Bitte um Hilfe: Suche den richtigen PC :-)

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Billie, 09.09.2011.

  1. Billie

    Billie Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, zusammen!

    Ich gehöre eigentlich garnicht hierhin, weil ich nur ganz wenig Ahnung von PCs habe. Aber genau deswegen wende ich mich an euch:

    Ich möchte gerne Second Life spielen und brauche sowieso einen neuen PC - nur welchen soll ich nehmen???? Ich weiß, ich weiß: Ich soll in den Systemanforderungen für Second Life nachschauen - aber ehrlich: Das verwirrt mich alles total.

    Könnte mir bitte jemand sagen, ob ich unbedingt so einen komischen Gamer-Pc kaufen muß (ich finde, die Dinger sehen schrecklich aus und außerdem sind die auch sehr teuer) oder tut es auch ein "normaler" PC? Und wenn es ein normaler PC tut, welchen soll ich dann bitte kaufen?

    Ich lacht euch wahrscheinlich jetzt alle kaputt - kann ich auch verstehen! Aber über eine hilfreiche Antwort wäre ich trotzdem sehr dankbar!!

    Viele gespannte Grüße von Billie
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 09.09.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Mit Sicherheit lacht da keiner, denn genau das ist ja der Sinn des Forums: Usern bei Problemen zu helfen.
    Also gehoerst du schon hier hin, damit deine Probleme mit Hilfe von erfahreneren Usern geloest werden koennen.

    Welches Budget schwebt dir vor? Was bist du bereit fuer den Rechner auszugeben?
    Fertig-PCs werden wir ohnehin nicht empfehlen, da die meisten verbauten Komponenten nur oberflaechig bezeichnet werden und man nicht weiss, was tatsaechlich verbaut ist. Man kauft also ein Ueberraschungsei und aergert sich spaeter ueber minderwertige Bauteile.
    Wir bevorzugen hier in der Regel Systeme, die auf die individuellen Beduerfnisse abgestimmt aus Einzelteilen zusammengestellt sind. Dabei werden dir dann auch die Artikel-Links bei Versandhaendlern angegeben, die meist einen Zusammenbau anbieten, sodass du den Rechner nicht in Einzelteilen geliefert bekommst, sondern das AEG-Prinzip (Auspacken - Einschalten - Geht!) funktioniert.

    Desweiteren solltest du so genau wie moeglich deine Anforderungen formulieren. Was genau hast du neben Second-Life noch mit dem Rechner vor? Wozu soll er sonst noch genutzt werden? (Dementsprechend kann man die Komponenten auswaehlen.)
     
  4. #3 Billie, 09.09.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.09.2011
    Billie

    Billie Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Xandros!

    Deine verständnisvolle Antwort erleichtert mich sehr, danke dafür :)

    Abgesehen von Second Life bin ich eine von den ganz "üblichen Verdächtigen": D.h. ich surfe sehr viel im Internet, schaue gerne Videos auf youtube, ich benutze viele Email-Programme.... Da ich im Ausland lebe, schaue ich bspw. immer mal die Tagesschau online und dergleichen und aus dem gleichen Grund skype ich auch sehr viel mit Freunden und Familie in Deutschland. Da streikt mein derzeitiger PC auch ganz schön oft - aber ich habe auch nur eine ganz schlichte, olle Kiste ;-)

    Wenn ich mir irgendwelche Bausteine zusammenstellen soll, dann wird mir aber jetzt schon mulmig. Meinst Du, ich krieg das hin, auch ohne daß ich weiß, was genau ein CPU ist??? (Da stolperte ich in den letzten Tagen ziemlich häufig drüber)

    Ach so, habe vergessen, mein Budget anzugeben: Wenn es möglich ist, würde ich gerne höchstens 600 - 700 € ausgeben. Gibt es dafür einen Second-Life-kompatiblen PC? :eek:
     
  5. #4 Leonixx, 09.09.2011
  6. Billie

    Billie Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Wow - das sieht zwar super kompliziert aus mit den vielen Einzelteilen, aber wennich die ganzen Sachen zusammengebaut geliefert bekomme UND dann auch noch mein Lieblingsspiel (SL) ruckelfrei drauf läuft - das wäre super!

