Bluescreen und PC fährt nicht mehr richtig hoch

Diskutiere Bluescreen und PC fährt nicht mehr richtig hoch im Windows 7 Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hallo, da ich inzwischen nicht mehr weiter weiß, brauch ich Hilfe. Alles fing damit an, dass ich in letzter Zeit 2-3 Mal einen Bluescreen...

  1. JeyPi

    JeyPi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da ich inzwischen nicht mehr weiter weiß, brauch ich Hilfe.

    Alles fing damit an, dass ich in letzter Zeit 2-3 Mal einen Bluescreen hatte, der mir anzeigte, dass ein Treiber nicht aktuell ist. Also ging ich im Gerätemanager alles durch und ließ die Treiber aktualisieren. 2 wurden da aktualisiert. Als ich dann am nächsten Tag den PC hochfahren wollte, blieb er einfach bei "Windows wird gestartet" stehen und es ging nichts mehr. Ich hatte alles Mögliche versucht und hatte es dann irgendwann über den abgesicherten Modus geschafft, reinzukommen und von dort aus dann die Windows 7-CD zu starten. Hatte den PC sodann formatiert und wollte W7 neu installieren. Hat soweit auch geklappt. Der PC lief dann wieder einigermaßen, doch nach kurzer Zeit hing er sich auf. Also wollte ich mit TuneUp Utilities eine Intensivprüfung machen, doch die dauerte ewig, nach 1,5 Tagen war die erstmal bei knapp 40 %. Hab dann abgebrochen und wollte W7 erneut installieren, als ich nach mehrmaligem Versuchen wieder soweit kam, dass die W7-CD startete, brach der PC während der Installation ab und ich hatte einen Bluescreen. Und zwar 0xc0000221. Egal, was ich jetzt versuche, ich komm an nichts mehr ran, weder gesicherter Modus, noch alles andere, ich bekomme immer diesen Bluescreen.

    Nun weiß ich absolut nicht mehr weiter und hab keine Ahnung, was ich jetzt tun soll. Auch weiß ich nicht, wo der Fehler liegt, drum bin ich jetzt auf Hilfe angewiesen und hoffe, hier kann mir jemand weiterhelfen! Danke schon mal im Voraus!:confused:

    LG
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 10.06.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Trete das Tool besser in die Tonne. Es bringt mehr Fehler mit als es tatsaechlich beheben kann! (Wer nicht exakt weiss, was mit welcher Funktion tatsaechlich gemacht wird, verbiegt sich eher das System als es in irgendeiner Form auch nur annaehernd zu verbessern.)
    Man verwendet die Treiber der Geraetehersteller! Was du hierbei aber verwendest, sind die Treiber, die Windows mitbringt und von den Chipherstellern stammt. Die Treiber der Chiphersteller koennen funktionieren und Basisfunktionen ermoeglichen, muessen aber nicht korrekt sein. Daher immer die Treiber verwenden, die die Kompontentenhersteller bereitstellen!
    Memtest mehrere Stunden laufen lassen. Wenn dabei Fehler angezeigt werden: den Speicher austauschen.....
     
  4. JeyPi

    JeyPi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort. Allerdings kann ich MemTest nicht laufen lassen, da ich überhaupt nicht soweit auf den PC komme, dass ich überhaupt etwas starten kann. Sonst hätte ich das schon gemacht. :(
    Das ist ja jetzt mein Problem, dass ich im Grunde gar nichts mehr machen kann, weder von CD starten noch Sonstiges. Gibt es noch eine Möglichkeit, zumindest soweit zu kommen, dass ich etwas starten lassen kann?
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Und wenn das Bios richtig eingestellt ist, startet die Windows DVD von alleine. da brauchst Du nicht in den abgesicherten Modus.
    Wer ist der Hersteller des PCs und wie ist die Bezeichnung des Rechners (Name). Wenn es ein Fertigrechner ist, klebt auf der Rückseite ein Aufkleber. den mal abfotografieren und hier posten.
     
  6. JeyPi

    JeyPi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hatte vorher schon mal versucht die BIOS-Einstellungen zu ändern, also dass es automatisch von CD startet, aber bei mir stand da nirgends Boot from CD/DVD. Drum hab ichs sein lassen, bevor ich etwas mache, wo ich mich nicht auskenne. ;)

    Also ich hab folgenden PC:

    Acer Aspire M5620 - 1E7S
    Intel Core 2 Quad Q6600
    Betriebssystem Windows 7
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Wenn Du ins Bios kommst, dann stelle erst einmal alles auf "Default". Dafür gibt es eine F-Taste. Dann sollte die DVD, wenn sie in Ordnung und nicht verkratzt ist, starten. Was sagst denn das Datum?
    Ist es ein Desktop oder Notebook oder ein Netbook?
     
