Bios kaputt? Windows kann nicht mehr starten..

Diskutiere Bios kaputt? Windows kann nicht mehr starten.. im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute, hab ein Problem mit meinem PC und zwar fing alles damit an, dass ich ganz in Ruhe Starcraft II gespielt hab :D (weshalb ich das...

  1. Yasuo

    Yasuo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    hab ein Problem mit meinem PC und zwar fing alles damit an, dass ich ganz in Ruhe Starcraft II gespielt hab :D (weshalb ich das Problem jetzt auch schnell wieder beheben möchte :p), aber dann hing der Bildschirm plötzlich und ich konnte nur nochdie Maus bewegen, Sound war auch noch da.
    Als ich den PC dann neu gestartet hab, hatte der Startbildschirm vom Bios (hab ein Gigabyte ep35 ds3) komische Grafikfehler, Schwarze Punkte und sowas. Das gleiche dann auch beim Laden von Windows XP.
    Als dann eigentlich der Desktop hätte kommen sollen, sah man nur komische Muster im Hintergrund. Sound war auch da, und man konnte die Maus bewegen, mehr war aber nicht.

    Ich hab dann Windows auf Verdacht mal repariert, mit der CD, beim blauen Bildschirm bei dem Installationsmenü waren wieder überall schwarze Punkte und auch Schriftfehler zum Beispiel: Zum inqalfieren von Windowq XP drücden qie f (oder so)

    Dann hat der Windows aber schön repariert und als ich dann neugestartet hab, waren die Grafik- und Schriftfehler weg und ich konnte Windows auch wieder normal benutzen. Nach ner halben Stunde war aber wieder das gleiche, der PC blieb hängen, Standbild, Sound war da, und Maus ließ sich bewegen.

    Hatte dann so langsam kein bock mehr und nach ner erneuten Installation von Windows auf ner vollkommen leeren Festplatte waren die Grafikfehler immer noch da und er stürzte nach kurzer Zeit wieder ab, wie beschrieben.

    Ich kenn mich jetzt nicht so gut aus mit dem Ganzen, aber ich denk nicht, dass es an Windows liegt, eher am Bios, weil das Update-Menü von Bios auch so komische Grafikfehler hatte. (hab aber nichts geupdatet)

    Weiß jemand was ich da machen kann? Bios Update? Kanns sein dass n Virus das Bios irgendwie kaputt gemacht hat?^^

    Danke schonmal für eure Antworten :eek:
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 01.08.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Grafikkarte defekt. Hast du noch eine andere rumliegen zum testen?
     
  4. Yasuo

    Yasuo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    aber dann hätten nach der Windows Reparatur doch auch Grafikfehler da sein müssen also bei Windows oder?
    Da war ja alles ok, halt bis zum Absturz.
    Ne, hab grad leider keine zweite...
     
  5. #4 xandros, 01.08.2010
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.166
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn ein BIOS zerschossen ist, wird der Rechner gar nicht mehr starten.
    Die Bildschirmausgabe beim Rechnerstart greift auf rudimentäre Funktionen der Geräte zurück, die von den verbauten Geräten auch ohne Treiber geleistet werden können.
    Wenn da Ausgabefehler auftreten, ist das nicht vom BIOS, sondern von der Hardware verursacht. In dem Fall kann das sowohl die Grafikkarte, das verwendete Kabel zum Monitor oder auch der Monitor selbst sein!
    Diese Komponenten müssten getestet und ggfs. mal ausgetauscht werden.
     
  6. Yasuo

    Yasuo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    oke also kabel hab ich schonmal probiert, Bildschirm mach ich auch mal, ne andere Grafikkarte hab ich grad leider nicht..
    danke :eek:
     
  7. Yasuo

    Yasuo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    hab doch noch ne Grafikkarte gefunden, allerdings eine ziemlich alte..
    Waren jetzt keine Grafikfehler mehr da, allerdings hat der, als eigentlich der Desktop angezeigt werden sollte, nur einen schwarzen Bildschirm angezeigt, Sound war da.
    Wahrscheinlich ist die voreingestellte Auflösung zu hoch für die alte Grafikkarte.

    Kann ich jetzt beruhigt eine neue Grafikkarte kaufen?
     
  8. #7 Leonixx, 01.08.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Die Grafikeinstellungen solltest du nochmals korrigieren. Ne neue Grafikkarte kannst du dir zulegen.
     
  9. Yasuo

    Yasuo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    wie mach ich das denn, wenn ich nix sehe? :D
     
  10. #9 Leonixx, 01.08.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Im abgesicherten Modus starten mit VGA Treibern. Dann Auflösung anpassen.
     
  11. Yasuo

    Yasuo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    das probier ich mal :)
    danke an euch :)
     
  12. Yasuo

    Yasuo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    leute noch ne kurze frage, da verkauft jemand ne his iceq hd5770 der meint er hatte die nur einmal zum testen drin, hat dann aber seinen pc verkauft.
    der hatte aber noch ne andere karte drin, weshalb die karte wörtl. "als SLI eingebaut werden sollte" (ich glaub der meint crossfire)
    ich weiß nich so genau was der damit meint, ich hab keine andere grafikkarte und mein mainboard is auch nicht dafür geeignet.
    wenn ich die einfach einbauen und benutzen kann wie jede andere auch, würd ich mir die holen.
     
