Bios updaten

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Vecro, 26.12.2008.

  1. Vecro

    Vecro Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein Problem mit dem updaten meines Bios (Motherboard: Asus P5K-VM). Es gibt mehrere Möglichkeiten es upzudaten, aber die einzigen beiden die für mich möglich sind, wäre es mit dem Tool "AsusUpdate", womit ich es direkt aus dem Internet aktualisieren kann oder mit dem Bios Tool "EZ Flash 2", indem ich die Bios File auf einem USB Stick speichere und sie dann mit dem Programm beim neustarten auswähle und installiere.
    Die 1. Möglichkeit habe ich gemacht, aber mein PC hat sich danach neugestartet und der Bildschirm blieb schwarz.
    Die 2. Möglichkeit habe ich auch versucht, doch es wird immer nur ein Diskettelaufwerk A und eine Fesdtplatte C gefunden, nicht mein USB Stick.
    Ausserdem verstehe ich sowieso nicht, wie es funktinieren soll, da meine Datei, die ich bei Asus downloade eine .exe ist. Eine Bios File sollte aber .rom, .bin u.s.w. sein, so steht es in der Anleitung.
    Ich habe auch einfach mal die .exe ausgeführt, aber es erschien nur kurz ein schwarzes Fenster und nichts geschah.
    Ein Diskettenlaufwerk habe ich nicht.

    Ich hoffe ihr könnt mir da irgendwie weiterhelfen, da ich das Update unbedingt für meinen Prozessor brauche, da er sonst nicht seine volle Leistung entfalten kann.

    MfG Vecro
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Dr.Koehler, 27.12.2008
    Dr.Koehler

    Dr.Koehler 1.2.3...

    Dabei seit:
    19.12.2007
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem tool Asus ubdate kann mann doch auch auswählen das mann aus einer datei ubdaten möchte.......

    klick


    Heiko
     
  4. Vecro

    Vecro Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Also da ich wohl irgendwie die falschen Dateien gedownloadet habe, gings irgendwie nicht. Jetzt bin ich auf dem neuen Bios Stand, doch immer wenn mein PC bootet steht dort CMOS check some bad. Hatte ich auch erwartet. In meinem Handbuch steht, um es zu resetten, muss ich einfach die Batterie und dann den Pin für 10secs herausziehen. Aber ich weis nicht, ob ich es machen soll, da ich es ja nicht resetten möchte, sprich das die neue Bios Version auch weg ist.
    Könnte mir das noch jemand erklären?

    Vecro

    EDIT: So. Nach stundenlangem erarbeiten, Englisch übersetzen und Computer auseinander und zusammenschrauben habe ich es dann selbst geschafft. ^^
     
Thema:

Bios updaten

Die Seite wird geladen...

Bios updaten - Ähnliche Themen

  1. WINDOWS 7 will nicht updaten

    WINDOWS 7 will nicht updaten: Hallo, ich habe WINDOWS 7 und taste Start => Alle Programme => Windows Update Windows Update-Fenster öffnet sich: "8 wichtige Updates sind...
  2. Windows update läuft...

    Windows update läuft...: Ich kämpfe seit längerer Zeit mit Windows update und langsam gehen mir die Ideen aus... Scheint ja ein häufiges Problem zu sein, aber Windows 10...
  3. Windows 10 Update

    Windows 10 Update: Hallo, Ich hab mir gestern ein neues Notebook von Asus gekauft für die Uni. Das Notebook hat eine Festplatte mit 28,3 GB. Eben bekam ich die...
  4. Frage zu windows 10 update

    Frage zu windows 10 update: hallo community :) Ich hab folgende Frage: Ich wollte mir vielleicht einen neuen rechner zulegen und ich hab mich gefragt ob ich dann die ältere...
  5. Seit Update laden Ordnerinhalte sehr langsam

    Seit Update laden Ordnerinhalte sehr langsam: Hi Ich habe heute das große Update auf die neue windows-10 Version ausgeführt und seitdem dauert es sehr lange, sogar mehrere Minuten, bis die...