Betriebssystem installiert - dann probleme VIRUS?

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von ADI0503, 21.03.2006.

  1. #1 ADI0503, 21.03.2006
    ADI0503

    ADI0503 Guest

    HY LEUTS!!!

    ICH HABE FOLGENDES PROBLEM. UNDZWAR HABE ICH BEI MIR WINDOWS XP INSTALLIERT. DANN DIE SOFTWARE VON MEINEM INTERNETANBIETER. ICH BIN ONLINE GEGANGEN UM MIR EINEN NEUEN GRAFIKKARTEN TREIBER UND MOZILLA FIREFOX RUNTERZULADEN. AUSSERDEM HABE ICH NOCH MCAFEE VON MEINER ANDEREN PLATTE INSTALLIERT. DOCH ALS ICH MICH DANN INS INTERNET GEGANGEN BIN, HABE ICH NUR PROBLEME GEHABT. ICH KONNTE NICHTS MEHR MACHEN. DER PC WAR VOLL LAHM. STRG ALT ENTF ÖFFNETE SICH AUCH NICHT MEHR. BZW AB UND ZU UND SCHLOSS SICH DANN AUTOMATISCHEN,

    DANN KAM EIN WINDOWS FENSTER WO STANTE DAS MEIN PC SICH IN 00:59 MIN AUSCHALTET.

    BEIM NEUSTART GING MCAFEE NICHT MEHR AN, HIJACKTHIS AUCH NICHT.

    NAJA WISST IHR VIELEICHT WORAN DAS LIEGT BZW WIE ICH DAS REGELN KANN?
    ICH HABE JA AUCH SCHON 6 MAL FORMATIERT UND MAL EIN PAAR PROGRAMME WEGGELASSEN. TROTZDEM DER GLEICHE FEHLER.

    ES IST NUN SO. ICH HABE NOCH EINE ZWEITE FESTPLATTE ANGESCHLOSSEN WO ICH MEINE DATEN ABSPEICHER. VIELE DATEN SIND SCHON ALT WIE ZB FOTOS DIE ICH AUCH BEHALTEN MÖCHTE.

    ICH HABE DANN ZUM GLÜCK NE DEMO VON ANTIVIR GEFUNDEN UND GESCHAFFT SIE ZU INSTALLIEREN. ER HAT MIR AN DIE 70 VIREN ANGEZEIGT. JEDOCH KONNTE ER NICHT ALLE BESEITIGEN. ALS ICH VORHER NOCH MCAFEE HATTE UND DURCHGESCANNT HABE, DA HAT ER ABER KEINE VIREN GEFUNDEN.

    NUN WIE LÖSCHE ICH DIE VIREN OHNE MEINE DATEN ZU VERLIEREN UND ICH WINDOWS XP NORMAL OHNE FEHLER BENUTZEN KANN.

    PS: BETRIEBSTYSTEM IST NICHT DEFEKT, DA ICH AUCH SCHON WIN 2000 INSTALLIERT HATTE UND ES AUCH NCIHT FUNKTIONIERT HAT.

    HOFFE IHR KÖNNT MIR HELFEN UND BEKOMMT EINEN ÜBERBLICK DURCH MEINEN LANGEN TEXT. DANKE
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Tec

    Tec Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem liegt daran, das du ohne eine Firewall und ohne Sicherheitsupdates ins Internet gegangen bist. Bei solcher eine Aktion ist der PC innerhalb weniger Minuten randvoll mit Viren. Du hattest so wie es aussieht nicht mal die XP-Firewall aktiviert gehabt. Würde dir raten das nächste mal bevor du zum ersten mal online gehst, zuvor eine Firewall zu installieren. Gibt genügend davon auf jeder CD diverser Computerzeitschriften.
    Eine Reinigung deines Systems ist aussichtslos.
     
  4. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Das gleiche wird Dir auch noch zwanzig Ma passieren. Du musst, bevor Du ins Netz gehst, unbedingt das ServicePack2 installieren. Dann geschieht Dir auch soetwas nicht mehr.

    Gruß Mike
     
  5. #4 ADI0503, 21.03.2006
    ADI0503

    ADI0503 Guest

    gut gut. nun werde ich auch service pack 2 installieren.
    aber wenn ich dann die andere platte mit den daten wo wahrscheinlich auch die viren drauf sind anschliesse übertragen sich dann die viren auch auf betriebsystem auf platte C ? und gibt es wirklichkein möglichkeiten die viren von der platte zu löschen ohne das viele datein verloren gehen?
     
  6. #5 Ecko@Home, 21.03.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    Halte einfach dein Virenscanner auf dem Laufendem (mit Updates),

    du solltest auch ein AdAware-Programm installieren (z.B. AdAware SE Personal)!

    Dein Windows sollte Up-to-date sein, dann bist du relativ sicher!

    Wenn dein Virenscanner aktuell bleibt und dein AdAware auch, dann kannst

    du sicherlich die Viren löschen (manche evt. auch nur im Abgesicherten Modus)!


    MFG Ecko@Home
     
  7. MikeHH

    MikeHH Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    2.829
    Zustimmungen:
    0
    Beim Blaster (und genau das ist dieser 60-Sekunden-Herunterfahr-Schreck) gehst Du kein Risiko ein.

    Gruß Mike
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Betriebssystem installiert - dann probleme VIRUS?

Die Seite wird geladen...

Betriebssystem installiert - dann probleme VIRUS? - Ähnliche Themen

  1. Aldi Talk Probleme

    Aldi Talk Probleme: Hey, ich habe für meine Tochter ALDI TALK Musik Paket M abgeschlossen. Kann mir hier mal jemand erklären was das Produkt beinhaltet, bzw. mit...
  2. Upload und ping Probleme

    Upload und ping Probleme: Hallo lieber User, seit kurzem haben ich ein heftiges Problem. Mein Upload ist unterirdisch langsam und mein Ping schwankt heftig. Wir haben...
  3. Graka GTX 1060 Macht Probleme :O

    Graka GTX 1060 Macht Probleme :O: Hallo liebes Board, ich hab mir vor ein paar Tagen ne neue Grafikkarte gekauft und leider macht die ein paar Probleme, in Form von ziemlich harten...
  4. Probleme mit IncrediMail

    Probleme mit IncrediMail: Hallo, ich habe das E-Mailprogramm von "Incredimail" und bin zufrieden damit. Nun kam eine E-Mail die mir nicht gefiel. Also habe ich diese nicht...
  5. Suche Service-Hotline für PC-Probleme!

    Suche Service-Hotline für PC-Probleme!: Guten Tag! Ich habe ein paar (größere) Software-Probleme und suche nach einer kompetenten Beratung via Telefon- das sollte fürs erste reichen!...