Bluescreen

Diskutiere Bluescreen im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hi zusammen, Ich kriege schon seit mehreren Wochen bei längeren Internetanwendung (onlinegames oder surfen auf youtube) täglich einen hässlichen...

  1. wugie

    wugie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi zusammen,
    Ich kriege schon seit mehreren Wochen bei längeren Internetanwendung (onlinegames oder surfen auf youtube) täglich einen hässlichen Bluescreen reingedrückt.

    IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

    ***STOP: 0X00000000A (0X00000002, 0X000000001, 0X805217EO)


    manchmal auch:

    IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

    ***STOP: 0x0000000A (0XEA4CBF6C, 0X00000002, 0X00000001, 0X806E5ACA)


    Ich hab nun schon zweimal neu aufgesetzt doch der will nicht weg. Hab auch schon eine Netzwerkkarte inden pci gesteckt und da das Lankabel angehängt, doch da tut sich keinen Unterschied.

    Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen, so halt ich es im Kopf nicht mehr aus...
    mfg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Lars.

    Lars. Guest

    Mit den Fehlernummern kann niemand was anfangen. Aber Du machst wenigstens Angaben, was Du bereits versucht hast.

    Wenn Du schreibst, seit einigen Wochen ist das erst so, dann denke nochmal nach, was Du gemacht hast. Irgendwann funzte es ja mal, vor Wochen, oder? Also nachdenken, was es sein könnte. Niemand hier wird Dir sonst helfen können.

    Gruß
     
  4. Lars.

    Lars. Guest

    Und denke auch an einen Hardwaredefekt! Lüfter, Grafikkarte etc..

    Gruß
     
  5. Lars.

    Lars. Guest

    Pps.
    Speicherriegel überprüfen!
     
  6. #5 Wifinoob, 03.08.2008
    Wifinoob

    Wifinoob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    0
    Was erzählst du denn da? Natürlich geben die STOP-Fehler in gewissem Maße auskünft über die Fehlerquelle.

    Sprich bitte NUR für dich!




    0x0000000A: IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL


    Typische Fehlerquelle:

    * Fehlerhafter/falscher Treiber.
    * Fehlerhafte/inkompatible Hard oder Software.

    Es könnte bei dir auch mit einem Update zusammenhängen. Hast du SP3 jedes Mal installiert?
     
  7. Lars.

    Lars. Guest

    Von Microsoft.de kann ich auch kopieren.

    Nutzt trotzdem nichts.

    Oder wo ist Dein Lösungsansatz?

    Hardwareprobleme/Treiber- und Speicherprobleme habe ich bereits erkannt, da hast Du noch bei Microsoft.de gesucht. Tja.

    Gruß
     
  8. #7 Wifinoob, 03.08.2008
    Wifinoob

    Wifinoob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2008
    Beiträge:
    1.020
    Zustimmungen:
    0
    Microsoft bietet keine brauchbaren Lösungen.

    Ich war auf dieser Seite --> klick

    Spielen wir jetzt wer hat zuerst gesucht? :rolleyes:

    Wo hast du bitte explizit Treiber bzw. Windows Update Probleme erwähnt?

    Anstatt sich kindisch rumzustreiten könntest du weiter überlegen woran es liegen kann anstatt einfach einige Sachen ohne Begründung aufzählen.
     
  9. Lars.

    Lars. Guest

    Nö, wir spielen das Spiel: Wer hat mir zuerst in die Eier getreten.

    Das warst Du. Und das ziemlich unnötig!
    Ok Also lassen wir das, sonst werde ich sauer.
    Thema erledigt. Der User hat den Wegweiser erhalten.
    Er wird es am eigenen Rechner austesten.

    Gruß
     
  10. #9 Ostseesand, 03.08.2008
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    @ LARS
    da spiele ich glatt mit und lösche ab sofort all deine unnötigen posts.
     
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. Lars.

    Lars. Guest

    Meine Hinweise waren nicht unnötig, sondern zielgenau.
    Meine Antwort richteten sich gegen den, welcher mich angegriffen hatte.
    Aus welchen Gründen auch immer.

    Thema erledigt.
     
  13. wugie

    wugie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ehm...ja es freut mich ausserordentlich, dass ich eure emotionen geweckt habe aber ich denke wir sind (alle?) Erwachene Leute mit anderen Hobbies ;) aber danke für die bis jetztigen kompetenten Beiträge.

    Den Rechner habe ich vor 2 Jahren gekauft, (ASUS m2n-E board inside) Ich hatte auch schon da probleme mit Bluescreens, mit Internetanwengungen, ignorierte (verdrängte :/) sie bestmöglich als ich die ddrII rams austestete bzw. auswechselte startete der PC überhaupt nichtmehr (einschaltknopf gedrückt dann 5 secs saft, doch er stellte wieder ab, keine möglichkeit ins biosmenü zu gelangen da kein bild)
    Mainboard an den Verkäufer geschickt der meldet sich 2 wochen nicht und verspricht mir dann 1 Woche Lieferzeit.

    So, nach einer Woche kommt eine Mail mit der Entschuldigung es könne sich um MONATE handeln! (2 monate effektiv -.-) die müssten es einer ASUS Filliale schicken welche es reparieren. Zorn geschluckt, denn nacher gehts wenigstens. Dachte ich.

    Post kommt, riesen Euphorie, das Ding eingebaut und ich drücke erwartungsvoll den Startknopf. Nach 5 sekunden tote Hose. Irgendwie kam ich mir doch langsam aber sicher verarscht vor. Also Telefonhörer geschnappt und die Telefonistin angeflammt was das ganze Theater um ein 100Euro Mainboard soll. Sie antwortete im Ernst ich soll es nochmal einschicken Oô.

    PC gepackt, nächsten morgen schule geschwänzt und mit dem Ding zur Filliale gedüst. Denen weisgemacht Sie sollen ALLES austesten und bescheid geben was defekt sei. So er erkennt Mainboard fail, also entschieden sie sich nach nun instgesammt 3 Monaten mir das board zu ersetzen. (vor ort und kostenfrei natürlich *wow*)


    So, das war vor gut einem halben Jahr (Board sogar ein m2ne-SLI) hatte lange keinen Bluescreen aber seit gut einem Monat häufen sie sich wieder...
    bis jetzt habe ich SP2

    -danke an alle die das lesen <3 -
     
Thema: Bluescreen
Die Seite wird geladen...

Bluescreen - Ähnliche Themen

  1. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...
  2. Immer wieder auftretende Bluescreens

    Immer wieder auftretende Bluescreens: Hallöchen mal ne Frage, Ich habe auf einem HP ProBook 640 G1 ständig Probleme mit Bluescreens. Per bluescreenviewer hab ich folgendes ermitteln...
  3. Ram nicht kompatibel bluescreen?

    Ram nicht kompatibel bluescreen?: QVL liste: http://download.gigabyte.eu/FileList/Memory/mb_memory_ga-h97-hd3.pdf Pc daten: Netzteil: be quiet 530w cpu :...
  4. Bluescreen

    Bluescreen: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit dem PC eines Arbeitskollegen: Der PC fährt nur dann Ordnungsgemäß hoch wenn ich im UEFI alle CPU Boost´s...
  5. Bluescreen 0x0000007E

    Bluescreen 0x0000007E: Hallo Leute, bin mir nicht sicher, ob es sich um ein Hardware- oder Software-Problem handelt: Ich erhalte immer wieder Bluescreens mit der...