Bios Hack für Grafikkarte

Diskutiere Bios Hack für Grafikkarte im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Moin, bin neu im forum und hab auch direkt ne Frage :D Ich hab folgendes Problem: Ich habe seit ca. 1 Jahr die Grafikkarte "Radeon Sapphire...

  1. #1 Xx NeO xX, 07.11.2006
    Xx NeO xX

    Xx NeO xX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin, bin neu im forum und hab auch direkt ne Frage :D

    Ich hab folgendes Problem:
    Ich habe seit ca. 1 Jahr die Grafikkarte "Radeon Sapphire X800 GTO²"
    Ganz wichtig ist dabei die ², das bedeutet, das die Karte PCI-Express ist ;)

    Naja, aufjeden Fall kann man mithilfe von einem Bios Update 4 weitere Pixelpipelines freischalten. Ursprünglich sind es 12, doch 16 sind vorhanden.

    Habe schon viel rum gegoogled, aber in allen Anleitungen o.ä. wird immer nur beschrieben wie es mit Diskette funktionier...
    Leider habe ich zur zeit kein Floppy zur Hand ;( und kann darum mit den Befehlen nix anfangen.... HIER ein Beispiel.

    Hat irgendwer Erfahrung mit diesem Thema oder ne Idee ??? plz help
    Bin über fragt ?(

    Danke schon ma im vorraus
    Xx NeO xX
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. MrDJTB

    MrDJTB Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.06.2006
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Du kannst doch alles so machen wie beschrieben! Einfach eine Boot-CD erstellen und alle Tools auf die CD brennen und dann der Anleitung folgen. Ein Boot-Rom findest Du doch auch im Netz. In Nero einbinden und los gehts!

    Gruß
    MrDJTB
     
  4. #3 Xx NeO xX, 08.11.2006
    Xx NeO xX

    Xx NeO xX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Iss ja alles schön und gut mit der Boot-CD, aber leider geht das nich !!! Das iss ja grad mein Prob ;( mit Diskette oder USB-Stick kann DOS ein backup o.ä. erstellen, aber so (mit ner CD), kann DOS nix auf die CD "schreiben" b.z.w. brennen X( *grummel*

    Das iss also dat Problem...ich brauch ein backup...und ich denk ma mit bestimmten Progs, kann man auch ein USB Stick bootfähig machen (ohne Diskettenlaufwerk) und dat Back up dann dadrauf schreiben :( Plz Help !!!
    Ich werd noch verrückt :motz:

    Hoffe ihr versteht mein Problem


    Xx NeO xX :baby:
     
  5. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    kannst du das backup von dem grakabios nicht vorher machen und gleich mitbrennen auf die cd??
     
  6. #5 Xx NeO xX, 08.11.2006
    Xx NeO xX

    Xx NeO xX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ähhhh wodrauf denn ??? hab doch kein Floppy....

    Oder mal ganz anders....woher bekomm ich das Back up ???


    Xx NeO xX
     
  7. #6 Xx NeO xX, 08.11.2006
    Xx NeO xX

    Xx NeO xX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ASo...und hab noch ne Frage... kenn mich mit DOS nich ganz so gut aus...und in allen Anleitungen steht das ja ganz doll beschrieben, aber nur mit Befehlen, um backups auf eine Diskette zu kopieren...muss ich da die Befehle ändern ??? ?)

    Das gleiche gilt um das BIOS hochzuladen...muss der Befehl nich geändert werden, wenn ich mit CD arbeite ???

    sry dat ich ein n00b bin ^^ :(
     
  8. h4wk

    h4wk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
    wenn du keine ahnung hast dann lass am besten die finger von so sachen... nur ein tipp meinerseits...


    gruß


    h@wk
     
  9. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    ich weiss nicht ob man um das grakabios zu sichern mit der bootdisk arbeiten muss. vielleicht gehts ja auch unter win.
    also mit dem flashrom (aus deiner anleitung) kannst du mit dem befehl "flashrom -s 0 backup.bin" ein backup machen (oder solltest es können).
    wenn das funktioniert hat, kannst du es ja gleich zur sicherung mit auf die bootcd brennen.

    da die links aus deiner anleitung net gehn
    flashrom http://www.techpowerup.com/articles/100/images/flashrom16p.zip
    neue Grakabios http://www.techpowerup.com/articles/127/images/Sapphire.X800GTO2_16P.Samsung16.bin

    edit:
    ok, ich habs grad versucht. du musst in DOS booten dass du das backup machen kannst.
     