  8. #7 JeyPi, 10.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.06.2012
    JeyPi

    JeyPi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Default hatte ich gelesen, aber ich glaub da sind mehrere Angaben mit default. Ich werds gleich nochmal versuchen und dann schreiben, was ich sehe.

    Die DVD ist vollkommen in Ordnung, ist auch noch nicht so alt, hab ich erst dieses Jahr gekauft und sorgsam aufbewahrt. :)

    Welches Datum? Wie alt der PC ist? Ich hab ihn jetzt 4 Jahre, aber schon ein paar Problemchen damit gehabt.

    Es ist ein Desktop-PC.

    Also mit F12 komm ich ins Boot-Menü, da steht folgendes:

    Please select boot device:

    P1-HL-DT-ST DVDRAM_GSA-H60N
    Generic-Compact
    Generic-SM/xD-Picture
    Generic-SD/MMC
    Generic-MS/MS-Pro
    IBA GE Slot 00C8 v1250
    WDC WD5000AAJS-22YFA

    darunter sind Pfeile hoch und runter to move selection
    ENTER to select boot device
    ESC to boot using defaults

    Soll ich da auf ESC drücken?
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Die letzte Frage kannst Du vergessen. Ich habe ihn gefunden. Es ist ein Desktop.
    Auf dem Bild siehst Du, dass für Windows 7 keine Treiber vorgesehen sind. also musst Du die Treiber (außer dem AHCI) herunterladen und nach der neuen Installation von Windows 7 sofort mit der Installation des Chipsatzes beginnen. Erst danach den Rest installieren!!

    [​IMG]
     
  10. JeyPi

    JeyPi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd ja gern herunterladen etc., aber soweit komm ich ja nicht rein. Ich kann nichts machen, da dieser Bluescreen kommt, also ich kann auf nichts zugreifen, geschweigedenn etwas installieren. :(
     
  11. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Nein.
    Du musst aus der Liste das erst (P1-HL-DT-ST DVDRAM_GSA-H60N) mit der Pfeiltaste auswählen und dann Enter drücken. Dann muss die DVD starten.
     
  12. JeyPi

    JeyPi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Super DANKE! Es tut sich was! :)

    Soll ich dann beim Setup "Jetzt installieren" auswählen, oder "Computerreparaturoptionen"?
     
  13. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Du solltest neu installieren (wenn die DVD startet)
    Wenn es während der Installation zu einem Bluescreen kommt, ist eine Hardware defekt. Wieviel RAMs hast Du eingebaut?

    PS: ich mache jetzt Feierabend. Will Spanien-Italien sehen. Morgen bin ich wieder ab 6h in der Früh on. ;)
     
  14. JeyPi

    JeyPi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    3 GB RAM hab ich drin.

    Ok alles klar! Viel Spaß beim Spiel - ich gucke es auch nebenbei gerade! ;)

    Falls was ist, melde ich mich wieder.

    Vielen Dank aber schon mal für deine Hilfe!!
     
  15. JeyPi

    JeyPi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen!

    Ich hab nun W7 drauf bekommen, das lief ohne Probleme dieses Mal. Habe dann nun mal 14,5 Std. MemTest laufen lassen, der zeigte mir keine Fehler an. Trotzdem hängt der PC noch. Wenn ich z. B. in die Systemsteuerung will oder irgendwas machen möchte, so hängt er sich auf, bleibt stehen und ladet und ladet und ladet... Irgendwas stimmt da doch nicht. Bloß was? :confused:
     
  16. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hi,
    der Anfang ist gemacht. Hast Du denn auch alle Treiber, die ich Dir auf dem Bild geschickt hatte, heruntergeladen und installiert? Alles installieren, auch z.B. den Sound auch wenn er schon von Windows installiert wurde.
    Kann ja sein, dass der Rechner etwa sucht und nicht findet, weil kein Treiber vorhanden ist. Beim Netzwerk kann es schon lange dauern, wenn kein Treiber da ist.
    Mach mal einen Screenshot vom Gerätemanager.
    Und n i c h t zuerst den Grafiktreiber installieren. Zuerst immer den Chipsatz.
    Kann aber auch sein, dass der Rechner mit Windows 7 nicht zurecht kommt, weil es keine W7-Treiber gibt....
    Du kannst auch mal den TeamViewer installieren, dann kann ich mir den Rechner mal aus der Ferne ansehen. Das müssten wir dann über die PN besprechen.
     
