BIOS gecrashed?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von L1ttl3P1x, 20.09.2010.

  1. #1 L1ttl3P1x, 20.09.2010
    L1ttl3P1x

    L1ttl3P1x WindowsFanboy

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Hofgastein
    Also Leute

    Ich hab gestern mein BIOS upgedatet.. als ich ca. bei der hälfte des updates war, stürzte mein PC ab...

    Ich hab ihn neu gestartet.. und jetzt kommt das Problem:

    Er schaltet sich ein, bleibt ein paar sec. lang eingeschalten und dann schaltet er sich wieder aus, dann wieder ein, dann wieder aus, dann wieder ein, dann wieder aus...

    Gibts da noch was zu retten? Das Problem ist dass es ein Laptop ist, soll heißen: Wie rette ich meine Daten aus der Festplatte, denn diese ist ja eine ziemlich kleine, kann ich die an meinen StandPC anstecken?

    mfg
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. esc4pe

    esc4pe Rockabilly Reb

    Dabei seit:
    01.09.2010
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Balingen
    hast du die möglichkeit bevor er das bios läd mittels CD zu booten und eine Reparaturinstallation durchzuführen?
     
  4. #3 Leonixx, 20.09.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Kann sein das du mit dieser Aktion den Bioschip geschrottet hast. Das hilft mit Sicherheit nur eine Reparatur beim Fachhändler. Die Festplatte kannst du ausbauen, in ein externes Gehäuse einbauen und versuchen Daten zu retten.
     
  5. #4 Jaulemann, 20.09.2010
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Wenn nichteinmal der PowerOnSelf-Test (post) anläuft wirds schwierig- bei frei zugänglichen Desktop-Mainboards gäbe es immerhin die Möglichkeit das BIOS-ROM-Modul (kleiner Achtbeiniger Speicherchip) durch ein neues zu ersetzen.

    Hier jedoch fürchte ich wäre dies höchstens durch eine Fachwerkstatt/Hersteller zu bewältigen.

    So jedoch besteht keinerlei Möglichkeit mehr das System zum Booten (von was auch immer) zu bewegen. Oder durchläuft das BIOS noch den POST?



    Zur datenrettung allerdings müsste lediglich die Festplatte ausgebaut werden, und je nach Schnittstelle ist es dann auch ohne grossartige Materialschlacht möglich sie an einen ggf vorhandenen Desktop-rechner anzuschliessen zwecks Datenrettung.
     
  6. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    ... vorausgesetzt, sie ist nicht verschlüsselt. :cool:
     
  7. #6 L1ttl3P1x, 21.09.2010
    L1ttl3P1x

    L1ttl3P1x WindowsFanboy

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Hofgastein
    gut.. wenn ich wenigstens meine Daten retten kann.. ich wollte sowieso einen neuen Laptop.. und ein Bios update mache ich nie wieder :D

    Dabei hab ich gar nichts falsch gemacht:

    Der Laptop war am Strom angeschlossen
    Alle Programme ausgeschaltet..
    Internet abgschlossen bzw. Wlan deaktiviert

    und auf einmal stürzt Windows ab.. und garantie hab ich auch keine mehr drauf...


    naja.. kann man nichts machen. vielen dank für eure hilfe :cool:
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Doch ;)
    unter Windows flashen ist immer eine wacklige Kiste, vorallem, wenn es verfrickelt ist.

    Laß es dir eine Lehre sein.:)
     
  10. #8 L1ttl3P1x, 22.09.2010
    L1ttl3P1x

    L1ttl3P1x WindowsFanboy

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Hofgastein
    Das werde ich.. ^^:D
     
Thema: BIOS gecrashed?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie rette ich das bios?

    ,
  2. wie rette ich mein bios

Die Seite wird geladen...

BIOS gecrashed? - Ähnliche Themen

  1. RAID Problem im BIOS

    RAID Problem im BIOS: Hallo Leute, ich habe ein kleines Problem, Ich habe zu Weihnachten endlich meinen vor Monaten bestellten Rechner bekommen und bin eigentlich...
  2. Hilfe!! "warning bios checksum error"

    Hilfe!! "warning bios checksum error": Servus Leute! Eben wollte ich meinen Rechner hochfahren(was soweit auch geklappt hat) bis er sich beim startbildschim aufgehongen hat. Habe mir...
  3. Nach dem Einschalten hängt der PC beim Startbild, muss dann in Bios.

    Nach dem Einschalten hängt der PC beim Startbild, muss dann in Bios.: Wenn mein PC hochfährt, bleibt er am Startbild wo die Systemdaten stehen hängen. Ich muss dann erst mit F1 in Bios und dann ESC und ok, dann fährt...
  4. PC fährt nicht an. Mainboard LED leuchtet nicht

    PC fährt nicht an. Mainboard LED leuchtet nicht: Hallo Leute. Ich habe folgendes Problem. Es fing damit an das der Onboard (ASROCK FM2A88M-HD+, AMD A8 5600K Quad-Core Prozessor, 8GB RAM) HDMI...
  5. Laptop bootet nur ins BIOS

    Laptop bootet nur ins BIOS: Hey Leute, ich dreh langsam durch :confused::confused: Mein Laptop (ASUS S56 CM) bootet einfach nicht mehr! vor nem Monat ist das das erste...