BIOS wiederhestellen möglich?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von sadsad1, 18.03.2012.

  1. #1 sadsad1, 18.03.2012
    sadsad1

    sadsad1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Grüßt euch!

    Ich habe auf meinem Netbook Lenovo S10-3 leider ein Bios-Update gemacht, was ich nun sehr bereue. Das Gerät startet zwar, aber das Display bleibt dunkel.
    Habe zwar eine Anleitung wie man das eventuell beheben könnte, allerdings braucht man hierfür das BIOS-Image, was ich vorher nicht extern gesichert habe. Nun meine Frage: Könnte ich auf einem baugleichen Gerät das BIOS sichern und dadurch das Bios meines Gerätes wieder neu aufspielen? Oder hat jemand noch eine andere Lösung?

    Danke euch im Voraus!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 18.03.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Koennte man, wenn es exakt das gleiche Board verwendet!
    Allerdings wuerde ich mir damit wenig Hoffnungen machen! In der Regel sind die Tools zum Flashen eines BIOS so konzipiert, dass sie ein aelteres BIOS nicht ueber ein neueres schreiben......
     
  4. #3 helidoc, 18.03.2012
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    ...von welcher Version auf welche? Welche Version bräuchtest du denn?



    Und was sagt deine Anleitung genau? Möglicherweise kannst du auch das aktuelle Bios damit nochmal flashen... wenn es das richtige Bios für dein Gerät ist, sollte es eigentlich damit auch funktionieren.
     
  5. #4 sadsad1, 18.03.2012
    sadsad1

    sadsad1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    zunächst erstmal danke für die raschen Rückmeldungen!

    @ helodoc:

    1) ich wollte auf dieses BIOS updaten: 2ACN37WW.exe
    BIOS Update - Lenovo

    es ist ein windowsbasierter Flashvorgang gewesen und ich habe mich auch an die Anleitung gehalten (mittlerweile weiß ich nun, dass windowsbasiertes Flashen absolut unsicher ist)


    2) Hätte ich nun ein Bios Image, würde ich es nach dieser Anleitung reparieren (ist zwar für das S10-2, aber Prinzip bleibt dasselbe):

    HOWTO: BIOS recovery on S10-2 - Lenovo Community


    Mal eine andere Frage: Meint ihr, dass das trotzdem noch ein Garantiefall ist? Ich habe ja nur offizielle Software benutzt. Geöffnet habe ich das Gerät auch noch nicht.
     
  6. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Hast du nach dem Flashen das Gerät stromlos gemacht, also auch paar Minuten den Akku abgezogen?
     
  7. #6 helidoc, 18.03.2012
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Natürlich kannst du zunächst auch mal beim Händler fragen. Vielleicht schickt der dir auch einfach das passende Bios zu?

    Alles auf eigene Gefahr - wenn du dein Bios komplett zerschiesst, heul mir nicht die Ohren voll

    Ansonsten:
    Ins Bios kommst du aber noch? Wenn ja, dann lade dort mal die default settings.

    Du kannst auch mal versuchen, dieses 2ACN37WW.exe zB mit 7zip zu entpacken - dort liegt vielleicht auch eine .ROM-Datei in einem der Ordner. Damit könntest du dann nach deiner Anleitung evtl. das ganze zu retten.
     
  8. #7 sadsad1, 18.03.2012
    sadsad1

    sadsad1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe das Programm "Phoenix WinPhlash Version 1.5" (von lenovo bereitgestellt) benutzt. Laut der Bildschirmanzeige war der Flashvorgang fertig, nur musste noch Windows eben neu gestartet werden. Woran ich mich noch erinnern konnte, ist, dass beim Herunterfahren eine Windows-Fehlermeldung mit "Fehler in Speicher (oder so ähnlich)" auftauchte, wodurch das Netbook sofort ausging. Es startete zwar wieder von alleine, aber ohne dass das Display angeht. Ich dachte, dass es halt nur etwas Zeit braucht zum installieren (habe es 30min so gelassen), aber nichts geschah. Ich habe dann den Akku rausgenommen und versucht wieder neu zu starten, Display bleibt wieder dunkel (HD und Lüfter arbeiten aber trotzdem noch).
     
  9. #8 helidoc, 18.03.2012
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    ...um die Rückfrage zu wiederholen: Ins Bios kommst du noch (vermutlich mit F2 kurz nach PowerOn)? Wenn ja, dann lade dort mal die default settings.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 sadsad1, 18.03.2012
    sadsad1

    sadsad1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    sry, ich habe mich zuvor nur an heinzl bezogen.
    zu deiner Rückfrage: Dispaly bleibt aus, ich sehe nichts mehr, also komme ich auch nicht mehr ins Bios.

    habe die exe-Datei entpackt, leider kein Rom zu finden
     
  12. #10 helidoc, 18.03.2012
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    schade... hast du das auch mal "blind" probiert - also einfach nach dem starten mal F2 - oder ist es bei deinem Lenovo vielleicht sogar eine andere Taste - gedrückt?
     
Thema: BIOS wiederhestellen möglich?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lenovo s10-3 bios update

    ,
  2. s10-3 bios image

    ,
  3. lenovo s10e bios

    ,
  4. lenovo s10 3 bios reset,
  5. lenovo netbook flashen,
  6. lenovo s10-3s startet nach bios update nicht,
  7. lenovo s10 cmos clear,
  8. How to BIOS backup S10-2,
  9. s10-3 bios recovery,
  10. s10-3 bios flash probleme,
  11. 2acn37ww beschreibung,
  12. 2acn37ww.exe,
  13. lenovo s10-2 bios update durchführen,
  14. lenovo s10-3s bildschirm bleibt schwarz,
  15. s10-3 phoenix bios recovery,
  16. lenovo s10-3 phoenix,
  17. reset bios lenovo s10,
  18. bios update bei lenovo S10-3,
  19. biosupdate lenovo s10-3,
  20. kein bios mehr bei lenovo s10e,
  21. anleitung lenovo s10 bios update,
  22. wer weiss was lenovo bios installieren,
  23. bios update s10-3t,
  24. lenovo firmware update vorgang,
  25. lenovo bios speichern
Die Seite wird geladen...

BIOS wiederhestellen möglich? - Ähnliche Themen

  1. Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?

    Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?: Hallo! Ich hab ein paar alte Spiele, wie Pizza Syndicate, Speed Demons, Simon The Sorcerer, etc., die natürlich alle nicht für neuere Windows...
  2. Jumbo-Frames nicht möglich?!

    Jumbo-Frames nicht möglich?!: Moin Leute, da ich aktuell einen Bericht schreiben muss über die Effizienz der verschiedenen PMTU und Buffersizes, wollte ich aktuell mal meinen...
  3. Mögliche Erweiterung / Nutzenmaximierung meines aktuellen Systems

    Mögliche Erweiterung / Nutzenmaximierung meines aktuellen Systems: Hallo erst mal :) Ich suche für mein momentanes System eventuelle Erweiterungsmöglichkeiten. Ich bin momentan noch Schüler und habe...
  4. RAID Problem im BIOS

    RAID Problem im BIOS: Hallo Leute, ich habe ein kleines Problem, Ich habe zu Weihnachten endlich meinen vor Monaten bestellten Rechner bekommen und bin eigentlich...
  5. Ist ein Virus möglich, der die Hardware beschädigt?

    Ist ein Virus möglich, der die Hardware beschädigt?: Hallo Leute, seit geraumer Zeit beschäftigt mich die Frage, ob ein Virus in der Lage sein kann, physischen Schaden an einem Desktop-PC...