Bitte um Hilfe - Hochfahrprobleme...

Diskutiere Bitte um Hilfe - Hochfahrprobleme... im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo alle zusammen ! Habe folgende Probleme mit meinem Computer - wäre ganz lieb, wenn mir jemand mit Rat und Hilfe zur Seite stehen könnte,...

  1. Ellie

    Ellie Guest

    Hallo alle zusammen !

    Habe folgende Probleme mit meinem Computer - wäre ganz lieb, wenn mir jemand mit Rat und Hilfe zur Seite stehen könnte, denn ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll...

    Beim Hochfahren ertönt kein Piepton und Bildschirm reagiert nicht.
    Würgt man ihn nun mehrmals ab und startet ihn neu (5 bis 8 mal), piept er wie gewohnt und fährt normal hoch. Dabei kann es aber auch zeitweise passieren, dass er sich beim Laden von Windows XP aufhängt bzw wenn er vollständig hochgefahren ist (also Desktop erscheint, aber keine Aktiviäten mehr möglich). Vorgekommen ist auch, dass er entweder beim Laden von XP oder während dem Ausführen von Softwareaktivitäten einfach abstürzt und selbstständig neu hochfährt.
    Auffällig ist auch, dass hin und wieder beim Starten des PC's die Fehlermeldung "CMOS checksum error - Defaults loaded" erscheint, wobei ich nicht weiß, ob das mit den oben genannten Problemen zusammenhängt, da diese Fehlermeldung erst nach dem Auftreten der oben genannten Probleme erschien, bzw die Fehlermeldung nicht immer angezeigt wird.

    Meine Maßnahmen, die ich bisher vorgenommen habe:
    Ich vermutete, dass die Probleme vom Netzteil verursacht werden --> Netzteil gegen ein anderes (allerdings schwächeres) ausgetauscht - hat aber nicht gefunkt.
    Grafikkarte gegen eine andere (schlechtere) getauscht --> hat nichts genutzt.
    Ansonsten hab ich das Computer Innenleben nur von Staub befreit :)

    Hoffe, dass ihr mir noch irgendwie helfen könnte. Danke euch schon mal im Voraus =)

    mfG Ellie
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde auf die CMOS-Batterie tippen. Die ist evtl. leer.

    Gruß Mike
     
  4. Ellie

    Ellie Guest

    ooookeeee :) danke schon mal für die Antwort ..

    sagst du mir bitte auch noch wie ich diese Batterie erkenne und somit ausfindig mache ? *lach* Kann ICH die überhaupt austauschen oder MUSS das 'n Fachmann machen ?

    Merci, mfG Ellie
     
  5. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Nee, keine Angst. Soetwas macht man selber. Wichtig sind nur ein paar grundlegende Dinge:

    Bevor Du im geöffneten Gehäuse irgendein Bauteil anfaßt, musst Du Dich "entladen". Dazu das Gehäuse außen fest anpacken und mit der anderen Hand an die Heizung, da wo der Thermostat ist (denn dort ist es meistens blank ohne Farbe).

    Dann kannst Du die Batterie entfernen. Die ist auf dem Motherboard in einer silberfarbenen Halterung. Je nach MB an verschiedenen Orten.

    Wenn Du das Handbuch des MB hast, dann ist da eine Lageskizze. Da steht auch ,welche Größe die "Knopfzelle" haben muss.

    Die gibt es zu kaufen in jedem vernünftigen Computerladen.

    Gruß Mike
     
  6. Ellie

    Ellie Guest

    Nur noch ne kleine Zwischenfrage...
    habe die Frage vorhin noch in nem anderen Forum gepostet und da wurde mir jetzt geraten einen Arbeitsspeichertest durchzuführen, da ein Arbeitsspeicherproblem vorliegen könnte... Darf ich mir deine Meinung dazu einholen ? ;-)

    lg Ellie
     
  7. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Wie hattest Du oben geschrieben:

    Diese Meldung steht im Zusammenhang mit dem BIOS und besagt, dass die eingestellten Werte nicht geladen werden können. Ursache in den allermeisten Fällen ist die Batterie.

    Natürlich kannst Du den Arbeitsspeicher checken, warum nicht? Memtest wird immer wieder empfohlen.

    Gruß Mike
     
  8. Ellie

    Ellie Guest

    ok, vielen Dank für deine Hilfe !!

    lg Ellie
     
  9. Ellie

    Ellie Guest

    Hab die Batterie gewechselt, aber leider bleibt das Problem bestehen :-(
     
  10. #9 K@rsten, 23.11.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Morgen!

    Hast Du mehrere RAM Riegel?

    Dann probiere dies mal abwechselnd.

