Bildschirm geht immer auf Standby!

Diskutiere Bildschirm geht immer auf Standby! im Grafikkarten Probleme Forum im Bereich Hardware Probleme; Hallo, Habe seit heute das Problem, das mein Bildschirm auf Standby geht, wenn ich meinen PC anschalte. Es fing alles damit an das ich eine DVD...

  1. Firon

    Firon Guest

    Hallo,
    Habe seit heute das Problem, das mein Bildschirm auf Standby geht, wenn ich meinen PC anschalte.
    Es fing alles damit an das ich eine DVD brennen wollte. DVD eingelegt, auf Brennen geklickt und für etwa 30 min war ich nicht am PC während er die DVD brannte. Als ich dann zurück kam war der Bildschrim plötzlich auf Standby und wollte nicht mehr an gehen (bewegen der Maus brachte nichts). Habe dann die DVD raus genommen und festgestellt das die DVD nicht ganz fertig gebrannt wurde. Den Pc habe ich neu gestartet... beim booten hörte ich ein paar kurze Pieper, die ich sonst nie höre, der PC fuhr aber bis zum Desktop hoch. Der Windows-Start-Ton war auch zu hören, der Bildschirm war aber leider immer noch schwarz. Ich hab dann folgende Hardware einzeln ausgewechselt um sie auf Fehler zu prüfen: Grafikkarte, Arbeitsspeicher, Netzteil, Bildschrim und Laufwerke... noch immer das gleiche Problem und nun bin ich mit meinem PC Wissen am Ende. Ich hoffe ihr könnt mir da irgentwie helfen. Danke im Voraus!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Bluelight, 20.07.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Firon,

    wenn der PC mehrere Pieptöne von sich gibt dann liegt ein Hardwaredefekt vor. Wieviele Pieptöne gibt dein PC aus und wie groß sind die Piepintervalle (Zeit zwischen den Piebtönen/Pieptonlänge)???. Ich kann aber schon jetzt nicht ausschließen das die Grafikkarte defekt sein könnte. Und welches BIOS hat dein System, AMI/Phoenix/Award oder Phoenix-Award???.


    Gruß
    Bluelight
     
  4. Firon

    Firon Guest

    Der PC piept einmal etwas länger und dann 2 mal kurz. Die Grafikkarte kann nicht defekt sein, weil sie auch auf nem anderen Rechner funktioniert. Also die Hardware die ich aufgezählt habe kann man 100%ig von einem defekt ausschließen. Und wegen dem Bios: Kann ich dir leider nicht sagen was es für eins ist. Wo finde ich das den raus?
     
  5. #4 Bluelight, 20.07.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Firon,

    also ohne bild läst sich das nur schwer rausfinden was du für ein BIOS hast. Aber eigentlich müsste das im Handbuch des Mainboards stehen welches BIOS du hast. Da du sagst das die Grafikkarte OK ist, kommt bei dir nur das AMI-Bios in Frage. Nach deiner Fehlerbeschreibung ist die Monitorsteuerung defekt. Ich habe mal infos reingestellt (Siehe bilder / blau markiert). Teste mal einen anderen Monitor, vileicht liegt es daran.

    Gruß
    Bluelight
     
  6. Firon

    Firon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe kein Handbuch da dieses Motherboard in einem Fertig-Pc eingebaut ist und den Monitor hab ich schon getestet und ist i.O., was aber auch schon in meinem ersten Beitrag steht.
     
  7. #6 Bluelight, 20.07.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Firon,

    ja dann bleibt nur noch eins. Irgend ein bauteil auf dem Mainboard hat den geist aufgegeben,das den Graikkontroller steuert. Ich habe mir alles nochmal hier durchgelesen, da bleibt nur noch der Defekt des Mainboards. Hier hilft also nur noch der austausch des Mainboards. Oder wenn du noch Garantie hast, dann schick dein PC mit Rechnung und Fehlerbeschreibung an den Hersteller zur Reparatur ein.

    Gruß
    Bluelight
     
  8. Firon

    Firon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hm... was ich aber frage ist: Wie kann der Pc bis zum Desktop hoch fahren wenn das Mainboard defekt sein soll?
     
  9. #8 Bluelight, 20.07.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Firon,

    solange das BIOS und der COMOS Speicher in ordnung ist kann ein PC auch dann noch hochfahren wenn nur eine komponente defekt ist. Auf deinem Mainboard ist sehr warscheinlich der Grafikkontroller defekt der den AGP oder PCI-E port ansteuert, das hält aber ein PC nicht davon ab zu Booten. Nur wenn das BIOS oder der Arbeitsspeicher defekt ist Bootet ein PC nicht mehr. Aber bei dir hats sehr warscheinlich wie gesagt der Grafikkontroller erwischt.

