Bin unzufrieden mit XP...und welche GraKa?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von julchen1987, 23.08.2008.

  1. #1 julchen1987, 23.08.2008
    julchen1987

    julchen1987 Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr Lieben,

    Vor paar Wochen hatte ich von Vista auf XP gemacht.
    Hatte sehr viele Pobleme mit Vista und hab es denn leider runter gemacht :(

    Und jetzt hab ich halt XP Home drauf(32-bit) . Und gefällt mir ganz udn garnicht....... Hab mir einen neuen Arbeitsspeicher gekauft(2GB und hatte schon 2GB) aber bei 32-bit geht nur 3GB:(

    Mein Vista möcht ich nicht mehr rauf machen weil die ganzen Pobleme sonst wieder von vorne anfangen.
    So jetzt meine frage*grinz*
    Würde sich XP lohnen mit 64-bit?Gibt ja sowas neh?...

    Würde mir ja gerne nen neues Vista BS kaufen, aber da bin ich wieder so skeptisch ob da nicht auch wieder die Pobleme auftreten...

    Hoffe ihr könnt mir da bisschen beraten.

    Achso und ich bin am überlegen ob ich mir eine neue Grafikarte kaufen sollte, aber habe da nicht so die ahnung von.Momentan habe ich die Radeon X1650 drine. Spiele so gerne Sims2(grinz) und das Spiel braucht solange bis es hochgeladen ist und habe ja 3GB Arbeitsspeicher, also müsste es ja mit einer neuen GraKa behoben werden das poblem, oder????

    So das wars erstmal von mir. :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 wolfheart, 23.08.2008
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey julchen1987
    Windows XP 64-Bit ist ausschließlich für Prozessoren mit AMD64- oder Intel-64-Erweiterung entwickelt worden. Außerdem ist bei den 64 Bit-Versionen (XP oder Vista) das Problem vorhanden, das viele Treiber oder Software dafür noch gar nicht entwickelt sind.

    Ergo: 64 Bit lohnt sich eigentlich nicht!

    Und nun zu Deinem Vista:
    Welche denn? Vielleicht lassen die sich beheben.

    Ich war ein glühender Verfechter von XP und hab Vista gemieden wie der Teufel das Weihwasser. Dann wurde es Zeit für einen neuen Rechner und.....Vista war vorinstalliert. Doch was soll ich sagen: Zu meiner Überraschung scheint Vista stabil und problemlos zu laufen, wie mein gutes, altes XP. Null Störungen, Null Bluesreen, Null Hänger - Null Probleme. Also ich bin begeistert davon und würde Dir zum Kauf von Vista Home Premium raten.

    In meinem Rechner tummelt sich die Radeon HD 3870. Kann ich nur weiter empfehlen.
     
  4. #3 PC-Gerry, 23.08.2008
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hey...

    also der Rest deiner 4GB wird von XP einfach nicht verwaltet... Problem aber, der Grafikspeicher zählt mit.

    D.h., wenn du dir eine neue GraKa holst mit 512MB, dann wird schon wieder RAM nicht verwaltet..

    Mein Tip: Lass 2GB drin.

    Wieso hast du denn Probleme?
     
  5. #4 julchen1987, 23.08.2008
    julchen1987

    julchen1987 Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    halli hallo, danke für eure antworten :)

    Ich hab eben mal bei everest geguckt wegen ob ich ein 64-bit prozessor hab. Und ich hab ein ^^
    Also da steht
    64-bit x86-Erweiterung (AMD64, EM64T) Unterstützt. Also heißt das ich hab ein, oder?? o_O
    Also könnte das funktionieren mit XP 64-bit? Aber du hast ja geschrieben lohnt sich nicht.

    Ja Vista ist ne feine sache bin ja auch hin und weg von Vista, aber das Poblem wahr halt immer von anfang an:
    Wenn ich mir z.b. MSN, Abobe reader oder sonstige Programe installiert habe musste ich einen neu Start machen.
    Wo er denn hoch fährt kommt ja "Updates werden konfiguriert" das wahr ne ganze weile(5-10min manchmal sogar) und dann kam "Herunterfahren".
    Und das hat er die ganze Zeit gemacht bis ich halt mit der Recovery CD Systemwiederherstellung gemacht hab. Und einige Programe brauch ich aber er fährt halt immer nach Neustart gleich wieder Herrunter.
     
  6. #5 PC-Gerry, 24.08.2008
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hey,
    wurden denn alle installierten Programme auch von Vista unterstützt?
     
  7. #6 Jaulemann, 24.08.2008
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Moin!

    Also ich kann dir nur zu vista 64 bit raten- es laufen alle programme die man als normalkonsument so benutzt! Ausserdem werden bis zu 128 GB Ram erkannt UND auch genutzt! XP 64 bit war aber mehr ein expreriment, deswegen hat es sich nie wirklich etablieren können, was aber seit vista wegen seines ressourcenhungers vollkommen anders ist(man soll ja möglichst viel RAM bausteine kaufen;-) )

    war anfangs auch ultraskeptisch vista gegenüber-aber wie so oft kam damals ein neuer rechner und somit auch vista-hab es seitdem immer wieder auf meinen neuen systemen installiert und würde nie wieder xp auf ne maschine draufmachen!