    Vielen Dank für die Zusammenstellung, Leonixx!!!
     
  7. #6 xandros, 09.09.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Kurze Frage: Liefert Hardwareversand europaweit?
    Ansonsten waere ein Lieferant in UK vielleicht sinnvoller. (z.B. Misco.co.uk)
    Budget waere bei 600-700 Euro entsprechend rund 500-600 Britische Pfund.....
    (Wenn ich das richtig gesehen habe, dann befindet sich Billie derzeit irgendwo im Suedwesten von England, Ecke Cornwall)
     
  8. Billie

    Billie Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Wie hast Du das denn rausbekommen (Südwesten Englands)??? Ihr PC-Freaks habt's schon echt drauf ;)

    Ja, ich habe mal nachgeschaut: Hardwareversand liefert europaweit - per Vorkasse. Also ich verlass mich auf euch (bzlg.Second Life) und bestelle das jetzt - ja?

    (Bitte bitte noch EINMAL sagen, daß es die richtige Entscheidung ist :eek: )
     
  9. #8 xandros, 09.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Sagen wir es mal so: Als Moderator haben wir die Moeglichkeit, deine oeffentlichen Daten zu sehen, die du dem Forum bei der Benutzung durch deinen Browser mitteilst. Und das ist manchmal schon etwas hilfreich bei der Auswahl der Haendler/Lieferanten.
    Ist also kein Hexenwerk von irgendwelchen Cracks hier, sondern eine ganz normale Forenfunktion.

    persoenlich wuerde ich eventuell anstelle einer Seagate Constellation eine Seagate Barracuda verwenden, aber das macht letztendlich keinen Unterschied.
    Die obige Zusammenstellung ist schon verdammt gut und deutlich ueber dem, was deine Anforderungen benoetigen. Damit wirst du sogar bei neueren und grafiklastigeren noch deinen Spass haben.

    Bei der Bestellung den "Artikel" Art-Nr.: HVZPCDE Rechner Zusammenbau nicht vergessen. Das kostet zwar 20 Euro extra zu den Komponenten, aber du bekommst dann keine Einzelteile geschickt, sondern alles komplett im Gehaeuse verbaut und funktionsfertig.
    Du brauchst dann nur noch die Windows-DVD einlegen und das Betriebssystem installieren. Dann kannst du auch schon normal mit dem Rechner arbeiten.

    Du wirst keinen Fertig-PC finden, der diesem System auch nur annaehernd ebenbuertig sein koennte und dabei die gleichen Qualitaetskomponenten enthaelt. Damit machst du keinesfalls etwas verkehrt.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Billie

    Billie Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    VIELEN DANK - IHR SEID DIE ALLERBESTEN!!!!!!!!!!!!

    Kann ich mich irgendwie revanchieren? Ein Feedback auf irgendeiner Seite schreiben oder so?
     
  12. #10 Leonixx, 09.09.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Empfehle uns weiter, das reicht schon aus. :)
    Wie Xandros schon geschrieben hat, kannst du mit dem Rechner auch grafiklastigere Games alla Crysis 2 zocken. Wenn dein Budget noch ein bisschen mehr ausreizen willst, um auch in zukünftige Games zu spielen, dann kannst du auch diese Grafikkarte nehmen.

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Sapphire HD6870 1G GDDR5 PCI-E DL-DVI-I+SL-DVI-D / HDMI / DP
    Kostet dann 150 Euro.

    Gesamt wären das dann ca. 623 Euro. Aber die jetzige reicht für deine Ansprüche locker aus.
     
Thema: Bitte um Hilfe: Suche den richtigen PC :-)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. such den richtigen pc

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe: Suche den richtigen PC :-) - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...