Beste Internet Security

Diskutiere Beste Internet Security im Viren, Würmer, Spyware Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo allerseitz, ich möchte mir demnächst eine Internet Security zulegen, nachdem ich gestern den ganzen Abend damit verbracht habe mein HP...

  1. #1 raschido, 04.12.2008
    raschido

    raschido Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseitz,

    ich möchte mir demnächst eine Internet Security zulegen, nachdem ich gestern den ganzen Abend damit verbracht habe mein HP Laptop mit Vista wieder komplett auf Werkseinstellung zu bringen und neu zu installieren, da ich einige Probleme mit dem Rechner hatte (wahrscheinlich viren etc.) will ich mir jetzt unbedingt eine sehr gute und zuverlässige Internet Security zulegen.

    Ich dachte da an Kaspersky 2009.

    Aber bin mir da noch nicht sicher, ich habe zurzeit eine von Norton aufm Rechner aber nur eine 60 Tage Trialversion.

    Es wäre nett wenn ihr mal eure Erfahrungsberichte posten könntet.

    Und noch eine frage kennt jemand eine Internetseite auf der Schritt für Schritt erklärt wird wie man ein sicheres wlan und vista einrichtet???

    Ich habe schon ein paar Sachen dazu gefunden über google, aber ich fand es wahr alles zu unausführlich (nur grob in Kurzform erklärt).

    Mfg Raschido
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stockcarpilot, 04.12.2008
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.142
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW
    Hallo rashido

    Habe 2 Bekannte, die auch Norton als Trial Version auf dem Laptop hatten.
    Wichtig ist bei Norton ein spezielles Tool zum Deinstallieren zu benutzen, damit alle Reste entfernt werden.
    Kaspersky als Programm soll gut sein, benutze es selber aber nicht.
    Auf meinen Vista Laptop benutze ich Avast 4.8 home, Windows Defender,
    Threat Fire und alle 8 Wochen ein Scan mit Malwarebytes. Als Router Fritz Box 7170. Dieses sollte ausreichen. Von diesen aufgeblähten Suiten halte ich nicht viel. Aber da gibt es bestimmt verschiedene Meinungen.
    Also diese kostenlose Kombination funktioniert gut. Keine Probleme.
    Bei der Einrichtung eines sicheren Wlans kommt es auf den Typ deines Routers an.
    Bei AVM (Fritz Box) bekommt man auf der Homepage unter FAQ jede Menge Tips.

    Norton Romoval Tool:http://service1.symantec.com/SUPPOR...ac2651d305f777158025711d0038370a?OpenDocument

    Gruß stockcarpilot
     
  4. #3 Leonixx, 04.12.2008
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hallo,

    wenn du dir nicht sicher bist, dann besorge dir CB. Dort bekommst du Kaspersky AV Programm kostenlos für 1 Jahr. Musst nur alle drei Monate einen neuen Lizenzschlüssel eingeben.

    Nimm eine Freeware Firewall. Sehr zu empfehlen wäre da die Commodo Firewall.

    Von einer Komplettlösung halte ich sehr wenig. Ist die IS einmal ausgehebelt, dann haben Schadprogramme freie Bahn. Viele denken mit einer IS hätten sie immer ein sauberes System. Schließlich hat man ja eine Komplettlösung gekauft.
    Dies ist oft ein Irrtum.

    Ein Sicherheitskonzept besteht immer aus mehreren Komponenten. Software Firewall, AV-Programm, weitere AV-Programm wie z.B. Malewarbytes ohne Hintergrundwächter, Hardwarefirewall Router, alle unnötigen Ports schließen,
    am besten immer mit eingeschränkten Rechten surfen und der beste Schutz ist "Hirn beim surfen einschalten".

    Gruss

    Leonixx
     
  5. #4 thegeldfanb, 04.12.2008
    thegeldfanb

    thegeldfanb Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    0
    Genau.

    Darum Antivir rauf und gut ist.
     
