Bluescreen... -.-

Dieses Thema im Forum "Windows Probleme" wurde erstellt von BlindV, 14.04.2007.

  1. BlindV

    BlindV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!

    Hab ein riesen Problem...
    Bekomme da ab und zu einen Bluescreen
    entweder beim gamen oder einfach sonst so.

    Ich kann nicht lesen was da steht da der PC gleich neustartet!

    Kann mir da jemand helfen??

    Wäre nett wenn schnell antworten kommen!!


    GreZZ
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Invidious, 14.04.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Windows + Pause Tasten drücken
    auf Erweitert gehen
    Starten und Wiederherstellen
    Bei Automatischen Neustart durchführen das Häckchen wegmachen.

    Jetzt kannst du den Text lesen und hier posten.
     
  4. BlindV

    BlindV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Hab das jetz mal so gemacht und ich konnte folgendes Abschreiben:

    DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

    ***Stop: 0x000000D1 (0x0000201C, 0x00000002, 0x00000000, 0xA40874ED)

    *** ipnat.sys - Address A40874ED base at A4082000, DateStamp 41563765



    dann hatte ich noch diesen Bluescreen:

    Es wurde ein Problem festgestellt. Windows wurde heruntergefahren, damit der Computer nicht beschädigt wird.

    IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL

    Wenn Sie diese Fehlermeldung zum ersten Mal angezeigt bekommen,
    sollten Sie den Computer neu starten. Wenn diese Meldung
    weiterhin angezeigt wird, müssen Sie folgenden Schritten
    folgen:

    Stellen Sie sicher, dass neue Hardware oder Software richtig installiert
    ist. Fragen Sie Ihren Hardware- oder Softwarehersteller nach möflicher-
    weise erforderlichen Windows-Updates, falls es sich um eine Neuinstallation
    handelt.

    Falls das Problem weiterhin bestehen bleibt, sollten Sie alle neu
    installierte Hardware oder Software deinstallieren. Deaktivieren
    Sie BIOS-Optionen wie Caching oder Shadowing. Starten Sie den Computer
    neu, drücken Sie die F8-TASTE, um die erweiterten Startoptionen zu wählen,
    und wählen Sie dann den abgesicherten Modus, falls Sie zum Löschen oder
    Deaktivieren von Komponenten den abgesicherten Modus verwenden müssen.

    Technische Information:

    ***STOP: 0x0000000A (0x00000010, 0x00000002, 0x00000000, 0x8051AA58)

    Speicherabbild des physischen Speichers wird erstellt.
    Abbild des physischen Speichers wurde erstellt.
    Wenden Sie sich an den Systemadministrator oder den technischen Support.

    (den hatte ich schon mal, hab das alles schon mal abgeschrieben)




    Beim DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL dachte ich es liegt am Grafikkarten treiber. hab den neu installiert und dann sah es so aus wie im Hochgeladenen Blid. Mit einer Farbqualität von 4 Bit, und einer Bildschirmauflösung von 800x600 Pixel.
    Dann habe ich einen anderen Grafikkartentreiber installiert und nun bekomme ich die Fehlermeldung vom Grafikkarten treiber:
    "Sie verfügen nicht über die erforderlichen Rechte zum Ändern der CATALYST Control Center-Einstellungen. Wenden Sie sich an Ihren Administrator.

    Ich bin aber der Admin des PC.



    Daten über meinen PC:

    Prozessor: AMD Athlon 64 X2 Dual Core Processor 3800+
    Mainboard: MSI K8N Neo4 Series
    Ram: 2.5GB.
    1Gb Kingston 133MHz, 1Gb (unbekannt) 166MHz, 512Mb Infineon 166MHz
    Grafikkarte: ATI Radeon X550



    CPU Temp: 41° beim Nichtstun (war mal 31° beim beim Nichtstun) Keine Ahnung wiso das plötzlich um 10° gestiegen ist... :(

    Mainboard Temp: 35° beim Nichtstun (war mal 28°)

    HDD: Maxtor 7Y250P0 38 °C

    ExcelStor Technology J680 35 °C

    AUX: 20 °C (was ist AUX?)
     
