Bild auf Monitor verschwindet, PC reagiert nicht mehr

Diskutiere Bild auf Monitor verschwindet, PC reagiert nicht mehr im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Ich habe grade eher eine Sorge als ein Problem. Als ich grade noch ein Word Dokument offen hatte und etwas mit Google nachsah, verschwand mitmal...

  1. #1 Kuro44, 01.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 01.03.2013
    Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe grade eher eine Sorge als ein Problem.

    Als ich grade noch ein Word Dokument offen hatte und etwas mit Google nachsah, verschwand mitmal vom Monitor das Bild. Nachdem dies geschehen war konnte ich weder mit dem Power Schalter noch dem Resetknopf den PC abstellen, ich musste ihn also per Kabel ziehen vom Strom nehmen.

    Danach wollte ich ihn neu starten, jedoch kam nichts. Das Licht des PCs ging an, die Lüfter drehten sich, ob er bootete kann ich nicht genau sagen, es klang nicht danach, aber irgendwas machte der PC. Der Monitor jedoch zeigte nur an, dass kein Signal da wäre. Das Spiel ging etwa 10 Min in denen ich immer wieder Stecker nach drückte etc. ohne Erfolg.

    Grade dann, startete er mitmal wieder ganz normal. Ich weiß dass das nicht 100% zu beantworten ist, aber was kann da los gewesen sein?
    Der PC läuft doch schon sehr viele Stunden, kann er schlicht zu heiß geworden sein und musste erst wieder etwas abkühlen (betreib ihn zur Zeit oft im Energiesparmodus)? Muss ich mir Sorgen um die Graffikkarte oder das Mainboard machen? Oder worauf deutet das vielleicht hin?

    Bis jetzt passierte das ein Mal. Da ich ihn aber schon zwecks Studium zwingend brauche und auch wichtige Daten darauf sind, wüsste ich gerne ob sich da ein Problem ankündigen könnte. Das er sich abstellte macht mir weniger Sorgen, als das ich ihn nicht sofort wieder zum Laufen bekam.

    Meinen PC ließ ich hier zusammen stellen, das sind die Teile, falls das von Relevanz ist:

    Mainboard
    ASUS M4A77T, Sockel AM3, ATX

    Prozessor
    AMD Phenom II X4 955 Box, Sockel AM3

    Arbeitsspeicher
    4GB-Kit Corsair Twin3X4096-1333C9A DDR3, CL9

    Festplatte
    Seagate Barracuda 7200.11 1,5TB SATA II (ST31500341AS)

    Grafikkarte
    Club 3D Radeon HD5670 1024MB, PCI-Express

    Netzteil
    Super-Flower Amazon 80Plus 450W

    Betriebssysteme:
    Microsoft Windows 7 Home Premium 32-Bit
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 01.03.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Dein Betriebssystem hat in der Systemsteuerung die Ereignisanzeige. Darin werden saemtliche Ereignisse protokolliert, die im Betrieb entstehen - unter Anderem auch saemtliche Fehler! Dort solltest du mit der Suche beginnen und dir jeden protokollierten Fehler genau betrachten, den BCCode, Ereignis-ID, Quelle und Beschreibung dazu nennen. Diese Informationen koennen dabei helfen, die Ursachen deutlich einzugrenzen.

    Treiber sind jeweils von den Komponentenherstellern? Oder wurden eventuell Updates durchgefuehrt und dabei Referenztreiber von den Chipherstellern verwendet?
     
  4. Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Heute war es nicht mehr möglich. Der PC ist zwar einschaltbar, aber in 40 Versuchen geht der PC vielleicht noch 1 Mal. Er arbeitet, aber der Bildschirm empfängt einfach keinerlei Signal und wenn, dann eben dieses eine Mal für wenige Sekunden bis 2 Minuten, danach ist wieder Sense.

    Nach einer Reinigung sollte das Problem weg sein laut Fachmann, doch als der PC wieder hier war, war das Problem gleich mit wieder da.