    >>>>> Erst aber Rechner abschalten!!!!!!!!!!!!!!!
     
  11. Ellie

    Ellie Guest

    nein hatte ursprünglich nur ein RAM Modul stecken.. hab dieses gegen ein anderes gewechselt, aber auch das hat nichts geholfen,.... hast du noch nen Rat für mich parat ? :)

    lg Ellie
     
  12. #11 K@rsten, 23.11.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Der Piepton am Anfang.......

    Ist dies ein einzelner Ton oder ein Code (Tonfolge ähnlich Morsecode)?
     
  13. Ebola

    Ebola Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    was für einen pc hast du

    cpu
    mp
    hdd
    usw..
     
  14. Ellie

    Ellie Guest

    Also WENN ein piepton erfolgt, dann ist's nur ein einzelner - also bis dahin scheint alles ok zu sein... dann hängt er sich entweder beim laden von xp auf oder später wenn das desktop bild erscheint...
    ODER es passiert, dass gar kein piepton zu hören ist und der bildschirm nicht reagiert... es tut sich also gar nichts, obwohl der computer läuft...

    wegen der frage von ebola - ich schraub mal wieder auf und schau nach ;-)
    sag ich dir gleich...

    lg ellie
     
  15. #14 K@rsten, 23.11.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Ein einzelner Piepton ist i.O.!

    Wäre es ein "Code" gewesen, würde dies auf einen Hardwarefehler hinweisen, welcher anhand des Codes leicht zu finden wäre.


    Weiter:
    Hast Du in letzter Zeit etwas installiert?
     
  16. Ellie

    Ellie Guest

    @ebola:

    Also ich versuch's mal:

    Prozessor: AMD Athlon, mit 1,3 Ghz
    HDD: Komplett neue Festplatte (seit ca 2 Monaten) - Samsung, 80GB, 7200 rpm
    Mainboard: Chaintech: CT-7AIA5/AIA5E -- weiß nicht was müsst ihr da noch alles wissen?

    Mein Mainboard findet ihr übrigens hier (7AIA5):
    http://www.chaintechusa.com/tw/eng/product_list.asp?MPSNo=13&SPSNo=12
     
  17. Ellie

    Ellie Guest

    ja naja...hmm *überleg*... icq und AVG würde mir jetzt mal spontan einfallen. Ansonsten wurde er eben vor ca 2 Monaten komplett neu aufgesetzt, da die Festplatte eingegangen ist....
     
  18. Josch

    Josch Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Also versuch mal herauszufinden wo der Fehler liegt. Steck mal deine Festplatte und die Laufwerke abwechselnd aus. Maybe ist die Festplatte kaputt o.ä.
     
  19. Ebola

    Ebola Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    comos checksum error-defaults loaded heist

    die gespeicherte und die neu ermittelte checksumme stimmen nicht überein.
    hier kann z.b. ein falscher kontakt unten zum gehäuse oder was seltener vorkommt vorn an der slot(einschub) -seite vorhanden sein.eine falsche brücke zwischen zwie bauteilen oder statische aufladung sind auch möglich.es kann sich aber auch um einen defekten coms-baustein handeln,dann ist ein neues board fällig. möglich ist auch eine leere batterie wie Mike HH meinte aber das ist es nicht
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 K@rsten, 23.11.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Schau Dir mal im Bios die Spannungen und Temperaturen an.....

    Beim Booten F2 - dann Systemmonitor suchen

    Poste die Daten bitte hier!
     
  22. Ellie

    Ellie Guest

    Ok, also ich hoffe du meinst den Punkt "PC Health Status" im Bios - ist das einzige, wo ich Temperaturen und Spannungen gefunden habe... also da steht:

    CPU Temp.: 46°C
    System TEmp.: 33°C
    CPU Fan Speed: 5041 - 5080 rpm
    Sys Fan Speed: 0 rpm
    Vcore: 1,73 V
    Vdd: 3,33 V
    3,3 V: 3,33 V
    5 V: 5,05 V
    12 V: 12,36 V
     
Thema:

Bitte um Hilfe - Hochfahrprobleme...

Die Seite wird geladen...

Bitte um Hilfe - Hochfahrprobleme... - Ähnliche Themen

  1. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  2. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...
  3. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...
  4. HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht

    HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht: Guten Morgen! Gestern habe ich einen riesigen Mist mit meinem Laptop angestellt... Ich wollte mehr Platz schaffen, weilschon andauernd die Meldung...
  5. Hilfe bei der Zusammenstellung

    Hilfe bei der Zusammenstellung: Hallo, Ich baue mir gerade einen Rechner zum zocken zusammen:...