Bildschirm Probleme

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten Probleme" wurde erstellt von GeHa79, 12.09.2007.

  1. GeHa79

    GeHa79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Ich hoffe es kann mir jemand weiterhelfen.

    Ich habe meinen Laptop (1st Supersonic PCI E 1780 DVD) nach einem Gewitter, wodurch das Motherboard kaputt wurde, zur der Reparatur gebracht. Wieder zurück von der Reparatur ist die Bildschirmansicht in die Länge gezogen, die Schrift verschwommen, im Internet stockt alles und ist sehr langsam.

    Den Grafiktreiber (für Geforce Go 6600) habe ich neu runtergeladen, dadurch ist das Problem aber leider nicht behoben.

    Hat jemand einen Tipp für mich, wo das Problem liegen könnte?!?

    Vielen Dank im Voraus!

    LG
    GeHa79
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Schrauber, 12.09.2007
    Schrauber

    Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    0
    die haben das board also gewechselt wegen überspannung durchein gewitter?!
    hmmms... und jetzt ist die grafik an deinem bildschirm verschwommen und komisch in die länge gezogen... hmmms... falsche auflösung

    ändere mal deine auflösung auf das maximale was dir angeboten wird. ich denke dann siehts wieder ordentlich aus...
    rechte maustatse auf deksto -> eigenschaften -> einstellungen und dort die bildschirmauflösung aufs maximale ziehen und schauen was passiert...

    hats nicht geholfen? dann wär mal ne neuinstallation fällig mit den aktuellsten treibern aus dem internet... wenn die dsa board gewechselt haben (von mir aus ein absolut baugleiches board) und du das board mit deiner alten windows installation bedienen willst kann das zu problemen führen... auch wenn es identische boards sind - vom selben hersteller - selber typ - selbe bios-version... dann muß das nicht heißen dsa man es absolut problemlos austauschen kann und es funktioniert alles wie immer... daher würde ich ne enuinstallation wagen mit aktuellen treibern.

    das hätte dann gfleichzeitig den vorteil das du softwareprobleme ausschließen kannst - ergo: hardwareproblem. und dann soll das der händler wieder in den griff bekommen wo du das notebook hast reparieren lassen -> auch auf versicherung weil immernoch blitzschaden...
     
  4. GeHa79

    GeHa79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    hallo schrauber,

    vielen dank für deine tipps!

    die bildschirmaufauflösung ist schon aufs maximale eingestellt.

    bzgl. neuinstallation meinst du windows xp, oder? soll ich mir da was im internet suchen oder meinst du die cd was ich noch vom kauf her habe?

    leider kenn ich mich diesbezüglich überhaupt nicht aus, sorry!

    lg
    GeHa79
     
  5. #4 Schrauber, 12.09.2007
    Schrauber

    Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    0
    eine frage noch: bist du dir sicher das dein tft heile geblieben ist?
    du kannst am notebook andere monitore anschließen... an der seite irgendwo müßte ein 15 poliger anschluß dafür sein der ungefähe so ausschaut:

    [​IMG]

    häng da mal einen externen monitor dran... und mit (laptopabhängig) FN + F5 kannst du den ausgang anwählen damit dort die videosignale hingesendet werden... wenn der andere monitor der angeschlossen ist funktioniert... dann würde ich stark an der hardware zweifeln... EDIT : eventuell noch n bissel an der auflösung spielen... 1024 x 768 z.b. werden von jedem monitor dargestellt... wie ist eine andere frage ^^

    wie sieht denn dein bild aus beim booten (also wenn dein rechner startet)?? ist es da einigermaßen scharf und vernünftig anzusehen? drücke doch mal wenn du dein laptop anschaltest direkt danach die F2 und die DEL tasten hintereinander (je nachdem auf welche das bios reagiert um sich konfigurieren zu lassen... bei manchen herstellen ist es die DEL taste bei anderen die F2 taste... also ausprobieren oder schnell genug nachlesen was der POST-Screen dir mitteilt...)
    solltest du es also ins bios geschafft haben... wie sieht die oberfläche aus? einigermaßen scharf?
     
  6. GeHa79

    GeHa79 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    bin leider noch in der arbeit, werde alles dann zuhause probieren, bin gespannt ob ich das problem finde! vielen dank nochmals und ich melde mich wieder (-;
     
Thema:

Bildschirm Probleme

Die Seite wird geladen...

Bildschirm Probleme - Ähnliche Themen

  1. Aldi Talk Probleme

    Aldi Talk Probleme: Hey, ich habe für meine Tochter ALDI TALK Musik Paket M abgeschlossen. Kann mir hier mal jemand erklären was das Produkt beinhaltet, bzw. mit...
  2. Upload und ping Probleme

    Upload und ping Probleme: Hallo lieber User, seit kurzem haben ich ein heftiges Problem. Mein Upload ist unterirdisch langsam und mein Ping schwankt heftig. Wir haben...
  3. Graka GTX 1060 Macht Probleme :O

    Graka GTX 1060 Macht Probleme :O: Hallo liebes Board, ich hab mir vor ein paar Tagen ne neue Grafikkarte gekauft und leider macht die ein paar Probleme, in Form von ziemlich harten...
  4. Probleme mit IncrediMail

    Probleme mit IncrediMail: Hallo, ich habe das E-Mailprogramm von "Incredimail" und bin zufrieden damit. Nun kam eine E-Mail die mir nicht gefiel. Also habe ich diese nicht...
  5. Suche Service-Hotline für PC-Probleme!

    Suche Service-Hotline für PC-Probleme!: Guten Tag! Ich habe ein paar (größere) Software-Probleme und suche nach einer kompetenten Beratung via Telefon- das sollte fürs erste reichen!...