    An den Treibern hab ich weder in letzter Zeit was verändert noch die falschen installiert.

    Es ist immer der selbe Rythmus:

    PC anschalten, Lüfter und Co. gehen an, aber kein Bildsignal kommt, ob er bootet ist kaum zu erkennen. Wenn er dann erstmal an ist, wird er unkontrollierbar, weder Power Schalter noch Reset Taste reagieren.

    Ein anderer Bildschirm half ebenfalls nicht um das Problem zu lösen.
    Da ich grade an meinem alten PC sitze, der selbst nur mit viel Glück startet, steh ich grade komplett ohne PC da. Sobald ich off gehe, weiß ich nicht wann ich den PC das nächste mal an bekomme.
     
  5. #4 Kuro44, 02.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2013
    Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Möchte weder spammen noch drängeln, aber noch etwas hilfe wäre schön (sofern jemand noch einen Rat weiß). Da wichtige Daten darauf sind die ich schnellstens benötige muss ich die Kiste irgendwie wieder hin bekommen. Da die Daten aktuell waren, hatte ich sie noch nicht zweit gesichert zudem sind noch Ordner drauf, die ich nächsten Monat mit einer neuen externen Platte sichern wollte. (Bevor kommt ich hätte mich nicht darum gekümmert/kümmern wollen ^^' Auch wenn es die Situation grade auch nicht besser macht...).

    Edit: Würde ein Foto vom Innenleben vielleicht helfen? Hab mal was gemacht. Ich finde den einen umgelegten Schalter seltsam, aber diesen zu bewegen brachte auch nicht viel.

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  6. #5 stockcarpilot, 02.03.2013
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Versuche mal den Energiesparmodus zu deaktivieren und schaue ob sich etwas ändert.
     
  7. #6 Kuro44, 02.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2013
    Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Würde ich gern, der (Energiesparmodus von ASUS) war als es aus ging an (war er allerdings schon öfters ohne Probleme). Allerdings sehe ich ja nichts wenn der PC startet, kann ich den irgendwie von außen oder sonstwie deaktivieren und wieder in den Hochleistungsmodus schalten? Ist der eine weiße Schalter sogar diese Funktion?
    Ich bin leider in Sachen Hardware ein Leihe. Und bei Software gehts auch nur so lang wie ich überhaupt ran komme.

    Wenn ich eine Möglichkeit erfahre wie ich den deaktiviere und es daran liegt, könnte ich schon morgen wieder vernünftig lernen, das wäre meine Rettung.
     
  8. #7 stockcarpilot, 02.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2013
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Also auf deinem Bild handelt es sich nicht um einen Schalter, sondern um die Verriegelung der Speichermodule. Du hast 2 Speicherbänke noch frei und da keine Speicher montiert sind, ist die Stellung der Verriegelung egal.

    Schau mal, ob du das Programm ASUS EPU installiert hast. es ist das Boardeigene Energiesparprogramm. Rufe es auf und stelle es so ein, wie auf dem Screenshot. Wichtig ist hierbei, das dieses Programm keine Festplatten und Monitore abschaltet.

    Dann gehst du auf Start/ Systemsteuerung/ Energieoptionen und schaust dort ob etwas nach einer gewissen Zeit abgeschaltet wird.

    Das ganze muss nicht unbedingt etwas mit dem Problem zu tun haben, ich möchte es aber damit ausschließen.
    Solltest du Asus EPU besitzen, musst du das Symbol so einstellen, das es unten rechts in der Taskleiste eingeblendet wird.
     

    Anhänge:

  9. #8 Kuro44, 02.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2013
    Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem ist, wie komme ich da hin? Ich hab das Programm drauf und es lief im Energiesparmodus als der PC aus ging. Allerdings sehe ich nun wenn ich den PC ein schalte von Beginn an nur "Kein Signal". Ich sehe nur schwarz. Selbst wenn nach unzähligen Neustarts mal was zu sehen ist, dann hab ich teils nur wenige Sekunden bis Minuten Einsicht, bis der Bildschirm wieder das Signal verliert.

