Betriebssystem auf Externe festplatte

Dieses Thema im Forum "Software Probleme" wurde erstellt von Lars199494, 04.09.2009.

  1. #1 Lars199494, 04.09.2009
    Lars199494

    Lars199494 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    zuerst einmal hoffe ich das ich das richtige forum erwischt habe^^fals nicht: sry
    Ich möchte gerne auf meine Externe festplatte ein Betriebssystem installieren sodas ich wenn ich woanders bin auch da mein betriebssystem starten kann^^
    das problem ist nur folgendes: ich möchte das betriebssystem auf schwachen PCs mit 1500 mhz starten oder so und daher ist es sehr wichtig das das betriebssystem sehr sehr wenig leistung beansprucht aber es sollte dennoch einige programe laufen^^ich dachte vieleicht an linux oder so^^was meint ihr? habt ihr auch tutorials? (auf deutsch)
    ach ja und nebenbei hab ich noch eine frage: an meinen pc sacht der wenn ich vorne usb einstecke das, das 1.1 is oder so also der usb hub an meinem pc^^aber eigendlich müsste das 2 sein...Ist das nur vorne so oder auch hinten? kann ich das mittels eines programms testen?
    ich hoffe ihr könnt mir helfen^^

    MfG
    Lars
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 04.09.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das geht bei Linux deutlich einfacher und nennt sich Live-CD!
    Einfach einlegen, Rechner starten und fertig - ganz ohne Installation.

    Bei der Installation auf einer Festplatte werden in der Regel zur verwendeten Hardware die passenden Treiber mitinstalliert und eingerichtet.
    Auf anderen Rechnern ist diese Installation dann nur bedingt oder gar nicht lauffähig. Macht also nicht wirklich Sinn.
    Linux Live-CDs installieren sich beim Start im Arbeitsspeicher, was relativ zügig geht und somit nicht Rechnergebunden ist.

    Zum USB-Anschluss: Was sagt denn das Handbuch deines Mainboards dazu? Sind auch die korrekten Treiber installiert?
     
  4. #3 Lars199494, 04.09.2009
    Lars199494

    Lars199494 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    USB?:handbuch sacht 2.0 und treiber sind installiert

    LIVE CD: ich möchte aber dennoch versuchen ein betriebssystem auf der festplatte zu installieren damit ich einige vorteile habe die die live cd nicht hat wie zb:
    ich kann programme installieren und deinstalliren ohne großen aufwand
    ich habe das cd laufwerk frei

    also kann mir jemand helfen?
     
  5. #4 Leonixx, 04.09.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wie sollte das funktionieren? Woher soll der fremde Rechner wissen, wovon er booten soll? Denkst du kannst dein BS bei laufendem BS des anderen Rechners starten? Funktioniert nicht.
     
  6. #5 Lars199494, 04.09.2009
    Lars199494

    Lars199494 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    BS?

    Hallo? das kann man im bios einstellen bei vielen neueren boards^^schau mal news
     
  7. #6 xandros, 04.09.2009
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Und trotzdem wirst du ein Treiberproblem auf anderen Rechnern mit der vorgefertigten Installation bekommen....

    Linux quittiert das je nach Distri dann gerne mal mit einem "Kernel-Panic" und das war es dann mit dem Booten.
    Geht auch in einer Live-Sitzung.
    Geht ebenfalls in einer Live-Sitzung, da die CD nur zum Start benötigt wird. Danach befindet sich das Wichtigste ohnehin auf der RAMDisk.
     
  8. #7 Leonixx, 04.09.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    [quote='Lars199494',index.php?page=Thread&postID=777193#post777193]BS?

    Hallo? das kann man im bios einstellen bei vielen neueren boards^^schau mal news[/quote]Wenn das so easy gehen würde, dann bräuchtest du nicht fragen, oder?
     
  9. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Statt Linux geht auch BartPE, aber auch das wird aus einer RAM-Disk vom Rechner aus gestartet. Ein startbares Betriebssystem auf einer externen Platte, was an mehreren Rechnern funktionieren soll, gibt es nicht.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 helidoc, 04.09.2009
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    [quote='Lars199494',index.php?page=Thread&postID=777151#post777151]ich möchte aber dennoch versuchen ein betriebssystem auf der festplatte zu installieren damit ich einige vorteile habe die die live cd nicht hat wie zb:
    ich kann programme installieren und deinstalliren ohne großen aufwand
    ich habe das cd laufwerk frei[/quote]Ich benutze für sowas einen USB-Stick, inzwischen fast ausschliesslich die Distribution grml. Es lassen sich aber auch andere Distributionen auf einen Stick (oder natürlich wahlweise auch auf eine Festplatte) so einrichten. Um nur mal 2 Beispiele zu nennen: Das für Linuxneulinge oft gelobte ubuntu oder (für Linuxneulinge vielleicht etwas verwirrender) Slax. Auch für andere Distributionen finden sich sicherlich Installationsanleitungen im Netz...

    [quote='xandros',index.php?page=Thread&postID=777198#post777198]Und trotzdem wirst du ein Treiberproblem auf anderen Rechnern mit der vorgefertigten Installation bekommen....

    Linux quittiert das je nach Distri dann gerne mal mit einem "Kernel-Panic" und das war es dann mit dem Booten.[/quote]Dafür gibts dann im Zweifelsfall die Kernel-Bootparameter (auch oft Cheatcodes genannt), die man beim starten mit übergeben kann. Mir ist bisher noch kein Rechner untergekommen, den ich nicht starten konnte (ausser natürlich, wenn er nicht via USB booten konnte. Man könnte das ganze dann natürlich auch auf eine IDE-Platte installieren, aber wer will schon immer die Platte ein- und ausbauen?).
     
  12. #10 Lars199494, 06.09.2009
    Lars199494

    Lars199494 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2008
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    gibt es sonnst sowas wie ein viesen großen soper mega treiberpaket für xp? xDD
     
Thema: Betriebssystem auf Externe festplatte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. externe festplatte betriebssystem installieren

    ,
  2. externe festplatte betriebssystem linux

    ,
  3. externe festplatte betriebssystem installieren linux

    ,
  4. boot betriebssystem auf externe festplatte installieren,
  5. betriebssystem auf ext. festplatte installieren,
  6. programme und betriebssystem auf verschiedenen festplatten,
  7. programme auf externer platte installieren und von mehreren rechnern nutzen
Die Seite wird geladen...

Betriebssystem auf Externe festplatte - Ähnliche Themen

  1. Acer Aspire Festplatte Tot

    Acer Aspire Festplatte Tot: Hallo, Kaum zu glauben, mein alter Acer Aspire 1810TZ scheint nicht mehr gut zu funktionieren ;-) Ich schätze die Festplatte ist tot und würde...
  2. IDE Festplatte

    IDE Festplatte: Moin! Ein Feund von mir hat eine alte IDE Festplatte in ein externes Gehäuse gesteckt. Im Gerätemanager unter W10 wird sie erkannt, nicht aber im...
  3. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  4. Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen

    Gelöschte Festplatte / Partition wiederherstellen: Hallo an euch allenm! Habe folgendes Problem: Ich habe ein neuen PC, auf dem ich windows 7 installieren wollte. Während der Installation habe ich...
  5. Festplatten bei neuem PC übernehmen?

    Festplatten bei neuem PC übernehmen?: Liebe ModernBoard-Community, Ich habe mir vor einiger Zeit einen PC gebaut, diesen allerdings aufgrund eines Defekts des Mainboards...