bildaufzeichnung

Diskutiere bildaufzeichnung im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; hallo, ich habe mal eine frage, gibt es eine legale möglichket, das bild was an meinem computer ist permanent aufzunemmen onne das es jemand...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 timverh, 07.06.2009
    timverh

    timverh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    ich habe mal eine frage, gibt es eine legale möglichket, das bild was an meinem computer ist permanent aufzunemmen onne das es jemand merkt?
    ich könte das programm auch als admin insterlieren also nicht das da hier als hacken oder so ist.

    dankle im verraus

    timverh
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 07.06.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die Frage ist eher, was damit bezweckt werden soll und ob das bereits als Eingriff in die Privatsphäre eines Users anzusehen ist.......
    Was man kann und was man darf sind leider zwei paar Schuhe.
     
  4. #3 timverh, 07.06.2009
    timverh

    timverh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Naja

    âlso eigentlich benuze nur ich den pc und mein bruder.

    und ich würde einfach mal gerne so sehen was der so macht. ist ja mein pc wenn er ihn benuzt ist das doch mein "recht" oder? weil passwörter sind sowieso nur sternchen
     
  5. #4 xandros, 07.06.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Es ist nicht dein Recht, sondern deine Pflicht, seine Privatsphäre zu respektieren.
    Wenn du wissen willst, was dein Bruder auf deinem PC macht, dann sprich mit ihm darüber.

    Selbst wenn du Bildschirmaufzeichnungen von seinen Sitzungen durchführen würdest, wärest du verpflichtet, ihn VOR der ersten Aufzeichnung darüber zu informieren.
     
  6. #5 timverh, 07.06.2009
    timverh

    timverh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    ok

    aber mir ist es wichtig das ich eine überprüfung habe, dann werde ich in informieren und es dann aufzeichnen aber ich will nicht das er ihrgent eine scheiße macht und ich weil es mein pc war den erger bekomme.

    wenn ich ihn dann eingeweiht habe, welches programm kann ich dann verwenden?

    es soll möglichst nicht so auffällig sein fals mal besuch oder so kommt dann finde ich es doof zu sagen das ist weil ich meinem bruder nicht trauen kann.
     
  7. #6 Leonixx, 07.06.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wieso so umständlich. Dann lege einfach ein eingeschränktes Benutzerkonto für ihn an und er kann in Prinzip deinen Rechner nicht beschädigen. Und wenn du ganz sicher gehen willst, dass er auch keine Schädlinge aus dem Internet auf deinen Rechner bringt, dann benutzte das Programm Sandboxie. Dann ist er in einem virutellen Sandkasten und Schädlinge haben kaum Chancen auf das System zu gelangen.
     
  8. #7 timverh, 07.06.2009
    timverh

    timverh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    nein kein neues konto

    nein ich möchte kein neues konto das soll nicht so wierken als ob ich im garnicht vertrauen will ich möchte einfach nur wenn ich einen verdacht habe, dass ioch dann anchgucken kann also einfach eine aufname!!

    egal ob das komplieziert ist

    vielen sdank schonmal
     
  9. #8 Leonixx, 07.06.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Also, du möchtest eine Kamera aufstellen um deinen Bruder zu kontrollieren, weil du ihm "vertraust". Wie würdest du es finden, wenn dein Bruder eine Kamera in deinem Zimmer installieren würde und würde dich kontrollieren, was du so treibst. Und wenn er was findet, dann kann er es dann per Videoaufzeichnung beweisen? Entweder du vertraust deinem Bruder, dann kann er in deiner Abwesenheit an deinen Rechner. Oder du vertraust ihm nicht, dann kann er nur an den Rechner wenn du da bist. Oder du sagst ihm, dass du ein eingeschränkten Benutzerkonto anlegt, damit der Rechner vor Viren geschützter ist.

    Das ist kein Misstrauen, sondern ein normale Vorsichtsmaßnahme.
     
  10. #9 timverh, 07.06.2009
    timverh

    timverh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    wieso so komplieziert? ich habe auch kein problem damit wenn mein bruder sieht was ich am pc mache und ich lasse es vorher auch von ihm einwilligen.

    aber wenn mir keiner sagen will wo ich ein solches programm herbekomme dann eben nicht.

    vielen dank
     
  11. #10 Leonixx, 07.06.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Sorry, das ist nicht gegen dich, sondern ich finde diese Vorgehensweise falsch und unfair.
     
  12. #11 timverh, 07.06.2009
    timverh

    timverh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    also...

    also bekomme ich jetzt einen programmvorschlag oder nicht?

    er weis es doch!

    wenn er nicht damit einverstanden ist lasse ich es und er ist ja auch nicht dazu verpflichtet meinen pc zu nutzen.
     
  13. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    RE: also...

    [quote='timverh',index.php?page=Thread&postID=745413#post745413]also bekomme ich jetzt einen programmvorschlag oder nicht?[/quote]
    Nein

    Einfach unglaublich, mit was für hanebüchenen Stories hier teilweise versucht wird, Tips für illegale Handlungen zu bekommen. :motz:
     
  14. #13 timverh, 07.06.2009
    timverh

    timverh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    wenn du es weist...

    wenn du weist das es illegaleaktionen sind sit es ja gut. aber ichw eis das es nicht so ist.
     
  15. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    [/quote]

    Diese Aussage ist nach meiner Auffasung nach Falsch. Die PC überwachung ist erlaubt. Sogar eine Totale überwachung. Ich als Besitzer von System kann jeden Tastenklicks(Anzahl), jedes Programm, jede Webseite die er Benutzer aufruft aufzeichnen und abspeichern. Einzige Bedingung, er muss wissen das ich das mache. Die Nutzung des PC's ist freiwillig. Was ich hingegen nicht darf, sind seine E-Mail lesen, das gilt unter Datenschutz, der rest nicht. Auch seine Dokumente darf ich nicht anschauen. Die Kontrolle mit dem Antivir darf ich jedoch machen, und infizierte Daten darf ich unwiederruflich löschen.
     
  16. #15 timverh, 08.06.2009
    timverh

    timverh Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    was hast du gesagt?

    du sagtest was von einem programm das alles aufzeichnet was man tippt?

    was hat es damit aufsich?

    also wenn ich ihn frage, darf ich das tinsterlieren?

    wo bekomme ich das her?
     
  17. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  18. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    Als Beispiel: ***

    hat viele auf dem Markt, musst dich halt mal umschauen.
     
  19. #17 xandros, 09.06.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.065
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    [quote='disler',index.php?page=Thread&postID=745491#post745491]Diese Aussage ist nach meiner Auffasung nach Falsch. Die PC überwachung ist erlaubt.[/quote]
    Wenn du dich da mal nicht irrst. Es widerspricht nämlich vollständig dem Schutz der Privatsphäre, dem Selbstbestimmungsrecht etc.
    Es gibt massenhaft Urteile, die Firmeninhabern die Überwachung nur unter fest vorgegebenen Bedingungen gestatten und sonst definitiv verbieten.
    Man darf ja nicht mal eine Videoüberwachung eines Raumes durchführen, ohne ausdrücklich auf die Existenz der Kamera hinzuweisen...... Eine Überwachung der Tätigkeiten auf dem Rechner ist ein deutlich schwerwiegenderer Eingriff.

    Ganz nebenbei unterstützen wir hier das Ausspionieren anderer genausowenig wie das Knacken von Passworten etc.
    Daher - closed -
     
Thema: bildaufzeichnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bildaufzeichnung pc

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.