    Es läuft momentan immer so ab:
    PC starten, Bildschirm an
    Lüfter starten, Licht geht an (die PC "Deko" Lichter), es rauscht kurz laut eh es gleichförmig wird.
    Monitor meldet "Kein Signal"
    Stillstand, ich seh nichts und der PC rauscht ruhig vor sich hin
     
  10. #9 stockcarpilot, 02.03.2013
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Hast du vielleicht noch eine alte Grafikkarte herumliegen, die du probeweise einsetzen könntest?
     
  11. #10 Kuro44, 02.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2013
    Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab nur diesen Uralt PC mit dem ich notdürftig hier hin Kontakt halte und den neuen (kaputten) PC. Das war es. Selbst wenn ich eine hätte, hätte ich keinen Schimmer wie man die einbaut.
    Hätte ich Ersatzteile und wüsste sie zu benutzen, hätte ich die fast 50 Euro für den putzenden PC Dienst nicht ausgegeben. ^^'

    Ich hab momentan eh Angst über den Tisch gezogen zu werden.
    Der eine erzählt mir vor das er für Prüfen und Fahrt 90 Euro will (ohne Teile oder deren Einbau bei Defekt, das käme extra dazu)
    Der andere erzählt mir telefonisch vor er muss meine Festplatte kontrollieren weil die Schuld sein könnte, da soll ich 100 Euro für die Datenrettung schonmal einrechnen usw.
     
  12. #11 stockcarpilot, 02.03.2013
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Teile einbauen bzw. austauschen ist keine Hexerei, das könnten wir dir erklären. Wenn der "Uralt PC" älter wie 5-6 Jahre ist, wird die Grafikkarte (wenn es keine Onboard ist) nicht passen.
    Du benötigst eine PCI-E Grafikkarte. Hast du keinem im Bekanntenkreis der eine Karte mit dem Anschluss hat? Der Austausch ist 1 Schraube und 1 Verriegelung. So könnte schnell festgestellt werden, ob es an der Grafikkarte liegt.
     
  13. #12 Kuro44, 02.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2013
    Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Der PC ist ein Fujitsu Scaleo irgendwas über 10 Jahre und seit er nur noch mit Staub funktioniert (traurig aber wahr) nicht mehr geöffnet. Dessen Innenleben möchte ich ehrlich gesagt bis zur Verschrottung nicht sehen.

    Bekannte hab ich leider nicht da. Viele Freunde studieren an anderen Unis, ergo weit weg. Einige haben selbst nur einen PC oder Laptop (vor allem Laptop was mir eh wenig bringt) und würden das nicht machen und ein paar Bekannte der älteren Gebneration befassen sich noch mit ihrer Schreibmaschiene.

    Aber müsste es wirklich in Richtung Grafikkarte gehen? Dort vermutete ich das Problem auch. Nur momentan schreit jeder den man fragt irgendwas anderes. Grade das meine Festplatte Schuld sein könnte fand ich seltsam. Da hätte ich eher alle anderen Teile in Verdacht gehabt.

    Am Rande, viele ritten auch penetrant darauf rum, dass das Netzteil hin sein könnte, ist das wenn der PC noch so eingeschaltet werden kann überhaupt möglich?
     
  14. #13 stockcarpilot, 02.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2013
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Schau mal ob der Stecker in der Nähe des Netzteils auf dem Bild mit dem Board fest verbunden ist. Es können auch 2 Stecker an dem Kabelstrang dran sein, aber einer gehört ins Board.

    Ich würde wirklich versuchen mir eine Grafikkarte mit PCI-E Anschluss auszuleihen. 1 Schraube entfernen, die Verriegelung an die Seite drücken und vorsichtig herausziehen.
    Kein Problem. Anleitungen gibt es bei Youtube reichlich.

    edit: Ich habe es auch schon erlebt, das es in so einem ähnlichen Fall das Netzteil war. Wenn der Bildschirm sein Einschaltsignal bekommt aber nicht einmal das Menü vom hochfahren kommt, liegt meine Vermutung eher an der Karte.

