Besser mac-optimierte Hardware?

Diskutiere Besser mac-optimierte Hardware? im Apple Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Ich hab jetzt mal eine etwas blöde Frage. Und zwar hab ich vorhin meine Apple-Maus vom iMac abgeschlossen, weil das Scroll-Kügelchen ständig...

  1. #1 Nerymon, 31.07.2009
    Nerymon

    Nerymon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab jetzt mal eine etwas blöde Frage.
    Und zwar hab ich vorhin meine Apple-Maus vom iMac abgeschlossen, weil das Scroll-Kügelchen ständig blockierte, sobald auch nur ein Staubkörnchen oder irgendwas reinkam. Ich hab noch eine optische USB-Maus von "Exxter". Auf der Packung stand, dass sie für Windows 2000, XP und Vista ist. Sie hat aber ein Scrollrad und das find ich besser, weil das nicht einfach blockiert. Hab also die Apple-Maus abgeschlossen und die andere angeschlossen. Ein Freund von mir, ebenfalls Mac-Nutzer, meinte jetzt aber es sei "sicherer" wenn ich eine für Mac optimiete Maus benutzen würde und auch ansonsten für das Mac-Betriebssystem Hardware von Apple geeigneter wäre. Und da bei meiner Maus nur 2000/XP/Vista angegeben ist, wäre es besser mir eine neue zu besorgen.

    Was bitte ist daran unsicher? Ich kann mir nicht vorstellen, dass er selbst nur Apple-Hardware benutzt, der Scanner/Drucker, den ich bei ihm gesehen hab war m.E. auch nicht von Apple. Ich finde seine Aussagen irgendwie blödsinnig, ich weiß nicht was das Problem sein soll. Die Maus funktioniert bestens, auch wenn nur Windows draufstand.

    Kann mir dazu Jemand was sagen? Ich kenn auch Leute die sich Windows auf den iMac gezogen haben.
    Was soll "unsicher" daran sein, wenn ich Hardware am iMac benutze, die nicht für Mac bestimmt ist? :quasi:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Besser mac-optimierte Hardware?. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Z4NZ1B4R, 31.07.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    wenns funktioniert sehe ich da keinerlei bedenken,
    Sicherlich wäre es angebrachter eine Mac zertifizierte Maus zu benutzen (damit meine ich nicht die von Apple, sondern die von anderen Herstellern , die mit Mac kompatibel sind und auch von Apple entsprechend zertifiziert wurden)

    Außerdem hab ic hbisher wenig darüber , dass es da Probleme geben soll...
    Wäre ja auch schlimm, wenn man ausschließlich die Apple eingabegeräte nutzen könnte.

    nochmal zu den Drucker und Scannern.
    Apple stellt meiens wissens nach keine Drucker und Scanner her, dafür lassen sie Hersteller wie z.B. HP Geräte für ihre Computer bauen, natürlich mit gewissen Anforderungen,
    die Geräte sind aber oftmals auch zu Windows kompaitbel.

    Windows kann man sich auf den Mac ziehen, das bietet Apple sogar auch an, es ist unteranderem dafür gedacht um auch Programme auszuführen, die nicht für Mac ausgelegt sind bzw. inkompatibel sin (was mittlerweile kaum noch der Fall ist)
     
  4. #3 bufffaloe, 01.08.2009
    bufffaloe

    bufffaloe Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mac hat eigentlich für alles Treiber!
    Bei einer Maus sollte es überhaupt keine Probleme geben und auch bei anderer Hardware findet Apple die Treiber immer sehr zuverlässig.
    Es ist natürlich ganz schön zu einen Mac eine Mac-Maus zu haben.
    Natürlich sind Sachen von Mac "besser" kompatibel mit Macs.
     
  5. #4 Nerymon, 01.08.2009
    Nerymon

    Nerymon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ursprünglich hatte ich ja eine von Apple dran, diese:
    [​IMG]

    Allerdings war die Scrollkugel dauernd blockiert, sodass man in manche Richtungen nicht mehr scrollen konnte. Darum wollte ich lieber wieder was mit Scrollrad, allerdings weiß ich nicht, ob es da von Apple auch was gibt, ich find fast immer nur die mit der Kugel und hier in den Geschäften find ich nur Mäuse, die für Windows optimiert wurden.
     
  6. #5 Z4NZ1B4R, 01.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    schau mal bei Logitech, wichtig ist , dass sie mit USB angeschlossen werden, die sind sehr oft auch kompatibel zu mac.
     
