BIOS und AGP-Schnittstellen updaten

Diskutiere BIOS und AGP-Schnittstellen updaten im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo! Zuerst eine andere Frage: nach einer Umräumung in meinem Zimmer stand mein PC einige Wochen in einem extra dafür vorgesehen Fach im...

  1. #1 celticsmyside, 30.07.2007
    celticsmyside

    celticsmyside Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Zuerst eine andere Frage: nach einer Umräumung in meinem Zimmer stand mein PC einige Wochen in einem extra dafür vorgesehen Fach im Schreibtisch, es strömte immer sehr warme Luft daraus. Ein Blick in Everest bei Computer > Sensoren hat mir dann gezeigt, dass sich vor allem die CPU Diode auf bis zu 80°C erhitzte! Ich habe meinen PC daher jetzt freistehen und momentan alle Fenster offen, die Temperatur liegt jetzt ziemlich konstant bei etwa 50°C, ein wahnsinniger Unterschied also. Glaubt ihr, dass mein PC bereits Schaden genommen haben könnte?

    Die andere Frage: Ich habe ein ASUS A7N8X Motherboard, das Bios ist "Award Phoenix-Award BIOS v6.00PG".

    Datum "System BIOS": 19.03.2003
    Datum "Video BIOS": 31.10.2002

    Macht es Sinn ein neueres BIOS aufzuspielen? Wenn ja, wie mache ich das?

    Desweiteren würde mich interessieren, ob ich meine AGP-Schnittstellen updaten sollte, um ein besseres Ergebnis meiner Grafikkarte zu erzielen? Falls ihr noch weitere Informationen zu meinem PC braucht, bitte einfach sagen!

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Liebe Grüße,
    Jonathan
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
  4. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 K@rsten, 30.07.2007
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi

    Wenn die Kiste läuft, würde ich NICHTS an dem Bios machen.
    Ein Fehler und Du hast die Kiste gesehen.


    Ist der Rechner sehr verstaubt?
    Es gibt bei conrad.de Druckluft in Dosen...
    > Kaufen
    > PC ausblasen
    > fertig




    Grüße
     
  6. #5 celticsmyside, 30.07.2007
    celticsmyside

    celticsmyside Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Links. Ja, der Rechner läuft soweit einwandfrei. Ich werde mir mal genau darüber Gedanken machen, ob ich das BIOS "flashe" ( :p ) oder nicht.

    Das mit den Druckluftdosen ist wohl eine sehr gute Idee, denn z.B. auf meiner Grafikkarte ist eine dicke Staubschicht, wie auch auf fast allen anderen Hardwarekomponenten. Habe ihn vorhin mal ganz vorsichtig mit dem Staubsauger bearbeitet, aber die Staubschichten gehen dadurch natürlich nicht weg.

    Grüße

    PS: Achja, was ist denn eigentlich mit den AGP-Schnittstellen? Everest zeigt an, dass die Version 3.00 ist. Sollte ich die also updaten? Und was ist "Side Band Addressing"? Es wird unterstützt, ist aber nicht aktiviert?!
     
  7. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    dann kannst du ja einen pinsel nehemn, und diese druckluftdose und machst folgendes:
    du baust alle einzelteine einzeln aus, und nicht mit gewalt sondern ganz ganz vorsichtig, sonst kanns sein das dir das gleiche passiert wie mir und du zerstörst das motherboard! also alle komponenten rausnehmen, und mit der druckluftdose drübersprühen, und danach mit dme pinsel die feinen teile wegmachen und sie absaugen, oder du lässt die dose weg und machst es mit dem staubsauger auf kleinster stufe!
    Und am ende säuberst du noch dine gehäuse und alle ausgänge und luftlöcher!
     
  8. #7 celticsmyside, 30.07.2007
    celticsmyside

    celticsmyside Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Okay, danke für diese ausführliche Beschreibung! Aber glaubst du denn, dass das wirklich nötig ist? Das ist ja ganz schön viel Aufwand!
     
  9. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    JA! und ich betone das JA! das ist nötig, auch wenn du keine lust dazu hast, und vieleicht faul bist sowie jeder mensch :D wenn du noch ein paar jahre spaß an der kiste haben willst dann JA! staub kann sehr schnell zu hitzestau unter der staubschicht führen! also mach es lieber udn sei dabei sehr vorsichtig, und wenn du jetzt keine lust hast dir soooo einen aufwand zu machen dann nimm die sprühdose aus dem markt und spür einmal alles durch udn am ende saust du alles auf... wäre auch ne möglichkeit ;)
     
  10. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 celticsmyside, 31.07.2007
    celticsmyside

    celticsmyside Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Okay^^ ich werd mal schauen ob ich mich dazu durchringen kann!! ;) :D

    Thx to all of ya
     
  12. Delan

    Delan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    0
    also Nein ;) ich würd dir dazu raten aber egal jetzt :) jeder dem was er will...
     
Thema:

BIOS und AGP-Schnittstellen updaten

Die Seite wird geladen...

BIOS und AGP-Schnittstellen updaten - Ähnliche Themen

  1. UEFI/BIOS Boot

    UEFI/BIOS Boot: schönen guten Tag, Ich habe folgende Probleme: 1. Ich komme nicht in mein Bios rein(das drücken von F1-F12 funktioniert...
  2. Treiber updaten

    Treiber updaten: Hallo, ich habe mich mal dazu aufgerappelt meinen PC aufzufrischen, anfangen wollte ich mit den Treibern doch weiß nicht wie ich herausfinden...
  3. BIOS flashen Asus

    BIOS flashen Asus: Ich habe Board ASUS P5LD2-X/1333 Hat jemand die Support CD hierfür ? Ich benötige das Prog. um das Bios über das Internet zu flashen. Handbucn...
  4. Radeon R9 270x update geht nicht

    Radeon R9 270x update geht nicht: Moinsen, Mein AMD Programm hat für meine Graka nen Update am start, kann dies aber nicht installieren. (siehe anhang) woran liegt das?
  5. Bios fährt nicht hoch

    Bios fährt nicht hoch: Hey! Ich habe hier eben nen ellenlangen Text geschrieben, doch der Tab hat sich geschlossen :(, deswegen fasse ich mich etwas kurz, schreibe bei...