  13. #12 CyberCSX, 01.08.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Haste mal probiert den rechner danach er abschmettert etwa 10 - 15 minuten in ausgeschalteten zustand zu lassen und anschliessend wieder zu starten um zu sehen leuft er normal oder zickt er weiter?

    In der regel nach derartige wilkürliche abstürze oder blockaden, kommen auf temperatur ebene.
    Die GraKa heitzt wie sau, kommt diese ab 65°C, geht die zickerei los.
    Ist diese abgekült, leuft diese wieder einwandfrei.

    sollte das der fall sein, must du auf den GraKa Chip die Wärmeleitpaste ersetzen da diese ausgedrocknet ist. Das traurige dabei das diese GraKa's nicht paste haben wie die CPU's sonder ein selbstklebender pad (wie ein aufkleber). Bei große hitze entwicklung in laufe der zeit wird der klebstoff zur rotze und die wärme ableitung ist nicht mehr gegeben was zu derartige überhitzungen führt.

    Erste schritt währe, den mist mit normale Paste was bei den CPU's eingesetzt wird zu ersetzen anschliesend das Verhalten der GraKa auf temperatur ebene zu beobachten.

    Ist das auch nicht ausreichend, ist der Alu küler zu Überprüffen, selbstverständlich auch sauber zu halten und wen da ein lüfter drauf ist, zu prüffen ob der noch ordentlich funktioniert oder nicht, gegenfalls ersetzen.

    Erst wen alldas nichts hilft, ist eine GraKa Neuanschafung fällig.
     
  14. Yasuo

    Yasuo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    also ich glaub an überhitzung liegts nicht, die is schon n paar jährchen als, hat aber noch nie gezickt.
    und ich hab den pc gestern morgen ahnungslos gestartet und schwupps war das problem da, also ich denk mal daran liegts nicht..
     
  15. #14 CyberCSX, 01.08.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Wann haste die kiste zum letzten mal sauber gemacht?
    Gemeint mal den PICIe slott mal so richtig via staubsauger entstaubt?

    Nicht ausgeschlossen das auch das eine uhrsache sein könnte, ein imperfekter / schlechter kontackt, staub bedingt.

    Wen auch da alles OK ist, kann tatsächlich sein das die sodermassen überhitzt hat, das sie bereitz im jenseitz gelandet ist und dann hilft tatsächlich nur noch eine neuanschaffung.
     
  16. Yasuo

    Yasuo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.06.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    das probier ich mal xD
    danke ne :)
     
  17. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  18. #16 CyberCSX, 01.08.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Gerne !

    Das Problem, Früher in den 70ern - 80ern sagte man das staub ist ein guter isollierer. Ja. Bei den damaligen geräten aber heute........ Bei den heutigen sachen ist Staub der Killer nr.1 der Modernen technic.
     
  19. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Solange der Staub trocken war,stimmt das.
    Wurde er aber feucht,z.B. hohe Luftfeuchtigkeit,
    ( Radio im Bad o.Küche) war das ebenso fatal.:D
     
Thema: Bios kaputt? Windows kann nicht mehr starten..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bios kaputt

    ,
  2. virus bios zerstört

    ,
  3. bios ist kaputt

    ,
  4. bios kaputt?,
  5. virus zerstört bios,
  6. windows 7 bios defekt,
  7. windows 7 bios kaputt,
  8. bios zerstört,
  9. windows 7 bios reparieren,
  10. windows kann bios nicht starten,
  11. kaputtes bios ersetzten,
  12. windows 7 über bios reparieren,
  13. bios kapput,
  14. schrift fehler im bios,
  15. bios zerstören,
  16. grafikkartenTreiber kaputt bios startet,
  17. kann das bios windows zerstören,
  18. kann nicht in bios,
  19. kann bios nicht mehr öffnen,
  20. windows bios zerstört,
  21. grafikfehler beim bios startbildschirm,
  22. bios schrift kaputt,
  23. virus bios reparieren,
  24. bios kaputt warum?,
  25. Windows weg bios kaputt
Die Seite wird geladen...

Bios kaputt? Windows kann nicht mehr starten.. - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317

    Windows 8/10 auf Fujitsu Siemens Amilo li 317: Hallo, Weisst jemand ob eine Windows Version, ab sieben, bei einem Fujitsu Siemens Amilo li 317 laufen kann? Danke!
  3. Windows 10 neu installieren mit CD-Key

    Windows 10 neu installieren mit CD-Key: Guten Tag! Ich habe vor mir neue PC Komponenten (CPU, Mainboard, CPU Cooler, RAM) zu kaufen und in meinem PC auszutauschen. Damit werde ich mein...
  4. Mainboard wechsel unter Windows 10?

    Mainboard wechsel unter Windows 10?: Mainboard wechsel unter Windows 10? Guten Tag werte Leser! Ich habe vor mir ein neues Mainboard zu holen und habe bedenken, dass eventuell...
  5. Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr

    Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr: Hallooooo liebes Forum, ich muss zugeben, dass ich dieses Forum nur gefunden habe, weil ich gerade verzweifel! Zu mir: Ich habe nicht sonderlich...