Bios Update

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von mogul, 27.06.2006.

  1. mogul

    mogul Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo an alle,

    keine ahnung, ob bios-flashs unter software oder hardware einzuordnen sind- ich versuch es einfach mal hier.

    nachdem mein bios jetzt doch schon einige jahre alt ist würde ich es gerne mal flashen, aber ich tu mir schwer, das passende zu finden, vielleicht könnt ihr mir ja helfen.
    hier die infos von sandra:
    SiSoftware Sandra

    System
    Hersteller : VIA Technologies, Inc.
    Modell : VT8367-8235
    Nr : FFFFFFFF-FFFFFFFF-FFFFFFFF-FFFFFFFF

    Mainboard
    Hersteller : Elitegroup (ECS)
    MP Unterstützung : Nein
    Modell : VT8367-8235
    System BIOS : 02/07/2003-VT8367-8235-6A6LVE1HC-00
    Chipsatz : VIA KT266/A, KT333/A

    System Speichersteuerung
    Ort : Mainboard
    Fehlerkorrektur : Kein(e)
    Anzahl von Speichersteckplätzen : 3
    Maximal installierbarer Speicher : 768MB
    Bank0/1 - A0 : DIMM 512MB
    Bank2/3 - A1 : DIMM 512MB
    Bank4/5 - A2 : Leer

    Chipsatz 1
    Modell : Elitegroup Computer Sys VT8366/A,VT8367 Apollo KT266/A,KT333 CPU to PCI Bridge
    Bus(se) : ISA AGP PCI USB i2c/SMBus
    Front Side Bus Geschwindigkeit : 2x 133MHz (266MHz Datenrate)
    Maximale FSB-Geschwindigkeit / Speichergeschwindigkeit : 2x 133MHz / 2x 133MHz
    Breite : 64-bit
    EA Warteschlangentiefe : 4 Anfrage(n)

    Chipsatz 1 Hub Schnittstelle
    Typ : V-Link
    Breite : 8-bit
    Vollduplex : Ja
    Multiplikator : 2/1x
    Geschwindigkeit : 4x 66MHz (264MHz Datenrate)
    EA Warteschlangentiefe : 9 Anfrage(n)

    Logische/Chipsatz 1 Speicherbänke
    Bank 0 : 256MB DDR-SDRAM 2.5-3-3-7 2CMD
    Bank 1 : 256MB DDR-SDRAM 2.5-3-3-7 2CMD
    Bank 2 : 256MB DDR-SDRAM 2.5-3-3-7 2CMD
    Bank 3 : 256MB DDR-SDRAM 2.5-3-3-7 2CMD
    Geschwindigkeit : 2x 99MHz (198MHz Datenrate)
    Multiplikator : 3/4x
    Breite : 64-bit
    Speicher-Controller im Prozessor : Nein
    Stromsparmodus : Nein
    Fixed Hole präsent : Nein

    Umgebungsmonitor 1
    Modell : ITE IT8705F LPC
    Version : 2.00
    Mainboardspezifische Unterstützung : Nein

    Temperatursensor(en)
    Boardtemperatur : 36.0°C / 96.8°F
    CPU-Temperatur : 66.0°C / 150.8°F
    Netzteil-/Zusatztemperatur : 59.0°C / 138.2°F

    Kühlgerät(e)
    Automatische Lüftergeschwindigkeitregelung : Nein
    Gehäuselüftergeschwindigkeit : 2377rpm

    Spannungssensor(en)
    CPU-Spannung : 1.66V
    Zusatzspannung : 2.56V
    +3,3V Spannung : 3.28V
    +5V Spannung : 4.89V
    +12V Spannung : 12.23V
    Bereitschaftsspannung : 2.31V
    Batteriespannung : 3.28V

    AGP Bus(se) auf Hub 1
    Version : 2.00
    Geschwindigkeit : 4x 66MHz (264MHz Datenrate)
    Multiplikator : 1/2x
    Fast-Writes eingeschaltet : Nein
    Sideband eingeschaltet : Ja
    Aperturegröße : 128MB