  6. #5 raschido, 04.12.2008
    raschido

    raschido Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Ja ich hatt bevor ich die Systemwiederherstellung durchgeführt hatte die Zonealarm Firewall drauf, aber die ist ja mal richtig ätzend nach jedem pipapo nervt diese Firewall.

    Also ich hab auf meinem Desktop PC XP drauf und habe dort ne Kombi mit Ashampoo firwall, Avira Antivir, Spybot und Adaware. Und habe absolut nie probleme auf dem Rechner gehabt.

    Aber da es für Vista nur eine sehr begrenzte Auswahl an guten free Firewalls gibt tue ich mich da etwas schwer.

    Aber ich denke ich werde es mal mit der Comodo Firewall probieren, habe auch schon bisschen über die gehört.

    Und als ich Antivir drauf hatte auf dem vista, da kam mein Laptop garnicht mit klar, da hat Antivir immer nach 23,5% Scann gestoppt.

    Kann sein das da schon die Viren, Würmer etc. auf dem System waren.

    Also ich werde es dann nochmal folgendermaßen mit einer Freeware Kombi versuchen: Firewall: Comodo, Virenscanner: Antivir, Spyware: Spybot und Adaware.

    Was denkt ihr ist das ne gute Lösung oder habt ihr noch Verbesserungsvorschläge???

    Achja by the way, ich habe drei Browser (IExplorer, firefox und Opera) die ersten beiden funktionieren, aber Opera baut keine Verbindung zum Internet auf, worann kann das nur liegen??? Ich würde gerne Opera als Standardbrowser verwenden, da ich viel gutes über diesen Browser gehört habe. IExplorer geht meiner meinung nach gaaaarnicht nicht klar.

    Mfg Raschido
     
  7. #6 Leonixx, 04.12.2008
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Könnte sein das Antivir sich nicht mit Ashampoo "vertragen" hat. Ähnliches gab es eine Zeit lang auch in Kombination mit Zone Alarm.

    Ich würde dir statt Spybot auf jeden Fall lieber Malwarebytes empfehlen. Läuft ohne Hintergrundwächter und hat eine richtig gute Erkennungsrate. Spybot ist nur sinnvoll ohne Teatimer. Adadware würde ich gar nicht mehr benutzen. Halte nicht so viel von dem Proggi.

    Als Browser reicht Firefox völlig aus. Verstehe eh nicht warum man drei Browser auf dem System hat. Völlig unnötig. Aussdem ist der Internet Explorer 7 nicht so schlecht, wie es immer gerne schlecht geredet wird.
     
  8. #7 stockcarpilot, 05.12.2008
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.142
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW
    Hallo raschido

    Ich kann nur Avast 4.8 home empfehlen, weil er E-Mails scannt, eine Anti Spyware Komponente hat und wenig Speicher frisst. Updates kommen schnell und zuverlässig.
    Die Oberfläche kann man verändern. Programme wie Adware kann man sich sparen, wenn alle paar Wochen ein Scan mit Malwarebytes gemacht wird.
    Bei Vista habe ich nur die eigene Firewall und die von der Fritz Box.
    Firefox mit Addon Adblock Plus halte ich für die beste Lösung. Warum noch Opera? Habe ihn noch nicht ausprobiert, ist er denn so viel besser?

    Gruß stockcarpilot
     
  9. #8 ErROr9312, 05.12.2008
    ErROr9312

    ErROr9312 Hausmeister

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    holl dir die gdata 2009 internet security , die ist sehr gut
     
  10. #9 thegeldfanb, 06.12.2008
    thegeldfanb

    thegeldfanb Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    0
    Und sehr ressourcenfressend.......

    Da ist das centfreie Antivir wi8e geschaffen.
     