    Monitor, Kabel und Verbindungen sind aber in Ordnung? Ich vermute aber mal, das du mit dem Reserve PC dran hängst und ich hier einen Fehler ausschließen kann.
     
  15. #14 Kuro44, 03.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2013
    Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Werde ich nachsehen, kannst du mir eben noch sagen wo diese Stelle ist bzw. sie auf dem Bild markieren, damit ich das richtige nachsehe? Nicht das ich was verwechsel. Ich vermute mal du meinst unten rechts das schwarze Kabel was vom Bund weg geht, oder?

    Wie gesagt, ich weiß nur nicht woher. Hier haben wir recht bizarre Läden, ich hatte schon Dramen wegen 5 Euro Kabeln. Da brauchte ich 20 Min eh ich das Geld wieder bekam, außer eine zum test kaufen glaub ich an keine Alternative und die zurück zu geben wäre dann noch ein grausamerer Kampf.
    Da müsste ich rum telefonieren wer meine Grafikkarte vorrätig hat bzw. weiß was ich brauche, mir so eine gibt und bereit ist sie im Notfall zurück zu nehmen.

    Nein, ich hänge grade am alten PC und dem alten Monitor.
    Der Fehler tritt aber auch auf wenn ich diesen alten Monitor anschließe, der seine eigenen Kabel hat.

    Monitor, Monitor Kabel, Stromkabel und sogar Steckdose habe ich getestet indem ich verschiedene benutzte. Das einzige Kabel was ich nicht tauschte war das Stromkabel des PCs, als der Netzstecker wenn ich die Bezeichnungen nicht durcheinander werfe. Wenn ich da meinen alten Scaleao Netzstecker an den neuen stecken kann, kann ich den aber auch noch testen. Wäre das möglich oder gäbe es da wegen des Alters Probleme? Dieses Kabel vom neuen PC hatte der Fachmann zudem hier gelassen und bei sich einen anderen Netzstecker für meinen PC benutzt. Falls diese Info noch ein Hnweis sein könnte. Allerdimgs hat dieser PC auch Probleme beim Hochfahren, wenn beim alten PC auch der Netzstecker einen Schlag weg hat, könnte das Problem bleiben. Wobei mein alter PC nachdem ich ihn einen Schlag verpasst habe mitmal bootete...

    Edit:

    Wenn du die Kabel meintest, die ich denke, davon sitzt eines fest drin.
    Bei dem Netzstecker warte ich auf deine Antwort, einen Netzstecker der PS 3 hätte ich auch noch im Angebot, aber da möchte ich auch erst die Rückmeldung ob der verwendbar ist, ob die Form überhaupt passt, hab ich grade noch nicht nachtgesehen. Da wollte ich generell morgen mich dran setzen.

    Falls es noch ein Hinweis für dich ist, nach dem starten des PCs kann ich mit dem Startknopf diesen nicht mehr aus stellen (zumindest gelang es bisher nicht, ich glaube nicht daran das ich jedes Mal einen Moment erwischt habe wo er grade läd und deswegen nicht reagiert)
    Kann die Grafikkarte überhaupt solch einen Fehler mit auslösen oder deutet sich dann der Fehler doch bei einem anderen Teil eher an?

    Die Auswahl ist im Groben ja erstmal:
    Irgendein Kabel oder Stecker im Inneren oder der Netzstecker, Grafikkarte, Motherboard oder Netzteil. Oder ist da schon etwas stärker auszuschließen?

    Prozessor und Festplatte schließe ich mal ganz aus. Prozessor hatte irgendwie noch keiner in Verdacht, ich wüsste jetzt auch nicht was der auslösen könnte (zudem wäre der mit 90 Euro sch** teuer) und die Festplatte wenn ich ein Bild sah, zeigte völlig ordentlich alle Daten. Ich wüsste auch nicht wie die ein Bildsignal gleich von Beginn an verhindern könnte. Das ist erstmal meine leihenhafte Einordnung.
     
