Bluescreen, danach kein Internet mehr

Diskutiere Bluescreen, danach kein Internet mehr im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo erstmal, hoffe das ich hier Hilfe finde. Also, ich habe Windows XP drauf gehabt und es lief einwandfrei. Dann kam der Bluescreen. Ich...

  1. Kamina

    Kamina Guest

    Hallo erstmal, hoffe das ich hier Hilfe finde.

    Also, ich habe Windows XP drauf gehabt und es lief einwandfrei.
    Dann kam der Bluescreen. Ich dachte mir, ok, einfach mal neustarten. Aber ...

    Plötzlich gabs keine Internetverbindung mehr. Folgendes hab ich getestet.

    Angeschlossen ist mein PC über ein HUB wo auch der angeschlossen ist, über den ich gerade schreibe. Angeschlossen ist meiner über OnBoard Netzwerkkarte, welche auch am Gerät leuchtet wenn Kabel eingesteckt ist.

    Folgendes schon getestet.

    PCI Netzwerkkarte - Kein Erfolg
    BIOS "Load optimal Settings" - Kein Erfolg
    WinXP neu installiert - Kein Erfolg
    Batterie vom Board entfernt - Kein Erfolg
    Mainboard Reset mit Jumper - Kein Erfolg

    Netzwerkkarte wird im Gerätemanager nicht angezeigt.

    Folgendes Board ist angeschlossen. EPOX EP-9NPA3 Ultra

    Am meisten wundert es mich, das selbst nach einer neu Installation noch nichts funktioniert, was für mich heißt, der Fehler muss irgendwo aufn Board sein.

    Würde mich über Hilfe freuen, wenn noch fragen sind, werde ich sie schnellstmöglich beantworten.

    Hab die Karte mal angepingt.

    Läuft ohne Probs.

    ========================================
    Ping wird ausgeführt für 127.0.0.1 mit 32Bytes Daten

    Antwort von ******* Zeit <1ms TTL=128
    "
    "
    "

    4 Pakete gesendet, alle empfangen.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 elke.w3, 21.06.2007
    elke.w3

    elke.w3 Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    versuch mal google.de anzupingen, haste ne Verbindung, dann isset okay.

    Deaktivier und aktivier mal deine Netzwerkkarte, dann müsste es wieder laufen.

    Wenn du keine Verbindung hast, überprüf mal deine IP
    >start
    >ausführen
    >cmd
    >Eingabefeld : ipcofig/all

    g.
    Elke
     
  4. Kamina

    Kamina Guest

    Hallo,

    also, ich weiß nicht genau wie ich google.de anpingen kann, wenn ich nur "http://www.google.de" eingeben muss, dann gehts nicht.

    Bekomme die Meldung: Ping-Anforderung konnte Host "google" nicht finden. Überprüfen Sie den Namen und versuchen Sie es erneut.

    Wenn ich ipconfig/all eingebe, bekomm ich lediglich die Nachricht "Windows-IP-Konfiguration"

    Die Netzwerkkarte kann ich nicht deaktivieren, da diese nicht im Geräte Manager aufgeführt ist. Wenn ich im GM "Ausgeblendete Geräte anzeigen" mache, bekomm ich den Netzwerkadapter angezeigt, allerdings nur mit folgenden Unterkategorien.

    Parallelanschluss (direkt)
    WAN-Miniport (IP)
    WAN-Miniport (ip) - Paketplaner-Miniport
    WAN-Miniport (L2TP)
    WAN-Miniport (PPPOE)
    WAN-Miniport (PPTP)
     
  5. #4 elke.w3, 21.06.2007
    elke.w3

    elke.w3 Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    >Start
    >ausführen
    >cmd
    >entern
    >ping google.de eingeben
    und wieder entern ;)

    geh mal auf Netwerkumgebung - Rechte Maustaste klicken
    Eigenschaften öffnen, dann müssten deine Netzwerkverbindungen erscheinen. Dort kannst du mit der rechten maustaste deaktivieren, und wieder aktivieren.
     
  6. Kamina

    Kamina Guest

    ping anforderung konnte host "google.de" nicht finden. ;(
     
  7. #6 Einstein, 21.06.2007
    Einstein

    Einstein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also haste keine Verbidung.
    Wie sieht es mit deiner IP-Nr aus kann sein das de ne APPIPA bekommst.
    Wie haste den deine Netztwerkkarte getestet wenn sie nicht erkannt wird.
     
  8. Kamina

    Kamina Guest

    Vielleicht liegt dort der Haken. Es sind keine drin. Wenn ich "Neue Verbindung erstellen" mache.