  11. #10 ErROr9312, 06.12.2008
    ErROr9312

    ErROr9312 Hausmeister

    Dabei seit:
    02.05.2008
    Beiträge:
    2.451
    Zustimmungen:
    0
    niemals ressourcenfressend. bei mir gehts sehr gut.
    norton is meiner meinung nach ressourcen fressend und ein schlechtes programm :D
     
  12. #11 Leonixx, 06.12.2008
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Norton hat sich auf jeden Fall verbessert. Allerdings wie du schon geschrieben hast, sollte man ein sehr schnelles System haben. Nach wie vor bremst es das System heftig aus.
     
  13. #12 raschido, 07.12.2008
    raschido

    raschido Benutzer

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Nee das mit der Ashampoo Firewall war auf dem Desktop Rechner unter XP, und dort hatte ich bisher nier Probleme und es hat alles super funktgioniert.

    Das GData gut ist kann ich mir gut vorstellen, aber ich habe ebenfalls darüber gelesen das es das System ganz schon inanspruch nehmen soll.

    Aber ich werde erstmal die Norton IS bis zum ende der Testphase weiter verwenden, und es dann mit Freeware versuchen.

    Falls ich dann wieder Probleme bekommen sollte, werde ich mir die kaspersky IS 2009 anschaffen. Ich glaube das unter all diesen Kaufsoftwaren Kaspersky die Beste oder zumindest mit die Beste ist.

    Und by the way, ich habe im anderen Bereich dieses forums unter Internetprobleme etc. einen Beitrag verfasst in dem ich um Hilfe zur Einrichtung meines Wlanes bitte, aber leider hilft keiner weiter.

    Ich kann ja verstehen das mach einer keinen Bock hat jede Woche solche Fragen zu beantworten, aber ich finde es trotzdem ziemlich schade das keiner wenigstens auch nur versucht zu helfen.

    Und ich kann mir kaum vorstellen, dass keiner mir in diesem forum weiter helfen kann. Dafür gibt es einfach zuviele Computer spezies hier.

    Mfg Raschido
     
  14. #13 Leonixx, 07.12.2008
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Poste doch mal den Modernboard Link. Thread rutschen auch oft nach hinten und werden übersehen.

    Gruss Leonixx
     
  15. #14 Skatalite, 22.12.2008
    Skatalite

    Skatalite Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Später Tipp

    Huhu rashido,

    falls noch nciht zu spät: probier einfach mal per testversion f-secure aus. is zwar ne suite, aber richtig konfiguriert (was hier ganz einfach geht, im gegensatz zum kasperle, für den du raketenwissenschaftler sein musst) und mit dem wissen im hinterkopf, dass trotzdem vorsicht geboten ist und seltsame seiten und downloads gemieden werden sollten, find ich das prog optimal.
    in puncto firewall reicht eigentlich die von vist, meiner erfahrung nach (und eine reicht ja auch)
     
  16. #15 thegeldfanb, 22.12.2008
    thegeldfanb

    thegeldfanb Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2008
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    0
    Oder nimm das centfreie AVG Free.
     
  17. Malmö

    Malmö Benutzer

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab KIS 2009,und bin damit zufrieden.
    Im PC-Magazin 1/2009 wurden Suiten getestet.
    Vorne sind G Data,Kaspersky und Norton.
    Hier mal der Speicherverbrauch der 3
    Ruhewert:
    GData.197,5 MB
    Kaspersky:27,1 MB
    Norton:7,5 MB
    Maximalwert:
    Gdata:304,1MB
    Kaspersky:139,5 MB
    Norton:122,5 MB
    Norton ist längst keine PC Bremse mehr.
    Gruß
    Malmö
     
  18. #17 Leonixx, 22.12.2008
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Gdata gehört zu den besten Suiten. Die Suite bremst auch deswegen das System aus und hat die besten Erkennungsraten, weil gleich 2 Scan-Engines integriert sind. Das kostet natürlich Ressourcen, erhöht dafür die Erkennungsrate.

    Norton hat sich zwar verbessert, würde ich trotzdem nicht empfehlen.

    Ich halte nicht viel von diesen Suiten, da sie meistens vollkommen überladen sind mit Tools wie Email Schutz etc. Wer braucht das? Einfach Hirn einschalten und ich kann 50% der Tools rauschschmeissen.