  17. #16 JeyPi, 11.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2012
    JeyPi

    JeyPi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Da er sich komplett aufhing und nichts mehr ging, hatte ich ihn über den Netzschalter ausgemacht und wieder hochgefahren, allerdings hängt er nun wieder. Hab inzwischen seit bestimmt 10 Minuten den schwarzen Startbildschirm mit "Windows wird gestartet". Zuvor hatte mal wieder was nicht funktioniert, weshalb die Startreparatur lief, aber auch ewig....bis nichts mehr ging und ich ihn wieder ausschalten musste.
    Leider kam ich auch nicht soweit, dass ich die Treiber hätte installieren können...

    Also irgendwas stimmt nicht und mir kommt es so vor, als würde irgendwas das ganze System verlangsamen. :confused:

    Im Moment hab ich einen normalen Bildschirm und anscheinend werden Windows-Updates konfiguriert. Endlich mal ein normaler Vorgang.
     
  18. JeyPi

    JeyPi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    So, bin wieder reingekommen. Jetzt wollte ich die Treiber, die du mir gezeigt hast installieren (geht das den überhaupt bei Windows 7, wenn diese eigentlich für Vista sind?) und nun hängt wieder alles die ganze Zeit: "Keine Rückmeldung". :(
     
  19. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Die Vistatreiber sollten funktionieren, weil W7 auf der Basis von Vista gemacht wurde. Und immer wenn keine besonderen Treiber für W7 angeboten werden, kann man Vista nehmen. Vista muss ja original auf den Rechner gewesen sein
    oder?
    Aber um jetzt mal weiter zu kommen, würde ich die Updates deaktivieren. Da scheint der Rechner zu hängen. Oder zieh das LAN Kabel, bis die Treiber installiert wurden.
    Mit welchem Rechner schreibst Du hier denn? Dann musst Du dem Rechner die Treiber runterladen.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. JeyPi

    JeyPi Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2012
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ja, es war Vista auf dem "Problem-PC" vorinstalliert. Ich schreibe derzeit mit meinem Laptop, den ich glücklicherweise habe, sonst wär ich schon bisschen aufgeschmissen. ;)

    Ich bin gerade dabei die Treiber herunterzuladen. Der für den Chipsatz hat schon mal funktioniert, der SATA-Treiber ging nicht, weil ich das Setup nicht gefunden hab, bzw. es keine Datei war, die ich starten konnte. Jetzt bin ich beim Audio-Treiber dran.
     
  22. #20 Sigi, 11.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.06.2012
    Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Den SATA Treiber brauchst Du nicht. Weiß auch nicht warum der dabei ist. Den brauch man nur, wenn man z.B. XP mit einer SATA-Festplatte installieren will. Da muss man vorher eine Diskette mit dem Treiber erstellen und während der Installation laufen lassen.
     
Thema: Bluescreen und PC fährt nicht mehr richtig hoch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fährt nicht hoch abstürze bluescreen

    ,
  2. blauer bildschirm computer fährt nicht hoch

    ,
  3. rechner fährt nicht hoch blauer bildschirm

    ,
  4. acer blauer bildschirm fährt nicht hoch,
  5. bluescreen pc fährt nicht hoch,
  6. windows 7 fährt nicht hoch bluescreen ,
  7. pc fährt hoch bluescreen,
  8. windows vista fährt nicht mehr hoch bluescreen,
  9. windows 7 fährt nicht ordnungsgemäß runter bluescreen,
  10. bluescreen fährt nicht ,
  11. iba ge slot 00c8 v1250,
  12. bluescreen vista rechner fährt nicht mehr hoch,
  13. pc fährt nicht mehr automatisch hoch nur mit esc,
  14. bluescreen fehler hardware nicht richtig installiert,
  15. pc zu früh ausgeschaltet - blauer bildschirm,
  16. windows 7 0xc0000221,
  17. pc fährt nicht hoch blue skreen windows 7,
  18. windows 7 fährt hoch bluescreen bricht ab und will in den abgesicherten modus,
  19. bluescreen windows fährt nicht ordnungsgemäß herunter samsung notebook,
  20. pc bluescreen danach fährt er nicht mehr hoch,
  21. netbook xp fährt nicht mehr hoch bsod,
  22. pc fährt nicht hoch virus 2012,
  23. xp alt sich nicht installieren erscheint bluescreen,
  24. computer fährt nicht hoch bluescreen vista,
  25. bluescreen und fährt nicht mehr hoch ausser im abgesicherten modus
Die Seite wird geladen...

Bluescreen und PC fährt nicht mehr richtig hoch - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Laptop startet nicht mehr

    Laptop startet nicht mehr: Hallo, Ich habe seit geraumer Zeit Probleme mit meinem Laptop und zwar ist es ein Dell Inspiron 15r 5520. Seit einiger Zeit arbeitet mein Laptop...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch

    Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch: Hi Mein PC liefert seit einigen Tagen kein Bild mehr. Der der VGA-Anschluss war zuvor ein wenig wackelig. Ich habe den Stecker des Monitors öfters...