besserer Office-PC gesucht

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von gamer97, 31.01.2014.

  1. #1 gamer97, 31.01.2014
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hallo,
    ich (oder besser gesagt mein Vater) braucht einen besseren Office PC, der sehr schnelle Reaktionszeiten hat (Startzeiten von Pragrammen kurz, Wartezeiten sollen vermieden werden) und lange hält. Der gute XP-Rechner macht sowohl software- als auch hardwaretechnisch nicht mehr mit.

    Die Hardware sollte wie gesagt hochwertig sein, es kann dafür auch ruhig ein bisschen mehr kosten. Viel Leistung (vor allem Grafikkarte) wird jedoch nicht benötigt. Einen festen Preisrahmen gibt es nicht.



    Ich würde vorschlagen, ein Kaveri-System aufzubauen, hat schon jemand Erfahrungen mit Kaveri-APUs? Falls kein Kaveri, mindestens einen Quad-Core. 8GB RAM sollten richtig sein.

    Es muss dieses Gehäuse verwendet werden: AeroCool VS-92 White Edition (EN52131) Preisvergleich | Geizhals Deutschland wegen dem kleinen Schreibtisch, aber es passt dennoch ein ATX Netzteil rein.

    Eine Festplatte soll auch nicht mehr rein, dafür aber eine 256GB Samsung 840 Pro SSD.

    Eine legale (Stichwort PC-Fritz) Windows 7 x64 Lizenz brauche ich auch noch, OEM reicht aber.

    An Hardware kann nichts mehr verwendet werden, sogar das Laufwerk hat noch einen IDE-Anschluss. Monitor ist vorhanden und Maus/Tastatur suchen wir dann im Saturn raus.

    Bestellung soll bei Mindfactory gemacht werden, ich baue dann alles zusammen.



    Wäre super, wenn ihr mir da etwas zusammen stellen könntet.

    Danke im voraus. ;)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Sigi, 01.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.2014
    Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    In solchen Fällen schaue ich bei Amazon (nicht bei Midfactory weil ich die nicht kenne) nach Aufrüstkits. Da findest du alles vom einfachen bis zum starken Kit. Mainboard, CPU und RAM umfassen die Kits. Stöber mal. ;)
     
  4. #3 Leonixx, 01.02.2014
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    OK, Gehäuse sieht ja schon mal ganz gut aus. Ein APU kann locker die Anforderungen an eine Office PC erfüllen, wie man schon in Tests lesen konnte. Da konnte sogar für Gamer Battlefield 4 in unglaublichen Settings gespielt werden.

    Mal ein Beispiel.
    Prozessor 138 Euro
    AMD A-Series A10-7700K Box mit AMD Radeon R7 Series Graphics (95W), FM2 +

    Mainboard 75 Euro
    ASUS A88X-Plus, FM2+, ATX

    RAM 74 Euro
    8GB-Kit Corsair XMS3 DDR3-1333 CL9

    SSD 140 Euro
    (Die Proserie ist unnötig, da die Evoserie ähnlich schnell ist. Habe ich selbst in meinem Rechner eingebaut und ist sehr gut.)
    Samsung SSD 840 EVO Basic 250GB SATA 6Gb/s

    Blue Raybrenner 75 Euro

    (Habe ich auch in meinem Rechner und ist wirklich leise und sehr gut)
    LG BH16NS40 Blu-ray Brenner Retail

    Netzteil 40 Euro
    Corsair Builder Serie CX430 V3 Non-Modular 80+ Bronze, 430 Watt

    Damit komme ich auf ca.542 Euro, wenn ich nichts vergessen habe.
     
  5. #4 gamer97, 01.02.2014
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Das sieht doch schon mal super aus, Windows brauche ich noch und beim RAM sollte man vielleicht lieber auf 2400 MHz Dual-Ranked setzen (obwohl das bei Office wohl kaum einen Unterschied macht??).
    Ein DVD Laufwerk reicht auch, das jetzige wurde eh kaum benutzt.
    Dafür lieber noch einen leisen CPU Kühler.
    Kann man an die Kaveris eigentlich einen zweiten Monitor/Fernseher anschließen? Falls man mal etwas vom PC auf dem Fernseher sehen möchte.
     
  6. #5 Leonixx, 01.02.2014
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    RAM mit höherer Taktfrequenz geht zwar aber halte ich für einen Office Rechner für überflüssig, da es keinen spürbaren Vorteil bringen wird und dazu noch ordentlich Aufpreis mit sich bringt. Darauf würde ich verzichten.

    Die Anschlüsse für den Prozessor liegen ja auf dem Mainboard. Beim Asusboard z.B. HDMI, DVI. Lassen sich bis zu 4 Monitore mit der integrierten Grafik betreiben.
    AMD A Serie APU-Prozessoren

    Vielleicht ein Alpenfön Brocken für Sockel FM2
    Caseking.de » CPU-Kühler » Sockel FM1/FM2 (AMD) » Alpenföhn » Alpenföhn Brocken 2 CPU-Kühler - 140 mm

    Windows 7 kannst ja selbst bei Fritz aussuchen, solltest du dort kaufen wollen. Oder hier eine wiederaufbereitete Lizenz bei Amazon.
    Windows 7 Professional 64 Bit OEM: Amazon.de: Computer & Zubehör

    Ich persönlich kaufe lieber Originale OEM für ein paar Euro mehr. Ein Betriebssystem für 80 Euro ist wohl nicht zu teuer.
     
