BIOS erkennt keine CD-ROM-Laufwerke, aber Windows erkennt sie

Diskutiere BIOS erkennt keine CD-ROM-Laufwerke, aber Windows erkennt sie im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, arbeite als Azubi hier in einer Firma, die an dieser Stelle nicht relevant ist. Ich habe hier einen Rechner mit Win 98 SE, den ich...

  1. #1 Azubi2009, 12.08.2009
    Azubi2009

    Azubi2009 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,



    arbeite als Azubi hier in einer Firma, die an dieser Stelle nicht relevant ist.

    Ich habe hier einen Rechner mit Win 98 SE, den ich nochmal für eine Spende überprüfen soll.

    Der eine RAM-Riegel war defekt und wurde ausgetauscht. Der Rechner fährt also wieder problemlos hoch.

    Jedoch soll ich nun den neuen RAM mit Memtest testen.

    Ich sollte dieses auf einer bootbaren CD ausführen.

    Jedoch kann ich im Bootmenü vom BIOS, sowie im BIOS-Setup keine CD/DVD-ROM-Laufwerke erkennen. Nur die Festplatte und das Diskettenlaufwerk werden mir angezeigt.

    Wenn ich jedoch das vorhandene Windows 98 starte, kann ich die beiden CD/DVD-ROM-Laufwerke sehen und auch problemlos nutzen (auf demselben Rechner wohlgemerkt).

    Nun also meine Frage: Wieso sehe ich die Laufwerke weder im BIOS noch im Bootmenü, obwohl sie unter Windows 98 problemlos laufen?



    Hier noch einige Daten zum Rechner:

    Windows 98 SE

    Mainboard: Elitegroup K7S5A

    RAM: 2 x 128 MB SD PC 133

    Grafik: Pine AGP 32 MB

    CPU: AMD Duron 1300 MHz
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo,
    habe mir gerade das BIOS von Eurem Mainboard angesehen.
    Es zwei Dinge, die Du prüfen musst:
    1. Standard CMOS Features. Das muss dann folgen stehen:
    [​IMG]
    2. Advanced Setup Page. Hier siehst Du die 1st bis 3rd Boot Devices.
    Mit der Pfeiltaste auf 1st Boot Device gehen und dann mit der + oder - Taste das CDROM wählen.
    Als 2nd Boot Device dann IDE 0 einstellen (auch mit den Plus/Minus-Tasten
    [​IMG]

    Sollte hier kein CDROM auswählbar ist, muss im ersten Bild CDROM eingestellt werden. Dazu must Du aber wissen, ob es ein "Pri Slave" ist (wenn es mit an dem Festplatten IDE Kabel hängt) oder Sec Master (wenn es mit einem eigen IDE-Kabel auf dem Mainboard sitzt.
     
  4. #3 Azubi2009, 12.08.2009
    Azubi2009

    Azubi2009 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die ausführliche Antwort. Leider kann ich es nicht mehr testen.

    Da wir noch an einem anderen Rechner arbeiten mussten und Memtest hier nur nochmal zur Sicherheit gewesen wäre, haben wir den Rechner erstmal zur Seite gestellt, da die Laufwerke unter Windows selbst alle einwandfrei funktionieren und das System auch stabil zu sein scheint.

    Aber stimmt, das was du da schreibst, hab ich nicht in Erwägung gezogen.

    Im Moment komme ich an den Rechner nicht mehr ran. Muss ich morgen mal versuchen wieder heranzukommen.

    Trotz allem vielen Dank für die freundliche und ausführliche Antwort. Werde ich mir für die Zukunft merken.
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    [quote='Azubi2009',index.php?page=Thread&postID=769758#post769758]Trotz allem vielen Dank für die freundliche und ausführliche Antwort.[/quote]Gerne geschehen.
     
  6. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: BIOS erkennt keine CD-ROM-Laufwerke, aber Windows erkennt sie
Die Seite wird geladen...

BIOS erkennt keine CD-ROM-Laufwerke, aber Windows erkennt sie - Ähnliche Themen

  1. Windows 10 immer auf Höchstleistung problem

    Windows 10 immer auf Höchstleistung problem: Hallo, Ich habe Windows 10 und bei mir ist in der Energieoption Ausbalanciert eingestellt ( Desktop PC ) Wenn ich nun ein Game Beendet habe z.b:...
  2. Von Windows 10 auf 7 (Transformer Book)

    Von Windows 10 auf 7 (Transformer Book): Moin Leute, ich wurde gebeten auf ein Medion AKOYA E1235T, auf welchem aktuell Windows 10 installiert ist, Windows 7 zu installieren. Dies stellt...
  3. UEFI/BIOS Boot

    UEFI/BIOS Boot: schönen guten Tag, Ich habe folgende Probleme: 1. Ich komme nicht in mein Bios rein(das drücken von F1-F12 funktioniert...
  4. DVD Laufwerk defekt/blockiert

    DVD Laufwerk defekt/blockiert: Hallo zusammen, mein MacBook Pro 17 Zoll zieht keine CD mehr rein. Es ist so als ob eine CD im Laufwerk wäre, dies aber nicht der Fall ist. Nun...
  5. Windows Iconränder entfernen

    Windows Iconränder entfernen: Heyho, ich hab gestern an meinem Desktop ein wenig rumgebastelt, und mir eigene Icons erstellt. Allerdings habe ich bei diesen jetzt das...