  10. #9 ulla6430, 08.11.2006
    ulla6430

    ulla6430 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    toller tipp!
    wie soll er es sonst lernen? indem er es lässt?
     
  11. h4wk

    h4wk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
    nein aber man könnte z.b. mal mit was leichterem anfangen und eine gewisse grundahnung sollte man schon haben...

    gruß

    h@wk
     
  12. #11 acidbourn, 09.11.2006
    acidbourn

    acidbourn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2006
    Beiträge:
    1.276
    Zustimmungen:
    0
    hi sehe ich auch so du willst deine schöne hardware aufen spiel setzten für ein klein bischen mehr leistug.
    aber wenn die grakart oder sonstiges kapput geht dadurch. den hast du einen höheren schaden als wenn du dir ne neue grakart kauft.
    eine redeon x1900 gibts schon für ca.190€
    und für deine bekommst du bei ebay oder privat noch ein paar mark.
     
  13. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  14. #12 Xx NeO xX, 09.11.2006
    Xx NeO xX

    Xx NeO xX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So...hab mich ja lang netmehr gemeldet...

    Zuerstma zum letzen Beitrag... Ich weiß es besteht ein kleines Risiko, wenn man das BIOS verändert (dafür iss ja dat Backup), und die Hardware kann in den AAALLer schlimmsten Fällen auch schaden nehmen, aber in jedem Forum dat ich durchsucht hab (wos mit Diskette geht) sagen alle nur positives, und alle hams geschafft :D

    und...||Bl@ckH@wk|| nur weil ich gesagt hab dat ich mich net sooo gut mit DOS aukenn heist dat net das ich kein Plan hab...heiß nur das ich jetzt nich alle möglichen Sachen damit anstellen kann (Programmieren e.c.t...) ;)
    Hab auserdem nen freund ders drauf hat und mir ab und zu Hilft...iss aber genauso ratlos wie ich (so ganz ohne Floppy)

    Habs mit CD schon ausprobiert...funzt irgendwie alles nich *heul*
    Sind die Befehle echt richtig ? Frage an euch Profis ???
    Kann dos überhaupt mit diesen Befehlen auf die CD zugreifen?
    Sind die nich fürs Floppy ? sry, wenn ich ein n00b auf der Szene bin, versuch alles um besser zu werden :(

    Hoffe ihr versteht mein Prob... so ein richtiges tutorial/Anleitung fürs Updaten mit ner CD wär echt hammer... Iss hier keiner, der dat alles schon ma gemacht hat ?

    danke schon ma im vorraus
     
  15. #13 BazZzti, 16.12.2006
    BazZzti

    BazZzti Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2006
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    So hab das Thema jetzt nen bisschen spät entdeckt :D
    Also du kannst dein BIOS Backup mit dem Programm ATI Tray Tools, dazu musst du wenn du das Programm gestartet hast mit Rechtsklick auf das Symbol in der Taskleiste gehen auf Werkzeuge & Einstellungen klicken und dann auf Video Bios auslesen.
    Dann bekommst du eine.bin Datei die dein BIOS Back Up ist!

    Aber wo liegt überhaupt dein Problem? Du kannst doch einfach im BIOS einstellen das von der CD gestartet werden soll?!
     
Thema: Bios Hack für Grafikkarte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hack auf grafikkarte

Die Seite wird geladen...

Bios Hack für Grafikkarte - Ähnliche Themen

  1. UEFI/BIOS Boot

    UEFI/BIOS Boot: schönen guten Tag, Ich habe folgende Probleme: 1. Ich komme nicht in mein Bios rein(das drücken von F1-F12 funktioniert...
  2. Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch

    Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch: Hi Mein PC liefert seit einigen Tagen kein Bild mehr. Der der VGA-Anschluss war zuvor ein wenig wackelig. Ich habe den Stecker des Monitors öfters...
  3. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo zusammen, heute Mittag hat meine iChill GTX 780 leider den Geist aufgegeben. Deswegen suche ich jetzt eine neue Grafikkarte! Mein PC:...
  4. Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte

    Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte: Hallo Leute, letztens habe ich mir die AMD Radeon RX480 8GB geholt und anfangs lief alles super, doch als ich versucht habe mir Tera runterzuladen...
  5. BIOS flashen Asus

    BIOS flashen Asus: Ich habe Board ASUS P5LD2-X/1333 Hat jemand die Support CD hierfür ? Ich benötige das Prog. um das Bios über das Internet zu flashen. Handbucn...