Bildschirm mit zeilenweisen Pünktchen?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von WGz, 15.03.2006.

  1. WGz

    WGz Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    plötzlich nach einem neuen Start ist der Bildschirm schon beim
    Booten übersät mit farbigen Raster-Pünktchen längs der Zeilen.
    Ein erneutes Einschalten und Booten hilft nichts. Stecker sitzen
    fest. Die Pünktchen bewegen sich nicht.

    Ich habe einen PC mit SuSE-Linux-10.0: Wechsle ich die Konsole
    durch raschen Tastendruck etwa F3 <-> F4 (tty3 <-> tty4), so
    werden diese Pünktchen deutlich weniger. Auf XWindow sind diese
    vor allem um den Maus-Cursor herum schwarz.

    Ich habe eine ATI R300 ND-Grafikkarte. Verabschiedet die sich
    damit langsam?

    Dank für einen Hinweis,

    Werner.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht das Bild aus, wenn Du ins BIOS gehst? Sind da auch diese Pünktchen? Ich frage deshalb, weil zu dem Zeitpunkt ja noch kein Treiber geladen ist und man so am einfachsten feststellen kann, ob ein Hardware- oder Treiberkonflikt vorliegt.

    Was Dein BS (Linux) angeht, so kann ich Dir da überhaupt nicht weiterhelfen, weil mir jedwede Kenntnisse fehlen. Aber wir haben hier im ModernBoard einen Spezialisten für diesen Fachbereich, Tec.

    Der kümmert sich später ganz sicher um Dein Anliegen.

    Gruß Mike
     
  4. WGz

    WGz Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Beim Bios-Setup erscheint die blaue Schrift defekt,
    weiße Punkte auf dem grauen Hintergrund.
    Im Popup-Fenster erscheinen kleine graue Quadrate
    auf dem weißen Hintergrund.

    Bei WINDOWS-XP als OS ebenfalls Störungen.

    Also doch Grafik-Karte?

    Werner.
     
  5. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Würde ich auch vermuten. Du hast doch sicherlich ein Mainboard, das einen Graphic-Chip onboard hat. Teste das erstmal, damit klar ist, dass der Monitor ausgeschlossen werden kann.

    Dann evtl. die GraKa in einen anderen Rechner einbauen und testen.

    Gruß Mike
     
  6. WGz

    WGz Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Ich stehe auf dem Schlauch. Onboard-Graphic? Nein.
    Ich habe ein AUSUS P4PE mit einer ATI (sapphire)
    RADEON 9700 PRO Grafik-Karte im 1,5V-AGP-Slot
    des Mainboards.

    Werner
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    WIe gesagt, Deine GraKa mal in einen anderen PC einbauen und bei Dir mal eine funktionierende z.B. eines Freundes.

    Dieses dient ausschliesslich dazu, den Fehler einzukreisen.

    Evtl. könntest Du mal im BIOS die AGP Einstellung kontrollieren, sie muss 4x sein.

    Auf dem MB ist eine Warn-LED verbaut, die bei einer inkompatibler GraKa (Spannung) leuchtet. Ist da bei Dir was?

    Gruß Mike
     
  9. WGz

    WGz Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Im Bios ist und war seit 3 Jahren
    AGP Capability 4X Mode
    eingestellt.

    Da müsste ich nun beginnen, den PC aufzuschrauben.
    Aber da im Bios die AGP-Spannung auf "Auto" steht
    und dies nun seit 3 Jahren funktionierte, nehme ich mal
    an, dass die LED nicht leuchtet, die 1,5 V also stimmen.

    Werner.
     
Thema: Bildschirm mit zeilenweisen Pünktchen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. weiße punkte im bios bild

Die Seite wird geladen...

Bildschirm mit zeilenweisen Pünktchen? - Ähnliche Themen

  1. Bildschirm ist mit Petya Warnungfenster blockiert

    Bildschirm ist mit Petya Warnungfenster blockiert: Hallo Leute. Heute starte ich meinen PC und erscheint nur rotes Warnungfenster. Da steht: you became victim of Petya ransomware. Was ist das? Wie...
  2. Bildschirm schaltet sich wärend dem Spielen ab..

    Bildschirm schaltet sich wärend dem Spielen ab..: Guten Morgen ins Forum, Seit gestern scheint meine Graka nicht mehr richtig zu funktionieren... Der PC an sich läuft beim surfen im Internet...
  3. Bildschirm bleibt schwarz

    Bildschirm bleibt schwarz: Guten Abend zusammen, seit heute Morgen empfängt mein Monitor kein Bild mehr und bleibt schwarz. Eine Videoquelle wird zwar erkannt, allerdings...
  4. Computer , Bildschirm und Playstation 4 Verbinden.

    Computer , Bildschirm und Playstation 4 Verbinden.: Hallo , ich bin neu hier und dachte mir warum nicht mal nach Hilfe fragen :) Also zu meinem Problem. Ich habe einen Computer mit HDMI und allen...
  5. Bildschirm weiß mit punkten

    Bildschirm weiß mit punkten: Hallo ich habe hier mein Laptop "Medion MD 96370" der Bildschirm ist koplett weiß und nach kurtzerstört Zeit bilden sich immer mehr weiße Punkte...