Bildformat und Größe eines Monitors

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von K-J, 13.01.2007.

  1. K-J

    K-J Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich hatte eventuell geplant, mir demnächst einen neuen Monitor zu kaufen...

    Was für mich auf jeden Fall schon fest steht, ist, dass es wieder ein CRT - also ein Röhren-Monitor - werden soll, da ich bis jetzt noch keinen TFT gesehen habe, der eine Auflösung von 1920x1440 oder gar höher darbieten kann. Und somit sind in meinen Augen alle TFTs für die neuen High-End Games ungeeignet.

    Nun weiß ich allerdings nicht, welche Größe ich nehmen soll...
    Im Moment habe ich einen 19" Monitor, aber der nächste soll definitiv etwas größer werden.
    Ich habe jetzt an irgendwas zwischen 21" und 24" gedacht, da ich mal denke, dass ein noch größerer Monitor wohl übertrieben wäre...
    Ist jetzt nur die Frage, ob eventuell sogar ein 24-Zöller schon zu groß ist (was habt ihr denn da so für Erfahrungen gemacht?)?

    Und dann ist mir aufgefallen, dass es ja auch schon einige Monitore im 16:9-Format gibt...
    Da der TV-Bereich so langsam aber sicher komplett auf dieses Format umsteigt, wird einem ja ständig empfohlen, sich als nächstes auf jeden Fall einen Fernseher im 16:9-Format zu kaufen... Aber wie verhält es sich da im PC-Bereich, z.B. bei den ganzen Spielen usw.?
    Bislang sind die doch alle noch im 4:3-Format... Soll sich dass denn in absehbarerer Zukunft etwa auch ändern?
    Ehrlich gesagt sehe ich in einem PC-Monitor mit 16:9-Format keinen richtigen Sinn... Vielleicht könnte mich da ja mal jemand aufklähren.


    MfG
    K-J
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PcFrEaK, 14.01.2007
    PcFrEaK

    PcFrEaK Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2005
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    0
    da kann ich dir leider nicht zustimmen

    du solltest dir im klaren sein dass auflösung nicht alles ist. Der Monitor muss ein Gutes bild dabieten und das kann nur ein TFT.


    ich rate dir einen 21 oder 22 Zoll TFT Widescreen Monitor zu kaufen. diese unterstützen eine auflösung bis zu 1600x1200 und höher
     
  4. K-J

    K-J Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Naja, da muss ich dir wiederum wiedersprechen... :D
    Denn tatsächlich gibt es bislang noch keinen TFT, LCD, oder PLasma-Bildschirm, der an den Kontrast und die Farbgenauigkeit eines CRTs herankommt (da ich mich aufgrund der immer näher rückenden HDTV-Welle nun schon seit vielen Monaten so gut wie täglich damit befasse, kann mich persönlich da auch niemand mehr in meiner Meinung beeinflussen... Nichts für ungut ;)).

    Dazu kommt halt auch, dass die meisten TFTs eine Reaktionszeit zwischen 4 und 8 ms haben, was mir eindeutig zu viel ist.


    Kannst du mir denn da als Beispiel auch mal ein spezielles Gerät nennen?
    Ich habe nämlich bislang noch keinen einzigen TFT gesehen, der eine solch hohe Auflösung darbieten kann.

    Ich betone nochmals, dass ich einen Monitor suche, der mindestens(!) eine Auflösung von 1920x1440 darbieten kann... Nach Möglichkeit aber noch höher.
     
  5. #4 SLIence, 15.01.2007
    SLIence

    SLIence Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    von 24" würde ich dir eher abraten. hatte ein auge auf den 244t samsung geworfen, dann allerdings in einem forum gelesen wie manche davon berichteten dass es dort einen input lag gibt (wenn man die maus bewegt, bewegt sich der mauscursor auf dem schirm minimal später).

    "ach alles übertrieben" dachte ich und bestellte das teil trotzdem. kontrast und bild - ein traum. filme darüber gucken - hammer. aber - den besagten input lag gab es tatsächlich. schnelle shooter spiele waren damit nicht mehr spielbar, man trifft nichts mehr auf anhieb, selbst in photoshop brauchte ich immer 2 anläufe bis ich eine bestimmte stelle auf dem monitor getroffen hab.
    das konnte es nicht sein, hab ihn dann wieder zurückgeschickt.

    so wie ich das gehört habe soll das bei 24"ern anderer hersteller nicht großartig anders sein. wenn jemand nen 24"er kennt bei dem das nicht so ist... ich lausche gespannt...
     
  6. #5 drehstuhl, 15.01.2007
    drehstuhl

    drehstuhl Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    1.437
    Zustimmungen:
    0
    wollte nur mal was zu der Reaktionzeit sagen ich habe einen tft mit 12ms Reaktionzeit und keiner meiner Freunde hat einen unterschied zwischen den Bildschirmen gemerkt und ich zocke auch games wie css und mich behindert nichts an der Reaktionz.!
    mfg
     
  7. h4wk

    h4wk Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    0
    zur reaktionszet:

    das ist alles nur einbildung: es ist erwiesen das das menschliche auge maximal mit ner reaktionszeit von 8ms mitkommt das heißt das bei ner reaktionszeit von 4 ms der bildschirm "schneller als dein auge" ist!

    gruß

    h@wk
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Bildformat und Größe eines Monitors
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. größe meines monitors erfahren

Die Seite wird geladen...

Bildformat und Größe eines Monitors - Ähnliche Themen

  1. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...
  2. Neuer Fernseher 50" oder größer, ohne Hochglanzlack

    Neuer Fernseher 50" oder größer, ohne Hochglanzlack: Hallo. Ich such schon ewig nach nem neuen Fernseher, um ein paar Stunden am Tag zu gucken und hauptsächlich Konsole zocken: -Full HD -brauchbare...
  3. Große Abweichung auf der -12V Schiene

    Große Abweichung auf der -12V Schiene: Moin Leute, gerade wollte mein PC nicht mehr starten. Ich trennte das Netzteil für einige Minuten vom Strom, sodass sich die Kondensatoren...
  4. Gaming Monitor

    Gaming Monitor: Hallo Leute Ich brauche für meinen Gaming PC den ich mir zusammenstelle noch einen Bildschirm von ca. 150 bis 220 Euro. Könntet ihr mir da was...
  5. Monitor zeigt kein Bild nach zusammenbau von neuem PC

    Monitor zeigt kein Bild nach zusammenbau von neuem PC: Hey Leute, wie im Titel schon gesagt, habe ich heute meinen neuen Rechner zusammengebaut und wollte ihn anschließend konfigurieren. Mein Problem...