    PCI Bus(se) auf Hub 1
    Version : 2.10
    Brückenanzahl : 1
    PCI Bus 0 : PCI (33MHz)
    Multiplikator : 1/4x

    LPC Hub Controller 1
    Modell : Elitegroup Computer Sys VT8235 PCI to ISA Bridge
    ACPI Powermanagement eingeschaltet : Ja
    Delayed Transaction unterstützt : Ja
    Delayed Transaction aktiviert : Nein
    Multiplikator : 1/4x
    Geschwindigkeit : 8MHz
    DMA Multiplikator : 1/2x
    DMA Geschwindigkeit : 4MHz

    USB Controller 1
    Modell : VIA Technologies Inc VT82xxxxx UHCI USB 1.1 Controller (All VIA Chipsets)
    Version : 1.10
    Schnittstelle : UHCI
    Kanäle : 2
    Geschwindigkeit : 48MHz
    Unterstützte Geschwindigkeit(en) : Niedrig (1.5Mbps) Voll (12Mbps)
    Legacy-Emulation eingeschaltet : Nein

    USB Controller 2
    Modell : VIA Technologies Inc VT82xxxxx UHCI USB 1.1 Controller (All VIA Chipsets)
    Version : 1.10
    Schnittstelle : UHCI
    Kanäle : 2
    Geschwindigkeit : 48MHz
    Unterstützte Geschwindigkeit(en) : Niedrig (1.5Mbps) Voll (12Mbps)
    Legacy-Emulation eingeschaltet : Nein

    USB Controller 3
    Modell : VIA Technologies Inc VT82xxxxx UHCI USB 1.1 Controller (All VIA Chipsets)
    Version : 1.10
    Schnittstelle : UHCI
    Kanäle : 2
    Geschwindigkeit : 48MHz
    Unterstützte Geschwindigkeit(en) : Niedrig (1.5Mbps) Voll (12Mbps)
    Legacy-Emulation eingeschaltet : Nein

    USB Controller 4
    Modell : VIA Technologies Inc VT6202 USB 2.0 Enhanced Host Controller
    Version : 2.00
    Spezifikation : 1.00
    Schnittstelle : EHCI
    Kanäle : 6
    Companion Controller : 3
    Unterstützte Geschwindigkeit(en) : Niedrig (1.5Mbps) Voll (12Mbps) Hoch (480Mbps)
    Addressierung untertsützt : 32-bit
    Legacy-Emulation eingeschaltet : Nein

    System SMBus Controller 1
    Modell : VIA VT823x SMBus
    Erweiterter TCO Modus eingeschaltet : Nein
    Slave Gerät aktiviert : Nein
    PEC Unterstützung : Nein
    Geschwindigkeit : 16kHz

    Erweiterungssteckplätz(e)
    PCI0 (1h) : PCI 32-bit +5V PME volle-Länge verfügbar (VIA Technologies Inc VT8366/A,VT8367 Apollo KT266/A,KT333 PCI to AGP Bridge)
    PCI1 (2h) : PCI 32-bit +5V PME volle-Länge verfügbar
    PCI2 (3h) : PCI 32-bit +5V PME volle-Länge verfügbar
    PCI3 (4h) : PCI 32-bit +5V PME volle-Länge benutzt
    AGP (8h) : AGP 32-bit +5V volle-Länge verfügbar (PowerColor (C.P. Technology Co Ltd) Radeon 9600 Series (V350))

    Anschlüsse
    PRIMARY IDE : Kein(e) - ATA / Kein(e)
    SECONDARY IDE : Kein(e) - ATA / Kein(e)
    FDD : 8251 FIFO - Diskettenlaufwerk / Kein(e)
    COM1 : Serieller Anschluss 16450 - 9 Pin Doppelreihe / DB-9 pin männlich
    COM2 : Serieller Anschluss 16450 - 9 Pin Doppelreihe / DB-9 pin männlich
    LPT1 : Parallelanschluss ECP/EPP - DB-25 pin weiblich / DB-25 pin weiblich
    Keyboard : Tastatur - PS/2 / PS/2
    PS/2 Mouse : Maus - PS/2 / PS/2
    USB0 : USB - Kein(e) / Kein(e)
    AUDIO : Audio - Kein(e) / Kein(e)



    wenn ich den pc boote erscheint das logo von syntax, ich weiß also nicht, ob es wirklich ein elitegroup-board ist. ich habe den pc damals bei hd-computer gekauft und leider noch keinen wert auf das motherboard gelegt.
    über tipps wäre ich sehr dankbar.
    mfg
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Morpheus1805, 27.06.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Ohne eine genaue Identifizierung deines Mainboards wird es nichts mit dem Biosflash! Deine Angaben reichen dafür nicht aus!

