Bild friert manchmal beim Spielen verfärbt ein!

Diskutiere Bild friert manchmal beim Spielen verfärbt ein! im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Folgendes Problem: Manchmal,wenn ich spiele,hängt sich das Bild verfärbt und etwas verpixelt auf.Einfach so und ohne Vorwarnung! Es ist mir auch...

  1. KaSaX

    KaSaX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Folgendes Problem: Manchmal,wenn ich spiele,hängt sich das Bild verfärbt und etwas verpixelt auf.Einfach so und ohne Vorwarnung! Es ist mir auch schon einmal passiert,als ich mir ein Video oder ein Lied einschalten wollte.Es verfärbt sich und mehr kann man nicht machen.Maus + Tastatur gehen dann automatisch nicht und alt+F4 oder strg+alt+Entf bringen auch nichts mehr-nur ein Neustart.Könnte mir jemand bei diesem Problem helfen?

    Meine Vermutung liegt entweder an einem zu schwachem Netzteil oder am RAM.Hier mein System:

    Windows XP Home Edition (x32) SP3
    Motherboard: Asus M2N68
    GraKa: Nvidia GeForce 9800GTX+ (ZOTAC)
    RAM: DDR2 insgesamt 3GB einmal 2GB Riegel und einmal 1GB Riegel.
    Netzteil:Marke weiß ich leider nicht mehr-nur die Watt-Anzahl: 500W
    Prozessor: AMD Athlon X2 64 6000+

    Es sind die neusten Grafikkartentreiber drauf.
    Es ist noch ein Lüfter vorn dran im Gehäuse.

    Hier mal ein Temperaturbild wenn Kaspersky,ICQ,Firefox und XFire an sind:

    [​IMG]

    Achja was mir noch aufgefallen ist:
    [​IMG]
    Also hab die RAM-Namen herausgekriegt aber ob das gut ist wenn die so verschieden ist? Das wäre nämlich meine Vermutung vom RAM her.
    Anzeigeprogramm der Temepraturen: Everest Ultimate Edition.

    Ich hoffe auf eine baldige Antwort.

    Mit freundlichen Grüßen
    Wladimir
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man viele Hilfestellungen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Drumline, 31.12.2008
    Drumline

    Drumline Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mit 72 grad ist deine bridge auf dem mainboard viel zu warm, wenn die dann mehr leisten muss wie mit den paar sachen die du da am laufen hatest ist das kein wunder das sich das sys aufhängt!
    daran könnte es auch liegen!

    Steht auf dem Netzteil echt nix drauf? müsste an der seite draufstehen war das schon im gehäuse drin oder hast du es verbaut? 500 watt sollten aber bei den richtigen Amperezahlen ( stehen im Normal fall auch auf der seite des NT drauf) ausreichen!
    Wenn der Ram nicht Richtig funzen würde macht sich das nach meiner erfahrung anders bemerkbar wie zb. der rechner startet erst garnicht oder macht ewig neustarts!
     
  4. KaSaX

    KaSaX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hab ihn neulich aufgemacht und aufs Netzteil geschaut.Sind 500Watt...
    Naja und was ist eigtl. das MCP (Bridge wie du es nennst).Denn davon hab ich keine Peilung.Und wie kriege ich die Temperautr davon kleiner?
     
  5. #4 Drumline, 04.01.2009
    Drumline

    Drumline Benutzer

    Dabei seit:
    13.10.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Die Northbridge ist über verschiedene Datenleitungen mit der CPU, dem
    Arbeitsspeicher, dem AGP-Port/ pci express Port und der Southbridge verbunden.um so schneller die northbrige ist um so besser !

    kannst du am seitenteil deines gehäuses nen lüfter verbauen ? wenn ja , würd ich dir das empfehlen
    mann kann aber auch ne aktive brige kühlung verbauen . sprich nen klein lüfter auf die brige schrauben

    dein NT sollte ausreichen mit 500 watt!
     
  6. KaSaX

    KaSaX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Gut jetzt wüsste ich gern wo die Northbridge ist,um da nen Lüfter anzuschrauben :D
    Seitenteil des Gehäuses.Hmm...ich hab da so'n Loch,bzw. sonst Luftloch mit Filter dran... halt ein durchlöchteres filterblatt^^
    ob 500W ausreichen weiß ich nciht,denn habe noch ne zweite 250GB Western Digital interne Festplatte dran hängen...
     
Thema: Bild friert manchmal beim Spielen verfärbt ein!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc friert ein bild verfärbt

    ,
  2. bild verfärbt sich hängt dann auf

    ,
  3. spiel verfärbt sich beim spielen

Die Seite wird geladen...

Bild friert manchmal beim Spielen verfärbt ein! - Ähnliche Themen

  1. Spiele zum Abschalten?

    Spiele zum Abschalten?: Hallo, ich suche ein paar gute Games für zwischendurch, wo man nicht groß nachdenken muss und bissl abschalten kann. Kennt sich wer aus? Was...
  2. Windows 7: Fehler beim konfigurieren der windows-updates

    Windows 7: Fehler beim konfigurieren der windows-updates: Hallo, gestern nach dem herunterfahren des PCS gab es ca. 190 updates zu installieren (Monatelang hab ich mich nicht darum gekümmert...), bis 164...
  3. PC Absturz beim Spiel League of Legends

    PC Absturz beim Spiel League of Legends: Hallo und frohe Weihnachten erstmal, Ich wende mich an das Forum, weil ich nicht mehr wirklich weiter weiß und eure Hilfe brauche. Aber fangen...
  4. Sporadischer Fehler beim Hochlaufen des PC

    Sporadischer Fehler beim Hochlaufen des PC: Zum Hochfahren des PC drücke ich die Power-Taste. Manchmal fährt der PC ordnungsgemäß hoch und arbeitet, wie er soll. Manchmal passiert nach dem...
  5. Altes PC Spiel startet nicht

    Altes PC Spiel startet nicht: Hallo, ich habe mir das Spiel "Youngstars Fussballmanager" online bestellt. Als das Spiel endlich angekommen ist, wollte ich es natürlich direkt...