam grafikkartentreiber update probleme,
  7. steam runtergeladen windows blue scree,
  8. Asus Radeon HD 3650 EAH3650 amd agp treiber bluescreen,
  9. steam bluescreen ati treiber,
  10. wo speichert steam die grafikkartentreiber
Die Seite wird geladen...

Bluescreens nach Grafiktreiber Update via Steam - Ähnliche Themen

  1. WINDOWS 7 will nicht updaten

    WINDOWS 7 will nicht updaten: Hallo, ich habe WINDOWS 7 und taste Start => Alle Programme => Windows Update Windows Update-Fenster öffnet sich: "8 wichtige Updates sind...
  2. Windows update läuft...

    Windows update läuft...: Ich kämpfe seit längerer Zeit mit Windows update und langsam gehen mir die Ideen aus... Scheint ja ein häufiges Problem zu sein, aber Windows 10...
  3. Windows 10 Update

    Windows 10 Update: Hallo, Ich hab mir gestern ein neues Notebook von Asus gekauft für die Uni. Das Notebook hat eine Festplatte mit 28,3 GB. Eben bekam ich die...
  4. Frage zu windows 10 update

    Frage zu windows 10 update: hallo community :) Ich hab folgende Frage: Ich wollte mir vielleicht einen neuen rechner zulegen und ich hab mich gefragt ob ich dann die ältere...
  5. Seit Update laden Ordnerinhalte sehr langsam

    Seit Update laden Ordnerinhalte sehr langsam: Hi Ich habe heute das große Update auf die neue windows-10 Version ausgeführt und seitdem dauert es sehr lange, sogar mehrere Minuten, bis die...