    Geh ich auf "Verbindung mit dem Internet herstellen"
    "Verbindung manuell einrichten"
    "Verbindung über eine beständige aktive Breitbandverbindung herstellen"

    Dann die Antwort:

    "Fertigstellen des Assistenten"
    "Die Breitbandverbindung sollte bereits konfiguriert und betriebsbereit sein. Klicken Sie auf folgende Verknüpfung, falls die Verbindung nicht ordnungsgemäß funktioniert"

    Dies ist aber nur ein Verweis auf die XP Hilfe, die mich leider auch nicht weitergebracht hat.

    Ich verwzeifel so langsam ;(
     
  9. Kamina

    Kamina Guest

    Netzwerkkarte über "ping 127.0.0.1" getestet.
     
  10. #9 Einstein, 21.06.2007
    Einstein

    Einstein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ah Ha. Habe den verdacht deine Netzwerkarte ist zu Manitu in die Ewigen Jagdgründe geritten.
    Versuch mal mit ner neuen PCI-Karte kostet wenn nich da ca.8€ im Laden neu
     
  11. Kamina

    Kamina Guest

    Hab das schon mit einer PCI Karte getestet, gleiches Ergebnis.

    Der Witz ist, das die Anzeigen leuchten wenn das Kabel reingesteckt ist, einmal für den Betrieb und zwischendurch vereinzelt auch das für Datentransfer.
     
  12. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  13. #11 Einstein, 21.06.2007
    Einstein

    Einstein Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Was macht der Rechner denn wenn das Netzwerkkabel nich drann ist und neu hochgefahren wird.
     
  14. Kamina

    Kamina Guest

    Moin moin,

    also, zwischendurch ging immer mal wieder das Internet und die Geschichte hat mir absolut den Nerv geraubt.

    Gestern habe ich gemerkt, das das SATA Kabel von meiner Festplatte, bzw. der Stecker davon, gebrochen ist, dadurch war das Kabel ziemlich locker an der Festplatte angeschlossen. Das man sowas natürlich erst merkt, wenn die Geschäfte dicht haben, brauch ich wohl nicht zu erwähnen ;)

    Habe das gestern erstmal geklebt, seitdem findet Windows auch die OnBoard Lan Karte wieder und Internet funktioniert. Jetzt fahr ich gleich los und kauf nen neues Kabel.

    Aber kann es wirklich daran gelegen haben, ergibt das einen Sinn ?
     
Thema: Bluescreen, danach kein Internet mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nach bluescreen kein internet

    ,
  2. kein internet nach bluescreen

    ,
  3. win xp internetverbindung ohne funktion nach bluescreen

    ,
  4. nach bluescreen kein internet windows 7,
  5. nach bluescreen kein internet mehr,
  6. bluescreen kein internet,
  7. nach mehreren bluesreen kein internet mehr ,
  8. bluescreen dann kein internet,
  9. bluescreen und danach kein internet mehr windows 7,
  10. windows 7 keine internetverbindung nach bluescreen,
  11. nach mehreren bluescreens kein internet mehr,
  12. die breitbandverbindung sollte bereits konfiguriert und betriebsbereit sein,
  13. bluescreen keine internetverbindung
Die Seite wird geladen...

Bluescreen, danach kein Internet mehr - Ähnliche Themen

  1. Steam startet nicht mehr

    Steam startet nicht mehr: moin zusammen, da ich ja jetzt die Oculus Rift habe, wollte ich mal einen flugsimulator via steam ausprobieren. das problem bei der sache ist...
  2. Touchscreen funktioniert nicht mehr

    Touchscreen funktioniert nicht mehr: Moin, nach einer Neuinstallation von Windows 10 funktioniert der Touchscreen des Lenovo Yoga 300 IBY nicht mehr. Sämtliche Treiber habe ich...
  3. Privatsphäre im Internet?

    Privatsphäre im Internet?: Hallo Zusammen, ich bin seit einer Woche ausgezogen und möchte sämtliche Vertragskosten (Strom, Gas, Wasser,...) alles auf einem Minimum halten...
  4. PC tut nichts mehr

    PC tut nichts mehr: Moin Ich habe ein etwas älteren PC von mein Vater bekommen. Also habe ich ihn testete lief er doch er gab kein Signal an denn Monitor ab also kein...
  5. Plötzlich langsames Internet ohne Zutun

    Plötzlich langsames Internet ohne Zutun: Moin moin, vor Kurzem hatte ich ein Problem mit meinem PC und dem Netzwerk. Da mein Computer keine Verbindungen aufbauen konnte bzw. keine Daten...