Bluescreens, jedesmal andere Meldung

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von b_o_d, 04.03.2006.

  1. b_o_d

    b_o_d Guest

    Hi ! =)

    Mein Problem ist folgendes:

    Mein Rechner zeigt mir seit neustem 2-3 Mal am Tag Bluescreens an, immer mit verschiedenen Meldungen (das kommt sowohl bei Bildbearbeitung als auch beim Öffnen des Arbeitsplatz vor..! )

    Zudem kommt es mir so vor, als wäre der PC irrsinnig langsam geworden, seit die Bluescreens auftreten - nur mit AntiVir und StyleXP im Hintergrund laufen braucht der PC ne Ewigkeit, um allein schon den Arbeitsplatz zu öffnen.

    Und hinzu kommt, dass jetzt seit gestern Firefox die Meldung "Firefox hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden" auch so 2-3 mal am Tag bringt (hierbei wird auf kernel32.sys verwiesen !!).

    Mein System:

    Mainboard: MSI K7T266 Pro 2 RU
    Prozessor: AMD XP1700+ (Palomino Sockel A)
    Grafikkarte: MSI Radeon RX9600 XT
    Speicher: Noname, 333er mit 256 MB
    Betriebssystem: XP SP1
    Netzteil: recht schlecht, 300 Watt

    Die Bluescreens zeigten folgendes:

    - Page fault in nonpaged area
    STOP: 0x00000050

    - IRQL not less or equal

    - Fehler in win32k.sys

    - Fehler in usbohci.sys
    STOP: 0x000000BE


    Zudem muss man sagen, dass das Mainboard mal im Rechner meines Freundes war, der abgekackt ist...die Kondensatoren sind leicht gewölbt, aber bis jetzt (also ca. 1einhalb Wochen lang) lief es ohne Probleme.

    Und ausserdem hab ich vor kurzem einen anderen Bootscreen mit Style XP eingestellt, jedoch hab ichs wieder umgestellt und sogar Style XP deinstalliert (der Bootscreen hat ja was mit kernel zu tun).
    Jedoch kommt trotzdem beim Hochfahren noch die Auswahl:

    XP blabla (Bootscreen)
    XP blabla


    Ich kann auch net mehr das SP1 neu installieren, da wird mir eine Fehlermeldung angezeigt, die auf Kernel verweist (also auch wie bei firefox) - dieser usbohci.sys, von dem im Bluescreen auch schon die Rede war, ist nämlich vom SP1.


    Bisher hab ich mir folgendes überlegt:

    - mein Speicher könnte futsch sein/mein Mainboard mag ihn nicht (worauf die "STOP: 0x00000050" hinweist)

    - ich könnte das mit dem Verändern des Bootscreen verursacht haben, jedoch ist jetzt ja alles zurückgestellt...und ich weiss net, was ich da noch machen könnte (ich bin mir auch nicht ganz sicher, ob die Bluescreens erst nach dem Umstellen aufgetreten sind, aber könnte gut möglich sein)

    - mein Netzteil ist zu schwach (unwahrscheinlich, vorher gings ja auch)


    Hat jemand zufällig dasselbe Problem oder gar eine Lösung dafür ?

    Ich wäre wirklich sehr dankbar, das nervt tierisch !

    LG,
    b_o_d
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Morpheus1805, 04.03.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Da ist ja potentiell alles drin!!

    Treiber, Software, Hardware

    -Page fault in nonpaged area

    Häufig ein Problem mit den Speichern oder bestimmter Hardware!

    -IRQL not less or equal

    gleichfalls!

    Fehler in win32k.sys

    Spricht für ein Treiberproblem, häufig Graka aber auch Ram!

    Fehler in usbohci.sys

    gleichfalls!

    Teste andere Arbeitsspeicher und teste deine in einem anderen System mit memtest86

    Mindestens 4Std.

    Was für Speicher hast du in deinem System verbaut??

    Baue alle überflüssigen Hardwarekomponenten aus und deinstalliere deren Treiber!

    Vielleicht kannst du so, den Übeltäter ausfindig machen!

    Probiere auch ein CMOS Reset! Netzstecker ziehn, auf dem Mainboard befindliche Flachbatterie herausziehen und 5-10min warten, dann wieder einsetzten und Rechner hochfahren! Ich bevorzuge die Jumpervariante, dazu schaust du am besten in dein Handbuch (falls du eins hast!)
    Bezweifel zwar, dass das was nützen wird, ist aber immer einen Versuch wert!

    Hast du Windows auch neu installiert, als du das Board verbaut hast?

    Gruss Morpheus
     
  4. b_o_d

    b_o_d Guest

    Hi! =)

    Aaalso, das Problem mit Firefox hat sich anscheinend erledigt, hab CCleaner laufen lassen und da hatte wohl was in der Registry nicht gestimmt - jetzt ist sowas den ganzen Tag net mehr vorgekommen!