    Sie geben lediglich Auskunft um welchen Hersteller und um welchen Chipsatz es sich handelt! Man benötigt den genauen Mainboard Typ um ein passendes Bios zu finden!

    Versuche es mal mit Aida32 und erstelle einen Schnellbericht!

    Entpacken>Aida32.exe auführen>Berichte>Schnellbericht-Alle Seiten>Textform und das ganze abspeichern und als Dateinanhang dranhängen!

    Gruß Morpheus
     
  4. mogul

    mogul Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    gesagt:getan. ist ja hammer-ausführlich, deswegen habe ich einiges sicherlich unwichtiges rausgekürzt. im anhang findet sich der bericht sowie der screenshot von "bios agent", der liefert evtl. etwas übersichtlicher die notwendigen daten....der report war übrigens zu groß, deshalb gezippt.
     
  5. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    solange Dein Rechner vernünftig läuft und es zu keinen Hardwareinkompatibilitäten kommt, brauchst Du das Bios nicht zu flashen. Es ist nicht gesagt, dass Dein Rechner nach einem Biosupdate "besser" läuft.


    gruss
    Neo2K
     
  6. #5 Ostseesand, 27.06.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    stimme da voll zu.
    wenn es keine probleme gibt, mit erkennung von geräten, oder controllern, würde ich dir ein update nicht empfehlen.
    wenn man es nicht 100% sauber updatet, oder ein falsches bios reindudelt ist dein bios-chip hin und der pc startet nicht mehr.
    wenn der chip aufgelötet ist, ist das board hinüber.
     
Thema: Bios Update
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vt8367-8235 bios

    ,
  2. bios update vt8367-8235

    ,
  3. vt8367-8235 bios update

    ,
  4. vt8367-8235-6a6lve1hc-00,
  5. ite vt8367,
  6. umgebungsmonitor: ite it8705f lpc,
  7. syntax vt8367-8235,
  8. vt8367-8235 bios upgrade,
  9. bios update VT8367-8235-6a6lve1hc-00 kt333,
  10. syntax vt8367-8235 bios,
  11. msi k9n sli vers 2.1 bios mod,
  12. vt8367-8235,
  13. via kt333-8235 bios,
  14. vt8367 bios,
  15. 02/07/2003-vt8367-8235-6a6lve1hc
Die Seite wird geladen...

Bios Update - Ähnliche Themen

  1. WINDOWS 7 will nicht updaten

    WINDOWS 7 will nicht updaten: Hallo, ich habe WINDOWS 7 und taste Start => Alle Programme => Windows Update Windows Update-Fenster öffnet sich: "8 wichtige Updates sind...
  2. Windows update läuft...

    Windows update läuft...: Ich kämpfe seit längerer Zeit mit Windows update und langsam gehen mir die Ideen aus... Scheint ja ein häufiges Problem zu sein, aber Windows 10...
  3. Windows 10 Update

    Windows 10 Update: Hallo, Ich hab mir gestern ein neues Notebook von Asus gekauft für die Uni. Das Notebook hat eine Festplatte mit 28,3 GB. Eben bekam ich die...
  4. Frage zu windows 10 update

    Frage zu windows 10 update: hallo community :) Ich hab folgende Frage: Ich wollte mir vielleicht einen neuen rechner zulegen und ich hab mich gefragt ob ich dann die ältere...
  5. Seit Update laden Ordnerinhalte sehr langsam

    Seit Update laden Ordnerinhalte sehr langsam: Hi Ich habe heute das große Update auf die neue windows-10 Version ausgeführt und seitdem dauert es sehr lange, sogar mehrere Minuten, bis die...