Bios

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Dark-Nightmare, 11.05.2007.

  1. #1 Dark-Nightmare, 11.05.2007
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hi,
    immer wen ich meinen PC neustarte dan stellt sich im BIOS die CPU wieder auf den normal takt 2,4GhZ. Ich wollt ma fragen ob man das ändern kan? So das er normal hochfährt und nicht umstellt.

    Und noch so als frage: Ist das Normal das mein System wen es mit 2,4GhZ startet anfangs in windows hackt und nach ca. 2 min. Windows sich komplet aufhängt???

    Angaben zu system stehen unten.
    Danke im Voraus
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Bluelight, 11.05.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Dark-Nightmare,

    der normale takt deiner CPU ist 3,2-Ghz nicht 2,4-Ghz. Aus irgendeinem Grund Taktet dein Prozessor runter. Hier liegt keine Fehlfunktion des BIOS vor. Es gibt PCs die (wenn diese zu heiss werden) automatisch runtertakten. Überprüf mal ob folgende Lüfter frei von staub sind, und sich noch drehen:

    CPU-Lüfter
    Netzteil-Lüfter
    Grafikkarten-Lüfter (wenn nicht Passiv gekühlt)

    wenn die oben genannten Lüfter frei von Staub sind und einwandfrei funktionieren, kann ich einen Defekt der CPU oder des Mainboards deines Rechners nicht ausschließen. Wenn du noch Garantie hast, dann lass dein Rechner beim Hersteller mal durchtschecken.

    Gruß
    Bluelight

    Mein PC:
    ________

    Betriebsystem: Windows XP Home SP-2
    CPU: AMD Sempron 2200+ (1533-Mhz)
    Grafikkarte: GeCube Radeon X1300/256-MB DDR2-Ram (500-Mhz)/ GPU-Takt 450-Mhz/ 128-bit speicheranbindung/ 4-Pixelpipelines/ Shader V-3.0/AGP

    DDR1-Ram Bank-1: 1024-MB / PC-400 (PC-3200) / NoName
    DDR1-Ram Bank-2: 1024-MB / PC-400 (PC-3200) / Qimonda
    Soundkarte: Aureon 5.1 PCI
    Festplatte: 80-GB/7200 U-min
    DVD-Brenner: Samsung Writemaster W162C
    USB: 6xUSB 2.0 (2-Vorne/4-Hinten)
    Chipsatz: VIA KM266-Pro
    Mainboard: MSI KM3M-V (Model: MS-7061)
    Netzteil: FORTRON BLUESTORM II 400 WATT
     
  4. #3 Svenley, 11.05.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    wenn du im bios übertaktest musst du bevor du das bios verlässt speichern das müsste F10 sein
     
  5. #4 Dark-Nightmare, 11.05.2007
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Erstmal danke leute für die antworten. Aber ich glaube wir reden ein bischen aneinander vorbei^^

    Also der PC ist eigenbau. Der Prozessor ist ein Intel Core 2duo e6600 der aus dem Werk mit 2,4GhZ ausgeliefert wird. Im Bios hab ich den V-core und das FSB hochgeschraubt so, dass er auf 3,2GhZ läuft.

    So erstes Problem ist, dass (nicht nach jedem Neustart aber den meisten) der PC das FSB wieder auf den Original takt stellt. Dann geh ich wieder ins bios und stell das FSB wieder hoch und dann is wieder alles normal. Das is aber doch ein bischen nervig!

    Das zweite Problem ist, dass Windows nicht mehr funktioniert mit dem original takt. Es hängt sich beim hochfahren der Programme auf. Nur im Übertakteten zustand funktioniert der PC reibungslos! Ob das normal ist???

    Die lüfter sind sauber, naja bei der grafa nich so aber das hab ich ein bissel sauber gemacht.
    Der Cpu kühler ist auch sauber, hab letztens erst einen neuen eingebat. Vom Boxed kühler auf Zalman 9700 LED. Die temperaturen unter belastung (bei spielen) ca.45°C im ruhe zustand 30°C.
     
  6. #5 Gravity, 12.05.2007
    Gravity

    Gravity VolvoDriver

    Dabei seit:
    19.06.2006
    Beiträge:
    2.887
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    abend...
    schon mal nen bios flash versucht?

    Gruß
     
  7. #6 Dark-Nightmare, 12.05.2007
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    öhm... hab noch nie ein bios geflasht...
    macht man das nicht nur um es upzudaten oder so???
    Das Board is aber noch nicht so alt... gibs da überhauptschon was??
    Und wie mach ich das dan?
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Svenley, 12.05.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    Hi
    also hier erstmal ein HowTo wie man einen Bios flashen kann
    und noch zur info wenn man nicht viel ahnung von sowas hat sollte man es besser lassen das ist nichts für computer laie
    glaub mir man kann mehr kaputt machen als man denkt
    schon bei einem geringsten fehler kannste dein board in die tonne kloppen 8)
     
  10. #8 Dark-Nightmare, 12.05.2007
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Cool danke. Aber ich glaub ich las das ma lieber es ist ja nicht so dermaßen schlim. Mehr würd mich das iteressieren ob was kaput is oder so weil er mit 2,4 nicht mehr startet. Ansonsten las ich den PC jetzt einfach an^^
     
Thema:

Bios

Die Seite wird geladen...

Bios - Ähnliche Themen

  1. RAID Problem im BIOS

    RAID Problem im BIOS: Hallo Leute, ich habe ein kleines Problem, Ich habe zu Weihnachten endlich meinen vor Monaten bestellten Rechner bekommen und bin eigentlich...
  2. Hilfe!! "warning bios checksum error"

    Hilfe!! "warning bios checksum error": Servus Leute! Eben wollte ich meinen Rechner hochfahren(was soweit auch geklappt hat) bis er sich beim startbildschim aufgehongen hat. Habe mir...
  3. Nach dem Einschalten hängt der PC beim Startbild, muss dann in Bios.

    Nach dem Einschalten hängt der PC beim Startbild, muss dann in Bios.: Wenn mein PC hochfährt, bleibt er am Startbild wo die Systemdaten stehen hängen. Ich muss dann erst mit F1 in Bios und dann ESC und ok, dann fährt...
  4. PC fährt nicht an. Mainboard LED leuchtet nicht

    PC fährt nicht an. Mainboard LED leuchtet nicht: Hallo Leute. Ich habe folgendes Problem. Es fing damit an das der Onboard (ASROCK FM2A88M-HD+, AMD A8 5600K Quad-Core Prozessor, 8GB RAM) HDMI...
  5. Laptop bootet nur ins BIOS

    Laptop bootet nur ins BIOS: Hey Leute, ich dreh langsam durch :confused::confused: Mein Laptop (ASUS S56 CM) bootet einfach nicht mehr! vor nem Monat ist das das erste...