Betriebssysteme

Dieses Thema im Forum "Software Probleme" wurde erstellt von Manta, 03.09.2008.

  1. Manta

    Manta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    hi leute....

    wollt mal fragen welche eher unbekannten bs ihr den kennt!
    was ich alles kenn sind: windows, apple, linux und unix!
    obwohl ich von unix noch nie etwas gesehen habe! was gibts den da noch?

    ich wollte mal linux parallel auf meinen laptop draufpacken weil manche versionen ja gratis sein sollen! funktioniert das, und wenn, wie mach ich das am besten? und wo bekom ich das teil her

    mfg Manta
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Manta

    Manta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    ey leute...helft mal pls!!!
     
  4. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    MS DOS ist schon relativ unbekannt, vom namen kennens sicher viele, bedienen könnens sicher nur die wenigsten^^
    OS2 Warp kenn ich noch, habs aber nie verwendet.
    die anderen die ich noch kenne hast du schon genannt.

    wegen Linux parallel verwenden geht ohne probleme, sollte dir aber jemand erklären der sich in Linux auskennt. bei laptops kann es aber zu problemen mit der ein oder anderen Hardware kommen (touchpad zb hat bei mir nie funktioniert).
     
  5. legico

    legico Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Normal geht das schon parallel auf einer eigenen Festplatten-Partition.
    Lad dir irgendeine Distribution runter (Ubuntu,Fedora,..............).
    Da gibts wirklich viele.
    Dann auf eine DVD brennen,einlegen und Neustarten.
    Der installiert die jewilige Linux-Distribution meist alleine inklusive Partition.
     
  6. gnumm

    gnumm Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Google mal nach linux Distributionen. Da wirst du schnell fündig.
    www.distrowatch.com gibt auch eine Übersicht.
    Unixähnliche Betriebssysteme sind z.B. noch die BSD's(FreeBSD, NetBSD, OpenBSD etc...) und Solaris.
     
  7. Manta

    Manta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    ok

    also einfach downloaden, mit nero start smart auf ne dvd brennen...
    die dvd ind laufwerk und neustarten!?

    und dann fragt er mich mit was ich starten will: windows oder linux!

    meine festplatte is schon ziehmlich voll, hab nur mehr 25 GB frei!!!
    geht sich das aus?

    welche version von linux bevorzugt ihr für den heimgebrauch? oder nur mal so zum kennenlernen...
     
  8. legico

    legico Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.03.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Genau.
    Beim neustart muss DVD-Laufwerk auf First Boot device sein.Ins bootmenü einfach mit F8 oder F12 oder so was,das steht eigentlich bein Start da
    "Press F[Zahl] to Enter Boot menu" oder so was.
    25 GB WÜRDEN gehn, aber viel is das nicht.
     
  9. gnumm

    gnumm Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Du musst halt die heruntergeladenen iso so wie sie ist auf ne CD oder DVD brennen(je nachdem), und zwar als "iso Abbild/image".
    Jo dann neu starten, und die CD/DVD startet.
    Im Prinzip ist jede Distribution geeignet, je nachdem wie viel du lernen willst. Um ein bisschen reinzuschnuppern wird k/x/u/buntu gerne empfohlen, eine Einsteigerdistribution mit einer großen deutschen community.
    http://wiki.ubuntuusers.de/Startseite
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Manta

    Manta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
  12. #10 Philipp_Vista, 03.09.2008
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    gute Wahl, Ubuntu ist für den einstige klasse. Der einzige große unterschied ist das die Server Edition mehr auf Sicherheit ausgelegt ist, also für den normalen User reicht die Desktob Edition.
     
Thema:

Betriebssysteme

Die Seite wird geladen...

Betriebssysteme - Ähnliche Themen

  1. Umzug des Betriebssystems auf SSD

    Umzug des Betriebssystems auf SSD: Hallo, ich will mein Windows 7 Home Premium auf eine SSD installieren. Ich habe für die SSD ein Basis GPT Volume eingerichtet. Läuft das...
  2. Betriebssystems-Iso nach veränderung wieder bootfähig machen

    Betriebssystems-Iso nach veränderung wieder bootfähig machen: Hi Leute, musste leider herausfinden, dass wenn man in eine bootbare Betriebssystems-Iso Dateien einfüfgt, dass sie anschließend nicht mehr...
  3. Grundlagen-Fragen zu Handy-Betriebssystemen

    Grundlagen-Fragen zu Handy-Betriebssystemen: Hallo, Ich habe einige ganz grundsätzliche Fragen zu Handy -Betriebssystemen: (ich kennen mich da nicht aus): Sollte ich Android oder...
  4. Automatische Festplattenüberprüfung bei zwei Betriebssystemen

    Automatische Festplattenüberprüfung bei zwei Betriebssystemen: Hi Leute Ich habe auf meinem Laptop zwei Betriebssysteme auf zwei Partitionen. Einmal Win 8 Pro x64 und einmal Win 7 Pro x64. Nun habe ich das...
  5. Prozessor für 64 Bit Betriebssysteme geeignet?

    Prozessor für 64 Bit Betriebssysteme geeignet?: bin neu hier und schmeiße erst mal an alle ein herzliches Hallo rüber:) Und nun zu meiner Frage, ich habe derzeit Windows XP in der 32 Bit...