Bios Update: theoretisch müßte es funktionieren!

Diskutiere Bios Update: theoretisch müßte es funktionieren! im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe mal zwischendurch eine knifflige Frage: Ich habe einen Laptop gekauft, bei dem ein Bios-Update fehl geschlagen ist/war. Kurz um:...

  1. #1 ne-nico, 07.06.2007
    ne-nico

    ne-nico Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe mal zwischendurch eine knifflige Frage:

    Ich habe einen Laptop gekauft, bei dem ein Bios-Update fehl geschlagen ist/war.
    Kurz um: das Laptop läßt sich nicht mehr starten.

    Habe noch ein altes funktionierendes Motherboard Zuhause:
    Jetzt ist mir die Idee gekommen, den Bios-chip vom Notebook aus zu bauen,
    den Computer (mit alten Motherboard) im DOS-Modus starten, den vorhandenen Bios-chip vom "alten Motherboard" bei laufendem Betrieb ausbauen und den Bios-chip vom Laptop einbauen und anschließend ein Bios-Update durchführen. (selbstverständlich mit dem Bios das für den Laptop ist)

    Ich hoffe natürlich, daß der Bios-chip auch in das Motherboard paßt - weil ich das Notebook noch nicht bei mir habe.

    Was meint´ ihr? Könnte das funktionieren??
    Oder habt ihr eine andere Idee??

    Schon mal vielen Dank für euere Antworten und Lösungsvorschläge!

    Gruß
    ne-nico (wolfgang)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Svenley, 08.06.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    ich denk mal es würd nicht funktionieren da jedes einzelteil auf dem board genau so übereinstimmt das es völlig unmöglich ist ein anderes als ersatz zu nehmen
    hast du den mal ein bios reset durhgeführt?
    manchmal hat man glück und das update wird gelöscht und das alte bios wieder hergestellt
     
  4. #3 ne-nico, 09.06.2007
    ne-nico

    ne-nico Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Svenley,

    wie gesagt habe ich das Notebook noch nicht bei mir.
    Ich habe es bei EBAY gekauft und wird vorraussichtlich Mittwoch/Donnerstag bei mir ankommen.

    Ein Bios-Reset probiere ich mal (Danke für den Tipp).

    Wenn alles nichts hilft, dann muß ich eben den Bios-Chip zum neu beschreiben weg schicken, oder mir gleich einen neuen Bios-Chip für den Laptop kaufen.

    Rein theoretisch müßte das doch funktionieren wie ich geschrieben habe?
    Mein Überlegung ist daß das Bios ja in den Arbeitsspeicher kopiert wird (zumindest das, was gebraucht wird) wenn das Laptop gestartet wird.
    Dann wird der Biois-chip theoretisch doch nicht mehr gebraucht wenn es läuft.
    Der einzige Grund den ich mir vorstellen kann, ist, daß sich das "Bios-Update-Programm" dagegen sträubt ein "fremdes" Bios auf den Chip zu spielen, weil es ja für den Computer nicht paßt sondern für den Laptop.

    Hat vielleicht noch jemand einen Vorschlag wie ich das am besten machen kann??

    Ja, ich weiß, eigentlich ist meine Frage hier bißchen falsch, weil das eigentlich nichts mehr für "PC-Einsteiger" ist :D

    Gruß
    ne-nico (Wolfgang)
     
  5. #4 Svenley, 09.06.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    hat der reset funktioniert?



    zum Chip:
    wenn's der gleiche oder ein kompatibler ist, koenntest du ihn schon umstecken, nur muesstest du ihn vorher mit einem externen flasher mit nem passenden bios füllen
    sonst wird das nichts
     
  6. #5 ne-nico, 16.06.2007
    ne-nico

    ne-nico Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    so,
    heute (Samstag) ist das Notebook angekommen.
    Ein Bios reset hat leider nichts genützt.
    Das dumme ist nun, daß der Bios-Chip gelötet ist - toll ;(

    Und nun?
    Wahrscheinlich ist das Board jetzt Schrott.
    Neues kaufen für 100 Euro.


    Oder hat noch jemand eine andere Idee????

    Gruß
    ne-nico (wolfgang)
     
  7. Kutter

    Kutter Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    0
    andere frage...wenn ich mir ein motherboard kauf, dann ist da des bios shcon drauf oder?
     
  8. Odious

    Odious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    0
    Sicher ist es drauf, sonst ginge nix.
     
  9. #8 Svenley, 16.06.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    aber wenn du dir ein neues Board direkt kaufst dann brauchst du doch dein altes doch nicht mehr oder
     
  10. #9 Marc-Andre, 16.06.2007
    Marc-Andre

    Marc-Andre Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Weist du welches BIOS drauf muss, könntest mal probieren das richtige einzuspiellen, was aber ohne Bild auf den Bildschirm nicht leicht wird. Schau mal hier.
     
  11. Anzeige

    Hi,
    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. #10 Ostseesand, 16.06.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    lese dich mal durch auf dieser seite.
    --->klick
     
  13. #11 cmanlik, 18.06.2007
    cmanlik

    cmanlik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2006
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Kommst du den überhaupt nicht mehr in dein PC rein??
    Weil sonst könntest du ja mit der Windows CD eine wiederherstellung machen.
    So gings bei mir!
    Falls auch dies nicht geht kannst du dir ja ein neues Bios kaufen , kostet im Duchschnitt so um die 30€
     
Thema: Bios Update: theoretisch müßte es funktionieren!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fremdes bios flashen

Die Seite wird geladen...

Bios Update: theoretisch müßte es funktionieren! - Ähnliche Themen

  1. Update kann nicht installiert werden

    Update kann nicht installiert werden: moin zusammen, habe mal vor tagen meinen rechner formatiert, da ich auf eine SSD als hauptfestplatte umgestiegen bin. der will jetzt irgendwie...
  2. Prodbleme mit Grafik und Sound (nach Update?)

    Prodbleme mit Grafik und Sound (nach Update?): Hallo zusammen. Ich habe leider ein blödes Problem dem ich bisher selbst nciht auf die Schliche kommen konnte. Ich nutze das Programm huey um...
  3. Windows bootet nicht von USB in UEFI BIOS

    Windows bootet nicht von USB in UEFI BIOS: Ich versuche seit gestern Abend Windows über einen bootfähigen USB Stick auf meine ssd zu installieren, allerdings werden in meinem Boot Menü zwei...
  4. Windows 7: Fehler beim konfigurieren der windows-updates

    Windows 7: Fehler beim konfigurieren der windows-updates: Hallo, gestern nach dem herunterfahren des PCS gab es ca. 190 updates zu installieren (Monatelang hab ich mich nicht darum gekümmert...), bis 164...
  5. Win7 64bit Update lässt sich nicht installieren

    Win7 64bit Update lässt sich nicht installieren: moin zusammen, mein rechner meckert jetzt die ganze zeit rum, dass ein 30kb update nicht installiert werden könne. habe mal nachglesen und da...