    Und irgendwie kam auch den ganzen Tag kein einziger Bluescreen mehr ! :D

    Aber da ich sowieso neuen Speicher brauch (265 MB reicht einfach net..) werde ich diesen eh austauschen.

    Ich schätze/hoffe mal, dass CCleaner das Problem gelöst hat!

    Aber trotzdem vielen Dank für deine Antwort =)

    Liebe Grüße,
    b_o_d
     
  5. b_o_d

    b_o_d Guest

    Fehlanzeige, der Bluescreen kam heute doch einmal.

    Zudem bleibt der Rechner während Spielen (wie zB Quake 3 - is ja nun wirklich nich mehr so der Brecher) auf einmal hängen, dann kommt die Windows-Fehlermeldung "Quake3.exe muss beendet werden" .

    Wenn ich danach wieder ins Windows komme, sieht das auch wesentlich zu hell aus, als sei die Farbe verstellt - nach nem Neustart isses dann aber wieder normal.

    Ich versuch jetzt erstmal, den Grafiktreiber neu zu installieren...!
     
  6. #5 Michael2, 05.03.2006
    Michael2

    Michael2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.11.2005
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    0
    Bereinige mal mit AdAware (www.lavasoft.de) und SpyBot alle Spyware.
    Fertige mal mit HiJackThis (www.hijackthis.de) ein LogFile an und poste dieses in das Forum!
     
  7. #6 Morpheus1805, 05.03.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!!

    Zitat von mir

    " Hast du Windows auch neu installiert, als du das Board verbaut hast? "

    ???

    Gruss Morhpeus
     
  8. b_o_d

    b_o_d Guest

    @ Morpheus :hupps ;) ja, hab ich

    @Michael2 : Ich probiers gleich mal aus!
     
  9. b_o_d

    b_o_d Guest

    also: adaware hab ich laufen lassen, hat 10x alexa und 2x tracking cookies entfernt. Spybot hat gar nix mehr gefunden.

    Hier der LogFile:

    Logfile of HijackThis v1.99.1
    Scan saved at 18:58:30, on 05.03.2006
    Platform: Windows XP SP1 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 SP1 (6.00.2800.1106)

    Running processes:
    C:\WINDOWS\System32\smss.exe
    C:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    C:\WINDOWS\system32\services.exe
    C:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    C:\WINDOWS\System32\Ati2evxx.exe
    C:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    C:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
    C:\WINDOWS\system32\Ati2evxx.exe
    C:\WINDOWS\Explorer.EXE
    C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\jusched.exe
    C:\WINDOWS\System32\ctfmon.exe
    C:\Programme\Sicherheit\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
    C:\Programme\Sicherheit\AntiVir PersonalEdition Classic\avcenter.exe
    C:\Programme\Sicherheit\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
    C:\Programme\Mozilla Firefox\firefox.exe
    C:\Dokumente und Einstellungen\Kitty\Desktop\HijackThis.exe

    R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Bar = http://www.accoona.com/search_assis...e=webda&utm_medium=bund&utm_campaign=webda135
    R1 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Search Page = http://www.accoona.com
    R3 - URLSearchHook: (no name) - <default> - (no file)
    O2 - BHO: SSVHelper Class - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\ssv.dll
    O2 - BHO: Accoona Search Assistant - {944864A5-3916-46E2-96A9-A2E84F3F1208} - (no file)
    O4 - HKLM\..\Run: [avgnt] "C:\Programme\Sicherheit\AntiVir PersonalEdition Classic\avgnt.exe" /min
    O4 - HKLM\..\Run: [SunJavaUpdateSched] C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\jusched.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [KernelFaultCheck] %systemroot%\system32\dumprep 0 -k
    O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] C:\WINDOWS\System32\ctfmon.exe
    O4 - Global Startup: Microsoft Office.lnk = C:\Programme\Microsoft Office\Office10\OSA.EXE
    O8 - Extra context menu item: Nach Microsoft &Excel exportieren - res://C:\PROGRA~1\MICROS~2\Office10\EXCEL.EXE/3000
    O9 - Extra button: (no name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\npjpi150_06.dll
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C:\Programme\Java\jre1.5.0_06\bin\npjpi150_06.dll
    O23 - Service: Adobe LM Service - Adobe Systems - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\Adobe Systems Shared\Service\Adobelmsvc.exe
    O23 - Service: AntiVir Scheduler (AntiVirScheduler) - H+BEDV Datentechnik GmbH - C:\Programme\Sicherheit\AntiVir PersonalEdition Classic\sched.exe
    O23 - Service: AntiVir PersonalEdition Classic Service (AntiVirService) - H+BEDV Datentechnik GmbH - C:\Programme\Sicherheit\AntiVir PersonalEdition Classic\avguard.exe
    O23 - Service: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C:\WINDOWS\System32\Ati2evxx.exe
    O23 - Service: ATI Smart - Unknown owner - C:\WINDOWS\system32\ati2sgag.exe
    O23 - Service: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C:\Programme\Gemeinsame Dateien\InstallShield\Driver\11\Intel 32\IDriverT.exe



    Auffällig ist, dass svchost.exe 2 Mal drinsteht, genauso wie Ati2evxx.exe ! Das ist doch nicht normal, oder?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. b_o_d

    b_o_d Guest

    Unglaublich was jetzt schon wieder ist, ich hätt Lust den PC ausm Fenster zu werfen...