  7. #6 Nerymon, 01.08.2009
    Nerymon

    Nerymon Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.09.2006
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    0
    Ja, die ich jetzt habe von Exxter ist auch mit USB-Anschluss.
    Funktioniert auch einwandfrei, obwohl nur Windows 2000, XP und Vista angegeben waren.
    Eigentlich find ich sie funktionstechnisch fast besser als die von Mac. Da hatte ich, neben dem Blockieren, noch das Problem, dass der Cursor manchmal immer "weggesprungen" ist. Wenn ich mit dem Cursor nach links fahren wollte, ist er z.B. schlagartig nach rechts in die obere Ecke gesprungen und sowas kam eigentlich mehrmals am Tag vor.

    Einziger Nachteil ist im Moment eigentlich nur, dass ich nicht mehr zur Seite scrollen kann wie mit der Kugel, sondern eben wieder "nur" rauf und runter. Aber das ist im Prinzip kein großes Übel, da bei meiner Auflösung selten irgendwelche Seiten so breit sind, dass man noch scrollen muss. Normal wird eh alles vollständig angezeigt in der Breite.
     
  8. #7 FixedHDD, 01.08.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.854
    Zustimmungen:
    0
    Das ist wayne, was du da anschließt, egal obs USB-Stick oder Maus oder Drucker/Scanner ist.

    USB-Sticks und Mäuse werden generell ohne zusätzliche Treiberinstallation erkannt. Bei Druckern/Scannern ist es unterschiedlich.
    Bei Druckern sind manchmal dir Treiber schon da und manchmal müssen diese erst installiert werden. Bei den Scannern müssen (fast) immer Treiber installiert werden. Aber Scannertreiber für Mac sind ziemlich viele im Netz. Liegt warscheinlich daran, das ein Mac ein Grafikrechner ist...

    Zum Thema Mighty Mouse: Sie ist praktisch, vorallem, weil man auch horizontal Scrollen kann. Aber Sie verdreckt schnell und ist dann unbrauchbar..
     
  9. #8 Z4NZ1B4R, 01.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    das mit dem "Wegspringen" kann man mit einem Mousepad beheben ;-)
    bzw. mit eienr nicht reflektierenden Oberfläche ^^
     
  10. #9 FixedHDD, 01.08.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.854
    Zustimmungen:
    0
    Nun ja, ich hab eben ein Macbook PRO erstanden für 825€.

    Ich werde mal schreiben, wie das so ist.
     
  11. #10 Z4NZ1B4R, 02.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    was hat das mit dem Thema zu tun? :D
     
  12. #11 FixedHDD, 02.08.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.854
    Zustimmungen:
    0
    Mac-optimierte Hardware^^ Isses doch eigentlich, wa?
     
  13. #12 Z4NZ1B4R, 02.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    nö? irgendwie nicht :D
     
  14. #13 FixedHDD, 02.08.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.854
    Zustimmungen:
    0
    Türlich. Ein Apple Laptop besteht nur aus Mac-optimierter Hardware (EFI Implementierung und so)
     
  15. #14 Z4NZ1B4R, 02.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    aber es geht doch um das PRoblem der Threaderstellerin >.<
    ist jetzt eh wurscht....
     
Thema: Besser mac-optimierte Hardware?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mac-optimierte maus

    ,
  2. mac-optimierte Mäuse

    ,
  3. mac optimierte drucker

    ,
  4. exxter usb-maus funktioniert nicht,
  5. treiber exxter mouse,
  6. exxter maus ist kaputt weil ich daran gezogen hab
Die Seite wird geladen...

Besser mac-optimierte Hardware? - Ähnliche Themen

  1. Gestohlene Hardware, wieder finden? orten etc?

    Gestohlene Hardware, wieder finden? orten etc?: Hallo zusammen, in meinem Onkel sein Unternehmen ist eingebrochen geworden, die Täter haben es allerdings nur auf bares abgesehen und scheinbar...
  2. Dockingstation für Hardware Nutzung mit PC und Macbook

    Dockingstation für Hardware Nutzung mit PC und Macbook: Ich habe einen ganz normalen tower PC und ein macbook. Ich würde mir gerne eine Dockingstation oder einen Verteiler oder so etwas kaufen, an den...
  3. Kompatible Hardware ?

    Kompatible Hardware ?: Hallo :) Ich wollt mich nur schnell vergewissern ob der pc sich so ohne weitere komplikationen bauen lässt ; danke im vorraus :) Mainboard :...
  4. Eröffnung unseres Hardware Software Ladens

    Eröffnung unseres Hardware Software Ladens: Hallo an alle Mitgliedes des Modern Board Forums, Nächsten Monat werde ich meinen neuen Hardware Software Laden eröffnen. Dazu möchte ich eine...
  5. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden