Betriebssystems-Iso nach veränderung wieder bootfähig machen

Dieses Thema im Forum "Software Probleme" wurde erstellt von wauz84, 11.10.2013.

  1. #1 wauz84, 11.10.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11.10.2013
    wauz84

    wauz84 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    26.01.2013
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute, musste leider herausfinden, dass wenn man in eine bootbare Betriebssystems-Iso Dateien einfüfgt, dass sie anschließend nicht mehr bootfähig ist .

    Da das einfügen, von Dingen in ein solches Image leider nur zu nützlich ist, wäre es cool wenn mich jemand, was dieses Thema betrifft aufklären kann .

    Geht hauptsächlich um Win 7 Versionen, oder Linuxe .

    Habe schon ohne Ende das I-Net nach einer guten Antwort abgesucht, aber leider keine gute Antwort auf das Probvlem bekommen .

    Hi Leute, wer die Black Xp´s kennt, weiß, was das für ein Luxus ist, wenn man bei der Betr,sys, installation nur einmal aufgefordert wird aus in einer Liste von Programmen zu installierende Programme auszuwählen ( das ist so in das Betr.sys.´s Image integriert, dass es zur Inst. dessen dazu gehört ) und diese werden dann alle der Reihe nach installiert .

    Daher meine Frage, wie geht so ein Kunststück ?


    Hoffe jemand weiß Bescheid & verrät mir dies auch .


    Schonmal Danke im Voraus ! ! !
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Wieso willst Du die ISO verändern?
    In der Regel bietet das BIOS Deines Mainboards die Möglichkeit, verschiedene Betriebssysteme zu laden. Das hat jetzt nichts mit Windows oder Linux zu tun.
    Ich habe mal gelesen, dass man immer zuerst eine ältere Version installiert und danach die neuere, also z.B. - um bei Windows zu bleiben - zuerst XP und dann WIndows7. Ob das heute noch Gültigkeit hat oder ob es sich mit Linux anders verhält, weiß ich jetzt nicht.
    Die Black Xp´s kenne ich auch nicht....:confused:
     
  4. #3 stockcarpilot, 12.10.2013
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    ja, böse böse böse...:D:p
     
Thema:

Betriebssystems-Iso nach veränderung wieder bootfähig machen

Die Seite wird geladen...

Betriebssystems-Iso nach veränderung wieder bootfähig machen - Ähnliche Themen

  1. Setup vom ISO ?

    Setup vom ISO ?: Ich wollte meinen "SicherheitsreserveXPcomputer" :-) auch endlich auf Win 7 umstellen. Dazu habe ich mir, wie oft beschrieben, das ISO...
  2. Umzug des Betriebssystems auf SSD

    Umzug des Betriebssystems auf SSD: Hallo, ich will mein Windows 7 Home Premium auf eine SSD installieren. Ich habe für die SSD ein Basis GPT Volume eingerichtet. Läuft das...
  3. Betriebssystem auf Usb Stick Bootfähig?

    Betriebssystem auf Usb Stick Bootfähig?: Hallo, Ich habe mein PC frisch formatiert und alles so Installiert und eingestellt wie ich es wollte. Jetzt will ich das ganze Betriebssystem,...
  4. Grundlagen-Fragen zu Handy-Betriebssystemen

    Grundlagen-Fragen zu Handy-Betriebssystemen: Hallo, Ich habe einige ganz grundsätzliche Fragen zu Handy -Betriebssystemen: (ich kennen mich da nicht aus): Sollte ich Android oder...
  5. Automatische Festplattenüberprüfung bei zwei Betriebssystemen

    Automatische Festplattenüberprüfung bei zwei Betriebssystemen: Hi Leute Ich habe auf meinem Laptop zwei Betriebssysteme auf zwei Partitionen. Einmal Win 8 Pro x64 und einmal Win 7 Pro x64. Nun habe ich das...