  7. #6 gamer97, 01.02.2014
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Windows werde ich bei Amazon bestellen, zusammen mit diesem RAM: Kingston HyperX Predator DIMM XMP Kit 8GB, DDR3-2400, CL11-13-13 (KHX24C11T2K2/8X) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Der steht in der QVL, hat Dual Rank und 2400MHz und kostet knapp 20€ mehr als der von dir vorgeschlagene, das sollte in Ordnung gehen (dafür "ist man auf der sicheren Seite"). Man weiß ja nicht, was die Zukunft so bringt, vielleicht wird die Leistung noch mal benötigt.

    Das Corsair Netzteil kommt von Channel Well, die gleichen, die auch für LC-Power produzieren - damit hat mein Vater sehr schlechte Erfahrungen (alle 2 Jahre musste das NT auf Garantie ausgetauscht werden). Da setze ich lieber auf Seasonic.

    Die EVO würde reichen, wie sieht es denn eigentlich aus wenn eine Zelle tatsächlich "totgeschrieben" ist, aber zu spät ausgetauscht wird. Kann dadurch Datenverlust entstehen, ohne dass man es merkt? So nach dem Motto "Ich habe es doch abgespeichert, warum ist es denn nicht da/lesbar?". Habe da gerade etwas über die "alte" Basic gelesen. Aber bei der EVO werden die Daten ja eh erst auf den SLC Speicher geschrieben, also könnte es da ja einen Mechanismus geben, der die Daten abgleicht...

    Als Laufwerk habe ich einfach mal das am meisten verkaufte genommen.

    Den Macho hab ich genommen, weil die warme Luft hinten raus soll (auch wegen dem Tisch). Ich hoffe einfach mal, dass der mit dem RAM ins Gehäuse passt, sonst kommt eben mein Brocken rein und ich nehm den Macho. :cool: Dazu noch einen Enermax TB Silence, damit Luft rein kommt.

    Das alles sieht dann ungefähr so aus:
    https://www.mindfactory.de/shopping...220381d3c6ee8608c649189de9c4ff5952627fa7b900d
    + oben genannten RAM

    Ich hoffe, das geht so?
     
  8. #7 Painschkes, 01.02.2014
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Schon sehr übertrieben..wieso ein Macho?

    Wofür 2400er RAM?

    Irgendwie "zu viel" für einen Office-PC.
     
  9. #8 gamer97, 01.02.2014
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Der Macho ... weiß nicht, der Boxed ist ja nicht so dolle, gerne auch einen anderen Kühler, er sollte aber schon relativ leise sein und nicht den RAM überlagern.

    Den 2400er RAM habe ich genommen, weil bei APUs die RAM Geschwindigkeit sehr wichtig ist, außerdem steht er in der QVL. Viel kann man mit langsameren RAM auch nicht sparen (~20€ vielleicht). Er braucht den PC für die Arbeit, daher kann man sich solche Tests mit "möglicherweise kompatiblen" Teilen nicht erlauben.

    Außerdem soll der PC "zukunftssicher" sein, also schon so lange, bis Windows 7 nicht mehr supportet wird oder der PC einfach sein Lebensende erreicht hat. Dabei sollen aber diese nervigen Wartezeiten, die man von älteren Rechnern kennt (z.B. bis ein Programm offen ist) vermieden werden.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Painschkes, 01.02.2014
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Dann ist zB. der Thermalright True Spirit eine Idee..oder ein Scythe Katana 4 oder oder oder - aber für einen Office-PC verbaut man keinen Macho..kann man, aber wofür..?

    Achso? Hast du einen Link dazu? Dann kann man das natürlich so lassen.

    Naja gut, wenn so ein Budget vorhanden - wieso nicht.
     
  12. #10 gamer97, 01.02.2014
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AMDs Kaveri und der Speicher - ComputerBase
    Bezieht sich dort wohl nur auf Spiele, aber ich denke die ganze Grafikleistung ist davon betroffen. Und wenn man bedenkt, dass man bei anderen Lösungen noch eine schwache GPU dazukaufen müsste (die natürlich wieder Energie verbraucht), ist das denke ich kein schlechter Deal.

    Den True Spirit ... wieso nicht, übertaktet soll natürlich nicht werden, aber für normale Kühlung sollte der in Ordnung sein.
     
Thema:

besserer Office-PC gesucht

Die Seite wird geladen...

besserer Office-PC gesucht - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Kabellose Kopfhörer gesucht

    Kabellose Kopfhörer gesucht: Heyho, ich suche momentan kabellose Kopfhörer für Zuhause. Werden meistens an meinem Rechner benutzt dann. Habe jetzt keine großartigen besonderen...
  3. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  4. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  5. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...