    Gruß
    Bluelight
     
  10. Firon

    Firon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Und wie kann das sein das da was am Motherboard kaputt gehen kann, nur weil ich mal eine DVD brennen wollte? Vorher ging das doch auch immer ohne Probleme... was soll ich da jetzt machen?
     
  11. #10 Bluelight, 21.07.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Firon,

    nein von DVD brennen kann da natürlich nichts kaputt gehen. Du musst bedenken das Technische bauteile nicht ewig funktionieren, irgendwann ist halt schluß. Wie lange ein Mainboard hält, hängt sehr stark von der Qualität der Bauteile ab. Es reicht schon wenn ein Bauteil auf dem Mainboard fehlerhaft verarbeitet wurde, dann kann genau das Passieren was dir Passiert ist. Also wenn der Grafikkontroller auf dem Mainboard defekt ist kannste da nichts mehr machen. Da hilft nur der austausch des Mainboards. Aber bevor du das Mainboard austauschst probier mal bei deinem Rechner eine andere Grafikkarte und Monitor aus um sicher zu gehen das es wirklich am Mainboard liegt.

    Gruß
    Bluelight
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Probier mal die Systemwiederherstellung aus.
    Wähle den Zeitpunkt vor dem Brennen aus.

    Gruß opa
     
  13. #12 Bluelight, 21.07.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo opa,

    wie soll er eine Systemwiederherstellung ausprobieren, wenn Firon kein Bild hat???. ?(

    Gruß
    Bluelight
     
  14. Firon

    Firon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wo sitzt den der Grafikkontroller auf dem Mainboard und kann man eventuell erkennen ob er defekt ist? Und wie schon gesagt eine andere Grafikkarte und einen anderen Monitor hab ich schon getestet.


    Hallo opa,
    Wie soll ich das denn machen wenn der Bildschirm schwarz ist? Zwickmühle oder? Vielleicht mal den ganzen Thread durchlesen :)
     
  15. #14 Bluelight, 21.07.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Firon,

    der Grafikkontroller ist im Northbridge-Chipsatz des Mainboards integriert und kann nicht repariert werden. Das der Grafikkontroller nicht mehr geht erkennt man daran das du kein Bild auf den Monitor hast.

    Gruß
    Bluelight
     
  16. Firon

    Firon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hm find ihn irgentwie nicht... naja egal gibts jetzt noch ne möglichkeit um 100%ig festzustellen das was am Mainboard kaputt ist?
     
  17. #16 Bluelight, 21.07.2007
    Bluelight

    Bluelight Guest

    Hallo Firon,

    also ich wüsste da leider keine möglichkeit das 100%ig festzustellen. Im Handbuch deines Mainboards kannst du nachlesen wo sich der Northbridgechip befindet auf dem Mainboard.

    Gruß
    Bluelight
     
  18. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  19. Firon

    Firon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Naja werde mich später damit nochmal befassen, denn ich bin jetzt erstmal 10 Tage im Urlaub. Ich schreib dann später mal wieder hier rein. Bis dann... Bye
     
  20. Firon

    Firon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.07.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    So ich bin jetzt wieder da... hat noch jemand ne Idee was ich versuchen kann?

    EDIT:
    Ich habe das Problem gelöst!
    Habe einfach einen alten Analog Bildschrim angeschlossen und hatte plötzlich Bild...hm warum auch immer. Habe danach den Analog stecker des neueren Bildschirms angeschlossen (Bildschirm untertstützt Analog und Digital) und er ging an. Habe ihn dann nur noch auf Digital gestellt und alles läuft wie früher...
    Danke an alle :)
     
Thema: Bildschirm geht immer auf Standby!
Die Seite wird geladen...

Bildschirm geht immer auf Standby! - Ähnliche Themen

  1. Windows 10 immer auf Höchstleistung problem

    Windows 10 immer auf Höchstleistung problem: Hallo, Ich habe Windows 10 und bei mir ist in der Energieoption Ausbalanciert eingestellt ( Desktop PC ) Wenn ich nun ein Game Beendet habe z.b:...
  2. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...
  3. Radeon R9 270x update geht nicht

    Radeon R9 270x update geht nicht: Moinsen, Mein AMD Programm hat für meine Graka nen Update am start, kann dies aber nicht installieren. (siehe anhang) woran liegt das?
  4. Internetverbindung bricht immer ab

    Internetverbindung bricht immer ab: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner DSL Leitung. Die Verbindung vom Router zum Provider bricht ständig ab. Habe eine Fritzbox WLAN 3370....
  5. Windows Anzeige nur erweitern wenn 2. Bildschirm angeschaltet ist?

    Windows Anzeige nur erweitern wenn 2. Bildschirm angeschaltet ist?: Hallo Leute, bin auch mal nach längerer Zeit wieder hier :) Ich habe gerade folgendes Setup: Anzeige 1 - Samsung Monitor, angeschlossen an einen...