    Ich hab versucht, mein System über die Reparaturfunktion der Setup-CD zu reparieren (nachdem wieder etliche Bluescreens kamen), dann ging alles bis zum Win-Bootscreen, ab da ging nichts mehr....

    Also, Windows völlig neu draufinstalliert, dann Chipsatztreiber + Grafiktreiber drauf, dann versucht das Servicepack 1 drauf zu machen - dann, beim Überprüfen kommt auf einmal die Meldung:

    "Kernel ist keine gültige Windows-Datei, SP1 kann nicht installiert werden"

    Was soll das denn ?! Das System ist völlig neu drauf, es würde ja gar keinen Unterschied machen, wenn ich die Platte erst formatiert hätte und dann alles neu installiert hätte, oder lieg ich da falsch?

    Ich weiss jetzt wirklich nicht mehr weiter - kann so ein Fehler durchs Mainboard entstehen, dass evtl. nen Spannungsschaden weghat ?
    Oder tatsächlich durch den Speicher (hab mir jetzt neuen bestellt) ?

    Beides find ich eher unwahrscheinlich, und ich kann mir das Fiasko nur ganz abwegig erklären, und zwar mit dem veränderten Bootscreen...von dem aber jetzt rein gar nichts mehr in der Registry übrig sein dürfte (oder?)

    Achja, ich weiss nicht ob das was damit zu tun haben könnte (eher unwahrscheinlich), aber nach der Installation vom Grafiktreiber-Paket (der Catalyst von ATI) kam beim nächsten Start auf einmal die Meldung, dass "cli.exe" (ein Programm aus dem ATI-Paket) nicht ausgeführt werden konnte. Der Treiber an sich geht aber.

    Hab auch schon CCleaner laufen lassen und nochmal probiert, SP1 draufzumachen, aber Fehlanzeige.

    Mir reichts =(

    Danke für eure Hilfe !

    LG,
    b_o_d
     
  12. #10 Morpheus1805, 06.03.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Hast du ne Original Win XP Version????

    Wie sieht die CD von unten aus?

    Ist sie verschmutzt oder zerkratzt?

    Eventuell sind Dateien beschädigt!

    Führe mal den Systemfilecheck durch

    Start>Ausführen>sfc /scannow

    mal schauen wieviele er direkt nach der Installation findet!

    Zitat von dir:

    " Das System ist völlig neu drauf, es würde ja gar keinen Unterschied machen, wenn ich die Platte erst formatiert hätte und dann alles neu installiert hätte, oder lieg ich da falsch? "

    Nein, eigentlich nicht, solange du sie überhaupt formatiert hast und nicht drüberinstallierst! Hast du quickformat oder standardformat verwendet?

    Gruss Morpheus
     
Thema: Bluescreens, jedesmal andere Meldung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. datenrettung bei bluescreen 0x50 bei externen festplatte

    ,
  2. durch ccleaner ging der fehler 0x00000050 fast weg

    ,
  3. bluescreen jedes mal andere fehlermeldung

Die Seite wird geladen...

Bluescreens, jedesmal andere Meldung - Ähnliche Themen

  1. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...
  2. Immer wieder auftretende Bluescreens

    Immer wieder auftretende Bluescreens: Hallöchen mal ne Frage, Ich habe auf einem HP ProBook 640 G1 ständig Probleme mit Bluescreens. Per bluescreenviewer hab ich folgendes ermitteln...
  3. Seltsame und kuriose Problem-Meldungen erscheinen ("Remote-Application Terminated", etc)

    Seltsame und kuriose Problem-Meldungen erscheinen ("Remote-Application Terminated", etc): Hallo, hier mein Problem. 1.) Mein Laptop läuft ständig auf 100% Auslastung und nur selten geht es einmal kurz etwas runter auf etwa 80% 2.)...
  4. Ram nicht kompatibel bluescreen?

    Ram nicht kompatibel bluescreen?: QVL liste: http://download.gigabyte.eu/FileList/Memory/mb_memory_ga-h97-hd3.pdf Pc daten: Netzteil: be quiet 530w cpu :...
  5. Bluescreen

    Bluescreen: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit dem PC eines Arbeitskollegen: Der PC fährt nur dann Ordnungsgemäß hoch wenn ich im UEFI alle CPU Boost´s...