  5. BlindV

    BlindV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    hab jetz schon wieder nen bluescreen bekommen...
    Diesmal stand unten:

    ***STOP: 0x0000008E (0xC0000005, 0xBF937585, 0xB9384BEC, 0x00000000)

    *** win32k.sys - Address BF937585 base at BF800000, DateStamp 45f013f6



    Habe meine Ram mal mit memtest getestet... es gibt 2 Error... ist das möglich da ich erst vor 1 Woche 1Gb Kingstonram PC2700 mit 133MHz gekauft habe?
     
  6. #5 Ostseesand, 15.04.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    teste mal 2-4h mit memtest.
    dann hast du ein ergebnis.
    aber wenn schon jetzt 2 fehler da sind, ist sogut wie sicher das der RAM hin ist, oder der takt nicht richtig eingestellt ist, oder man hat versucht zu übertakten.
    stelle im bios alles auf default.

    lass dann memtest wie obern beschrieben 4h laufen.
    wenn dann mehr als 0 fehler kommen ist der ram schuld. es muss immer 0 fehler sein.
     
  7. BlindV

    BlindV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2007
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    hab jetz mal laufen lassen...

    hab bemerkt das die 1Gb Ram (unbekann) 4Error gab...

    die ram hab ich ausgebaut... was kann man mit der machen? kann man die reparieren??

    Die bluescreen's hab ich alle behoben... hab einfach Windows neu aufgsetzt...

    habe aber immernoch das problem mit dem Grafikkartentreiber... immer wenn ich einen neueren Treiber installieren will sieht es so aus wie im oberen bild....
    gibts dafür ne lösung??


    GreeZ
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Bluescreen... -.-
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. windows xp professional kriege ein bluescreen beim neu installieren 0x0000000a (0x000000010 0x00000000 0x8051aa58

    ,
  2. xp installation irql_not_less_or_equal 0x8051aa58

    ,
  3. winxp fehler 0x0000000A (0x000000010 0x00000002 0x0000000 0x8051AA58)

    ,
  4. 0x000000d1 (0x00000010 0x00000002 0x00000000 ,
  5. ipnat.sys blue screen xp,
  6. technische information ***stop: 0x0000000a (0x00000010 0x00000002 0x00000000 0x8051aa58,
  7. irql_not_less_or_equal beim installieren von windows xp 0x8051aa58,
  8. win xp bluescreen 0x0000000a (0x00000010 0x00000002 0x00000000 0x8051aa58),
  9. stop:0x0000000a (0x00000010 0x00000002 0x00000000 0x8051aa58,
  10. Sie verfügen nicht über die erforderlichen Rechte zum Ändern der Catalyst Control Center Einstellungen. Wenden Sie sich an Ihren Administrator.,
  11. stop: 0x000000d1 (0x00000010 0x00000002 0x00000000 ,
  12. stop: 0x0000000a (0x00000010 0x00000002 0x00000000 0x8051aa58),
  13. sie verfügen nicht über die erforderlichen rechte zum ändern der catalyst
Die Seite wird geladen...

Bluescreen... -.- - Ähnliche Themen

  1. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...
  2. Immer wieder auftretende Bluescreens

    Immer wieder auftretende Bluescreens: Hallöchen mal ne Frage, Ich habe auf einem HP ProBook 640 G1 ständig Probleme mit Bluescreens. Per bluescreenviewer hab ich folgendes ermitteln...
  3. Ram nicht kompatibel bluescreen?

    Ram nicht kompatibel bluescreen?: QVL liste: http://download.gigabyte.eu/FileList/Memory/mb_memory_ga-h97-hd3.pdf Pc daten: Netzteil: be quiet 530w cpu :...
  4. Bluescreen

    Bluescreen: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit dem PC eines Arbeitskollegen: Der PC fährt nur dann Ordnungsgemäß hoch wenn ich im UEFI alle CPU Boost´s...
  5. Bluescreen 0x0000007E

    Bluescreen 0x0000007E: Hallo Leute, bin mir nicht sicher, ob es sich um ein Hardware- oder Software-Problem handelt: Ich erhalte immer wieder Bluescreens mit der...