    Um die Sicherheitssuiten wirklich vergleichen zu können, solltest du nicht nur einen Test zu Grunde legen, sondern mehrere Tests verschiedener PC Zeitschriften. Wer da die Nase vorne hat, kann als Beste Suite bezeichnet werden, da die Tests unteschiedlich ablaufen.

    Sei es wie es sei, keine Security Suite kann das System komplett sicher machen und ist alleinig ausreichend für ein gutes Sicherheitskonzept.
     
  19. VISTA

    VISTA Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2007
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    hab ich schon vor paar jahren empfohlen... kaspersky internet security oder halt gdata (hab viel von gehört aber noch nie ausprobiert) bin mit kaspersky einfach zufrieden! einfavch nur ein top programm... mit antivir free scheiß kein vergleich!

    und @ Leonixx ich denk mal jedes gute antivirenprogramm bremst den pc! nur die sicherheit geht meinermeinung vor! und wenn man mal mehr leistung braucht... notfalls mal das antivirenprogramm und die netzwerkkarte deaktivieren!
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. gnumm

    gnumm Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Am Besten schützen kannst du dich eh nur wenn du verschiedene tools benutzt. Für den Heimgebrauch empfehle ich immer Avast Home! Es hat eine sehr gute Erkennungsrate und läuft schonend, das System wird wirklich sehr sehr wenig belastet. Der Hintergrundwächter erkennt malware wenn sie am Runterladen ist, bevor sie deinen PC infiziert. Nebenbei würde ich noch Malwarebytes' Anti-Malware installieren. Die Immunisierungsfunktion von Spybot S&D rundet das noch ab.

    Aber nicht vergessen: all das bringt dir nicht lange etwas wenn du blind auf alle popup klickst, alles mögliche runterlädst und email Anhänge öffnest. Ohne Hirn bringt der beste AntiVirus nichts ;-)
     
  22. #20 TIPower, 23.12.2008
    TIPower

    TIPower Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    2.201
    Zustimmungen:
    0
    Also am Besten ist Norton 2009 IS . Wenig ressourcen verbrauch , Super Schnelles Tempo in alles und zum deinstallieren der 09 Reihe brauchte ich kein tool.

    Bei mir läuft Norton 2009 seit 5 Tage habe also noch 175 übrig :) .
    Benutze als Scanner Malwarebytes und Threatfire.

    Und bei mir läuft auch noch die Brain.exe.
     
Thema:

Beste Internet Security

Die Seite wird geladen...

Beste Internet Security - Ähnliche Themen

  1. Welches Viren-Programm ist am besten?

    Welches Viren-Programm ist am besten?: Hi leute, ich nutzer seit längerem Avira und bin eigentlich zufrieden. ich habe über einen bekannten erfahren, dass er kaspersky nutzt und dass es...
  2. langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?

    langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?: Hallo zusammen, ich rege mich in letzter Zeit enorm über meine Internetverbindung an meinem stationären PC auf. Allerdings kann ich nicht ganz...
  3. Kein Zugriff aufs Internet trotz angezeigten Verbindung

    Kein Zugriff aufs Internet trotz angezeigten Verbindung: Hallo , Erstmal tut es mir leid falls das Thema falsch eingeordnet ist ,aber ich habe meinen Account gerade erst erstellt und kenn mich hier noch...
  4. Wie veraltete Beleuchtungsanlage am besten modernisieren?

    Wie veraltete Beleuchtungsanlage am besten modernisieren?: Bei uns im Unternehmen ist aktuell noch eine HQL-Beleuchtungsanlage im Betrieb, diese muss in der nächsten Zeit dringend modernisiert werden....
  5. seriös Geld im Internet verdienen

    seriös Geld im Internet verdienen: Hallo, ich bin Student und auf der Suche nach einer neuen Einnahmequelle. Am liebsten würde ich natürlich so wenig Arbeit wie möglich haben...