Beratung PC Kauf

Diskutiere Beratung PC Kauf im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Guten Tag an ALLE :) ich bräuchte mal Eure Meinung und zwar würde ich gerne einen neuen Rechner (Desktop) kaufen. Was ist Eurer Meinung nach...

  1. #1 MANOLYA, 22.01.2011
    MANOLYA

    MANOLYA Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag an ALLE :)

    ich bräuchte mal Eure Meinung und zwar würde ich gerne einen neuen Rechner (Desktop) kaufen.

    Was ist Eurer Meinung nach besser HP oder Acer? Oder habt ihr eine andere alternative??

    Also der Rechner ist vor allem für Büro/Schularbeiten gedacht aber auch um Musik zu hören, um im Internet zu surfen (Recherchen,YouTube...), könnte aber zwischen durch Filme schauen.

    Dank Euch.

    Gruß
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Nephilim, 22.01.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Rechner solltest du keine Komplettsysteme nehmen, stell dir doch einen zusammen. Wir können dir dabei gerne Helfen und Vorschläge geben, du musst uns nur dein Peuget nennen. ;)
     
  4. #3 MANOLYA, 22.01.2011
    MANOLYA

    MANOLYA Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Warum nicht?

    Es sollte ca 600 Euro kosten?:confused:
     
  5. #4 weltbesiedler, 22.01.2011
  6. #5 MANOLYA, 22.01.2011
    MANOLYA

    MANOLYA Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab aber zuvor noch nie ein PC selber zusammengestellt. Ich bin ein Laie.:(

    Kann man das einem Laien zu muten??
     
  7. #6 weltbesiedler, 22.01.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Jep kann man :D

    Gibt genug Anleitungen (YouTube) bzw. einfach Googlen :D
     
  8. #7 MANOLYA, 22.01.2011
    MANOLYA

    MANOLYA Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    hmm ok. Ich überleg es mir mal.
    Was ist sind die Vorteile gegenüber einem Komplettsystem?
     
  9. #8 weltbesiedler, 22.01.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Du weist was du verbaut hast du meistens sparst du noch ein paar Euro, in den meisten Fertig-PCs sind Schrott Netzteile verbaut, die nicht über die aktuellen Sicherungen verfügen außerdem sind keine Namen zum RAM, HDD, Board angegeben.
     
  10. #9 domdom-88, 22.01.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Den PC kannste dir auch für 20€ zusammenbauen lassen beim Händler um die Ecke.


    Bei einem Komplettsystem, weißt du nicht, was drin ist. Da kann man böse enttäuscht werden. Wenn du es selbst zusammenstellst, suchst du jede Komponente und Marke selbst aus und weißt, was du hast. Fertig-PCs sparen oft an Netzteil und Mainboard... Das Netzteil liefert allerdings den Strom, ohne den nix läuft und auf dem Mainboard ist alles andere installiert, also... Gerade da sollte man nicht sparen :p
     
  11. #10 MANOLYA, 22.01.2011
    MANOLYA

    MANOLYA Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Leuchtet mit teilweise ein, aber was ist wenn irgendwann mal irgendetwas "kaputt" geht, da bin ich allein, hab keine Garantie und kein Support.
    Was mache ich dann in diesem Fall?
    Das sind Dinge die mir dann sorgen bereiten.Bin bereit mich überzeugen zu lassen.
     
  12. #11 weltbesiedler, 22.01.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Wer sagt das du keine Garantie hast? Natürlich hast du Garantie (ich glaub 3 Jahre) die verfällt blos wenn du übertaktest, das ist aber für dich uninteressant.

    Support hast du natürlich keinen das stimmt :(
     
  13. #12 Leonixx, 22.01.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Macht auch Hardwareversand für 20 Euro. Anschließend muss man nur noch das BS mit Treibern installieren, was zu schaffen ist.
     
  14. #13 MANOLYA, 22.01.2011
    MANOLYA

    MANOLYA Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mir die Teile angeschaut, aber nicht alle hatten Garantie.

    Hab mir ein Video http://www.youtube.com/watch?v=FfbZRT3GBd4 angeschaut, wurde eigentlich sehr gut erklärt und veranschaulicht. Wenn es nach dem Prinzip geht,sieht es einfach aus.

    Das einzige ist wirklich Garantie und Support, was mich abhält. :(
     
  15. #14 Leonixx, 22.01.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Was soll das anderes sein, als wenn du den Rechner bei Mediamarkt und Co. bzw im Internet bestellst? Musst du genauso einschicken. Die gesetzliche Gewährleistung/Garantie ist bei beiden Vairanten gleich.
     
  16. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    @MANOLYA

    Selbst wenn Du alle Komponenten einzeln bei versch.Händlern kaufst,
    hast Du auf jeder Komponente 2 bzw. 3 J.Garantie.

    Nur bei gebrauchten oder übertakteten Komponenten nicht.

    Einen Support gibt es auch für jede Komponente.

    Besser ist natürlich,man kauft bei einem Online-Händler,
    da spart man sich zusätzliche Versandkosten.
     
  17. #16 MANOLYA, 22.01.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.01.2011
    MANOLYA

    MANOLYA Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ich werde immer mehr davon überzeugt :D

    Könnte ich auch das Gehäuse von meinem alten PC benutzten (PackardBell iMedia9500)??
     
  18. #17 weltbesiedler, 23.01.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Solange es den ATX-Formfaktor unterstützt kannst du das benutzen ja
     
  19. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Wenn es nur mATX hat,auch dann,nur,muß dann auch das neue Board ein mATX sein.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 MANOLYA, 23.01.2011
    MANOLYA

    MANOLYA Benutzer

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Wie kann ich das überprüfen? Oder woran erkenne ich es?
     
  22. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
Thema: Beratung PC Kauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. beratung pc kauf

Die Seite wird geladen...

Beratung PC Kauf - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Wo kann ich eine Microsoft Office Lizenz günstig und risikofrei kaufen?

    Wo kann ich eine Microsoft Office Lizenz günstig und risikofrei kaufen?: Hallo! Seit längerer Zeit nutze ich auf meinem Rechner OpenOffice als Büroanwendung. Damit bin ich aber nicht mehr ganz zufrieden, weil es öfters...
  4. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  5. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)