Beratung bezüglich des Arbeitsspeichers

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von strega9, 21.03.2013.

  1. #1 strega9, 21.03.2013
    strega9

    strega9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi an alle hab da mal ne Frage,
    Hab mir vor kurzen ein neues Motherboard gekauft -> ASUS M5A99FX Pro 2.0, 990FX (dual PC3-14900U DDR3)
    Was für einen bzw. welchen Ram-Speicher würdet ihr für dieses Motherboard empfehlen? Als CPU hab ich mir diese vorgestellt
    -> AMD FX-Series FX-6200, 6x 3.8GHz die mit einem be quit! dark rock 2 Kühler gekühlt werden soll. Was haltet ihr davon?
    Danke vorab für eure Meinungen!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Toastpro1.0, 21.03.2013
    Toastpro1.0

    Toastpro1.0 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    1.Für was brauchst du den Arbeitsspeicher, also was hast du mit dem PC dann vor?
    2.Wie viel willst du ausgeben?
     
  4. #3 xandros, 21.03.2013
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    https://www.asus.com/Motherboards/M5A99FX_PRO_R20/#support_QVL
    In der Liste sind alle Speichermodule aufgefuehrt, die auf dem Mainboard fehlerfrei funktionieren.
    Bei Verwendung mit dem genannten Prozessor aus der Zambesi-Reihe solltest du maximal 1866MHz-RAM benutzen. Mehr unterstuetzt der Speichercontroller des Prozessors nicht.
    Dabei duerfen allerdings je Dual-Channel-Slotpaar jeweils nur ein Speicherriegel im Single-Channel-Modus verwendet werden. Sollen die Speicherriegel im Dual-Channel betrieben werden, ist bei den meisten Board/CPU-Kombinationen bereits bei 1333MHz schluss.
     
  5. #4 strega9, 21.03.2013
    strega9

    strega9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    also eher zum zocken ist er gedacht und der preis ist nebensächlich. danke für die schnelle antwort!
     
  6. #5 xandros, 21.03.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ...Gaming und ein FX.....
    Du reitest ein Maultier bei einem Pferderennen!
     
  7. #6 strega9, 21.03.2013
    strega9

    strega9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    wenn du mir das bitte näher erläutern könntest wär ich dir sehr dankbar bzw. was würdest du empfehlen. der prozessor ist noch nicht bestellt.
     
  8. #7 Painschkes, 21.03.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Zum zocken bist du mit einer Intel-CPU besser bedient, allerdings ist das bei dir ja jetzt nicht wirklich machbar, da du das Board ja schon hast.

    Ich würde dir, da du ja bei AMD bleiben "musst" einen FX8350 empfehlen, oder halt einen "alten" Phenom II 965.
     
  9. #8 strega9, 21.03.2013
    strega9

    strega9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank für die antwort!
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 xandros, 21.03.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Die FX-Serien von AMD sind fuer Multithreading konzipiert, was von Spielen gar nicht genutzt wird.
    Bislang gibt es gerade mal ein (mir bekanntes) Spiel, welches in der Lage ist maximal vier Threads parallel anzufordern. Und das bewaeltigt jeder Quadcore-Prozessor auch ohne Multithreading-Faehigkeiten.
    Laufen diese vier Threads auf einem AMD FX 6xxx mit 6 Kernen (bzw. 12 virtuellen Kernen), dann versucht der Prozessor diese vier Threadanforderungen auf seine 6 realen bzw. 12 virtuellen Kerne gleichmaessig aufzuteilen. Das kostet Verwaltungsaufwand zur Synchronisierung, was mit Performanceverlust quittiert wird.

    Fuer Gaming-Rechner sind die Phenom II-Serien besser geeignet, da sie nicht derart fuer Multithreading ausgelegt sind wie die FX-Serien. Noch besser eignen sich jedoch die Intel i-Serien, die bislang in der Disziplin ungeschlagen sind.
     
  12. #10 strega9, 21.03.2013
    strega9

    strega9 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    vielen dank, jetzt versteh ich was du meinst. dann werd ich mich wohl für den phenom II entscheiden!
     
Thema:

Beratung bezüglich des Arbeitsspeichers

Die Seite wird geladen...

Beratung bezüglich des Arbeitsspeichers - Ähnliche Themen

  1. TV Fernsehr Beratung

    TV Fernsehr Beratung: Hallo Zusammen Ich überlege mir, diesen TV anzuschaffen. Hat dieser TV aktuelle Anschlüsse sowie Hardware verbaut, oder handelt es sich um ein...
  2. Upgrade Beratung

    Upgrade Beratung: Sehr geehrte ModernBoard-Community, __________________________________________________________ vielen Dank für euer Interesse an meinem Post. Ich...
  3. Arbeitsspeicher aufstocken

    Arbeitsspeicher aufstocken: Liebes Modernboard, ewig ists her.. Ich wollte mich Hilfe suchend mal wieder hier blicken lassen. Leider habe ich wohl nach all den Jahren meine...
  4. Neuer Anbieter gesucht / Beratung

    Neuer Anbieter gesucht / Beratung: Hallo , ich möchte mich nach einem "eigenen" Internetanbieter umschauen, bisher nutzen wir ( 2 Familien Haushalt ) ein Netz zusammen. Mit dem...
  5. Beratung um "alten" PC wieder flott zu machen.

    Beratung um "alten" PC wieder flott zu machen.: Grüße euch, liebe Community! da kurzes und knappes Schreiben nicht so meins ist, entschuldige ich mich jetzt schon mal, sollte es wieder einmal...