    Um die Prozessorkompatibilität brauchst du dir keine sorgen zu machen wenn du nicht grad nen 386er von 19hundert kirschkuchen hast!

    Und wenn ein programm mal nich vista kompatibel ist lässt du´s unterm kompatibilitätsmodus laufen, kann man in den eigenschaften der startverknüpfung einstellen

    Ach ja- als graka würd ich dir die empfehlen: KLICK MICH-da müsste auch SIMS 3 drauf laufen wenns denn mal rauskommt ;-)


    [align=center][​IMG][/align]
     
  8. #7 julchen1987, 25.08.2008
    julchen1987

    julchen1987 Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Halli Hallo,
    Ich lad mir die meisten Programe bei chip runter, und da steht ja auch "für:XP, Vista ,..." . Aber ich lad mir (z.B.) den Adobe reader runter muss neustart machen und er fährt sich dann halt nur runter und wieder hoch...Und das geht halt solange bis ich halt Systemwiederherrstellung mach. Ich hatte den PC deswegen auch mal zum PC Spezalist gebracht, aber mehr als Systemwiederherstellung haben die auch nicht gemacht und die meinten "Fehler beim Installieren". Aber es kann ja nicht sein bei jedem Program was ich mir sauge das ein fehler bei der Installation ist.

    Updates konnte ich auch nicht machen weil er sonst wieder nur hoch und runter gefahren ist. Damals wo ich mir den PC gekauft hatte wahr Vista drauf und ich hab mal geguckt seit wann das draußen ist. Und wo ich Vista raus kam hatte ich es schon ne Woche. ich denke mal "mein" Vista ist nicht ausgereift, udn weil ich auch keine Updates machen konnte ist es ja nicht "mitgereift". Ist ja genauso wenn man sich ein Handy kauft am tag wo es raus kommt, nur Fehler etc. Und nen halbes Jahr später sind die Handys ausgereift.

    Danke für den Tip mit der Grafikkarte :)
    Wie sieht das eigendlich aus mit einem Prozessor? Habe einen Intel Core 2 CPU 6400, 2,13GHz. Gibt ja schon bessere.
    Werd noch bisschen sparen und mir denn evtl. nen neues Vista kaufen. ^.^
    Ich lob ja auch Vista in die höchsten Töne nur halt das dieser einer fehler immer bei mir wahr.
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    "Welches" Vista würdet ihr denn empfeheln? Es ist ja allgemein bekannt, dass dieses OS relativ viel RAM in Anspruch nimmt. Wäre deshalb ein 64-bit System nicht von Vorteil? Ich könnte mir nämlich vorstellen, dass bei 3 GB RAM abzüglich des von Vista benötigten Speichers manche NEUEN Spiele schon Probleme machen KÖNNTEN! Oder lieg ich da flasch? Und wie Jaulemann sagt, soll vista 64 ja besser durchdacht sein als XP 64, doer? ;)
     
  11. #9 julchen1987, 25.08.2008
    julchen1987

    julchen1987 Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Guck grad auf ner Seite wegen Vista und da gibt es Home Pemium 64-bit für 89€

    Microsoft Windows Vista Home Prem SP1 64- bit nonOSB (DE)

    Und ihrgendwas mit OEM steht da auch noch, hab mal gelesen ,dass das CDs seien ohne Serien Nummer ??..


    Bin am überlegen ob ich nicht mein Vista wieder rauf mache, ich weiß garnicht ob das 32-bit oder 64.bit hat. Die Hülle hab ich leider nicht mehr..Auf der CD steht auch nichts drauf.... Würd mir dann nämlich das SP 1 kaufen neu und vielleicht ist ja dann das Poblem weg..
     
Thema:

Bin unzufrieden mit XP...und welche GraKa?

Die Seite wird geladen...

Bin unzufrieden mit XP...und welche GraKa? - Ähnliche Themen

  1. Graka GTX 1060 Macht Probleme :O

    Graka GTX 1060 Macht Probleme :O: Hallo liebes Board, ich hab mir vor ein paar Tagen ne neue Grafikkarte gekauft und leider macht die ein paar Probleme, in Form von ziemlich harten...
  2. OriginalCD für W XP dringend gesucht

    OriginalCD für W XP dringend gesucht: Hallo, ich suche für mein Tablet eine OriginalCD für Windows XP, weil ich offenbar nur damit hochfahren kann. Ich bitte um Angebote mit...
  3. win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem

    win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem: win xp pro mit nvidia 359.00-desktop-winxp-32bit-treiberproblem habe auf meinem pc noch win xp professional version 2002 servicepack 3 am laufen....
  4. Win XP neu installieren - wie geht dies?

    Win XP neu installieren - wie geht dies?: Hallo an das Forum, habe auf meiner Festplatte das System wohl geschädigt. Möchte nun mit der Win CD das System wieder neu installieren. Nach dem...
  5. AHCI in Windows XP nachträglich einbinden nur wie?

    AHCI in Windows XP nachträglich einbinden nur wie?: Hallo Forengemeinde, das leidige Thema mit dem s... AHCI! Da ich meine PC´s aufgelöst habe und nun die Festplatten in einen PC gebaut habe,...