  16. #15 Leonixx, 03.03.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Um Bauteile wie Festplatte auszuschließen, würde ich das System mit einer Linux Live CD alla Ubuntu booten. Da du im Moment kein Monitorsignal erhälst, Festplatte abklemmen, CD ins Laufwerk schieben und booten.

    Sollte es ebenfalls kein Monitorsignal geben, würde ich als nächste Quelle die Grafikkarte vermuten.
     
  17. #16 Kuro44, 03.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2013
    Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Kann man das auch auf einen Stick ziehen?
    Der alte PC hat kein intaktes Laufwerk mehr und mit der PS 3 kann ich erst recht nicht brennen und mehr Geräteauswahl steht nicht zur Verfügung.

    Sollte bei so einem versuch wirklich ein Bild kommen, hieße das auf gut deutsch ich müsste für ca. 100 Euro die Daten retten lassen und dann nochmal eine neue Festplatte etc. einrechnen? Aber wie gesagt, wenn man ein Bild sah, war daten technisch alles in Ordnung. Sofern das was ich höre das booten ist, läuft unsichtbar alles sauber.
     
  18. #17 Leonixx, 03.03.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  19. Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0

    Na ja, unter anderem deswegen hab ich damals den neuen PC gekauft, eben weil diese Kiste das Laufwerk nur noch zum unkontrollierten öffnen und schließen nutzt.

    Sofern das nicht im Link steht, wie genau klemm ich die Festplatte denn ab?

    Kannst du den Link nochmal prüfen? Bei mir steht da, dass es die Seite nicht gibt. ^^''' Kriegt man sowas denn auch vor Ort?
    Ich schreibe nächsten Montag, also in einer Woche meine Prüfung, wenn ich Amazon nutze kann ich frühstens Mittwoch wieder lernen.

    Edit:
    Das mit dem amazon Link vergiss, kopiert im Quote geht er nun mitmal. Ein Externe zum rüber spielen bräuchte es dann aber auch, oder wie funktioniert das?
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 stockcarpilot, 03.03.2013
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Ich schieb den Link von Amazon hier mal rein:
    LogiLink Adapter USB 2.0 to 2,5 + 8,9 cm IDE + SATA: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Deine Festplatte mit dem Adapter wird angezapft. Das andere Ende kommt in den USB Anschluss vom alten PC. Dann werden die Daten auf den alten PC kopiert.

    Kannst du nicht jemanden fragen, dir die Ubuntu CD zu brennen? Mit einem USB Stick kann es Probleme geben, wenn er im Bios nicht als Bootlaufwerk eingestellt ist.
     
  22. Kuro44

    Kuro44 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Das ist bei mir leider das Problem, seit dem Fernstudium bin ich etwas isoliert weil die Leute die ich für soetwas hatte nun in alle Winde verstreut sind und der Rest ist nicht grade darauf ansprechbar. Da ich wegen lernen, Nebenjob und Co. auch nicht grade mit Zeit gesegnet war/bin kann ich das Thema zur Zeit abhaken.

    Und von da aus zwangsläufig wieder auf eine externe. Der neue PC hat 1,5 TB, dieser hier grademal 140 GB. ^^'
    Wenn das Kabel gleich alle Daten runter holt, wird das Platz technisch unmöglich.
     
Thema: Bild auf Monitor verschwindet, PC reagiert nicht mehr
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bild verschwindet pc

Die Seite wird geladen...

Bild auf Monitor verschwindet, PC reagiert nicht mehr - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig

    Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig: Habe mir seit einiger Zeit wieder einen neuen PC gekauft und suche nun auch einen passenden Gaming Monitor. Sollte jetzt nicht riesig sein und...
  5. Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr

    Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr: Hallooooo liebes Forum, ich muss zugeben, dass ich dieses Forum nur gefunden habe, weil ich gerade verzweifel! Zu mir: Ich habe nicht sonderlich...