Beratung benötigt!

Diskutiere Beratung benötigt! im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hi Leute :D Ich möchte mir nach 3 Jahren endlich mal nen neuen PC gönnen und kenne mich da nicht sooo gut aus, deshalb brauche ich eure Hilfe.....

  1. #1 Snowboardfreak, 10.05.2009
    Snowboardfreak

    Snowboardfreak Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute :D

    Ich möchte mir nach 3 Jahren endlich mal nen neuen PC gönnen und kenne mich da nicht sooo gut aus, deshalb brauche ich eure Hilfe..

    ich habe mit bei mindfactory (wurde mir von einem Bekannten empfohlen) folgende Hardwarekomponenten herausgesucht:


    CPU

    http://www.mindfactory.de/product_info.php/cat/k6/info/p413800_Intel-Core-2-Duo-E8400-3-00GH

    z-1333MHz-S775-6MB-45nm-Box.html/SearchHandle/A%253dcpu%257eB%253dcpu%257eD%253d24%257eG%253

    d15174%255e1%257eI%253dMF_Price%257eK%253d4%257eL%253d1%257eM%253d1%257eN%253d2%257e/Action/

    2/AnswerId/_P100_200/SessionID/dsqng84rq46h42aqbm2g4pnp3u9pffni

    (135,62 €)

    Graka

    http://www.mindfactory.de/product_info.php/cat/k1663/info/p495693_896MB-Palit-GeForce-GTX260

    --Sonic-216-SP-Dual-DVI-TVo-HDMI-PCIe.html/SearchHandle/A%253dgrafikkarte%257eB%253dgrafikka

    rte%257eD%253d24%257eI%253dMF_Price%257eK%253d4%257eL%253d1%257eM%253d22%257e/Action/2/Answe

    rId/_P100_200/SessionID/pmbrsbck48fhg17q7c21g0plcr690m82

    (150€)

    RAM

    http://www.mindfactory.de/product_info.php/cat/k1664/info/p426513_2x2048MB-Kit-OCZ-ReaperX-H

    PC-Enhanced-Bandwidth-1333MHz-CL6.html

    (89,00 €)

    HDD

    http://www.mindfactory.de/product_info.php/cat/k1667/info/p149734_500GB-Western-Digital-WD50

    00AAKS-Caviar-SE-16MB-SATA2.html

    (46,24 €)

    Netzteil

    http://www.mindfactory.de/product_info.php/cat/k1686/info/p411552_Netzteil-ATX-Bequiet-DarkP

    ower-450W.html

    (71,36 €)

    Gehäuse

    http://www.mindfactory.de/product_info.php/cat/k1666/info/p119012_ATX-Midi-Thermaltake-Sopra

    no-VB1000BNS-schwarz--ohne-Netzteil-.html/SearchHandle/A%253dgeh%25c3%25a4use%257eB%253dgeh%

    25c3%25a4use%257eD%253d24%257eI%253dMF_Price%257eK%253d4%257eL%253d1%257eM%253d117%257e/Acti

    on/2/AnswerId/12135/SessionID/25ckmp9gqrit7bnj2tv1kc52m4p15stq

    (60,06 €)


    Ein Laufwerk habe ich noch von meinem jetzigen PC, brauche ich also nicht!


    Meine Frage:
    Was für ein Motherboard soll ich nehmen?? Könnt ihr mir da helfen? Es sollte zu den anderen Sachen passen und passen die Anderen Komponenten bis jetzt so???^^

    Wenn ich mit iwas komplett daneben liege, könnt ihr mir auch gerne Alternativen anbieten, aber nvidia sollte es schon sein..


    DANKE im vorraus ;)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Schreibe doch einfach,was Du max. ausgeben willst,dann wird man Dir schon helfen.:)
     
  4. #3 Snowboardfreak, 11.05.2009
    Snowboardfreak

    Snowboardfreak Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    also 600 Euro sollte die Obergrenze sein, dafür bekommt man ja schon was anständiges..

    Und als OS werde ich vorerst Windows 7 RC drauf machen und wenns mir nicht gefällt wieder Vista ;)


    edit: also ich nehmen doch die xfx 260 GTX mit 896 MB für 170 Euro..
     
  5. #4 EvilDream, 12.05.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Willst du nicht einen QuadCore nehmen? Das wäre zur Zeit wahrscheinlich besser, da auch ein QuadCore die aktuellen Games, die auf DualCores ausgelegt sind ohne Probleme schaft, nur dass man halt noch 2 Kerne in "Reserve" hat. Ich stelle dir gleich mal was zusammen.

    EDIT: So bitte schon:

    [​IMG]
     
  6. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
  7. #6 Goldberry, 13.05.2009
    Goldberry

    Goldberry Benutzer

    Dabei seit:
    07.05.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Bei deiner Zusammenstellung bietet sich das gleiche Mainboard an, das ich mir bei Mindfactory gekauft habe (arbeitet auch mit DD3 und später mal Quad Core...). Und für potentielles Overclocking gibt's nix besseres! Ich hab noch nie ein System zusammengebaut, bei dem ich dermaßen wenig Einstellungen machen mußte, und die Chipset Controller haben sich fast von selbst installiert. Wenn ich da an die Asus Sch**** denk...
    Das GA Ep45 UD3P Ist mein 2. Gigabyte Board ohne Probleme, und nun kommt mir nix anderes mehr ins Haus. :cheering:

    HDD hab ich seit gestern eine Samsung 1TB laufen (79€), ist superleise und wurde auch sofort voll erkannt, wie der ganze Rest meiner Komponenten.
     
  8. D4rK

    D4rK Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Beim Mainboard lieber das MSI K9A2 Neo-F nehmen, dann etwas mehr Geld drauf legen und eine HD 4890 kaufen!
     
  9. #8 Z4NZ1B4R, 14.05.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Hier mal mein Vorschlag:

    http://www.picbutler.de/bild/54518/pc600222cv.jpg

    zusammengestellt bei Hardwareversand.

    Eine bessere Grafikkarte, dafür einen etwas schlechteren PRozessor, ist aber Quadcore und hat auch ne menge Power. So und bitte flamed jetzt nicht wegen dem Prozessor, für das Geld ist das ein guter Quadcore.. ;-)
    Allerdings wäre der PHenom II 920 die nächste beste und durchaus Klügere wahl, allerdings kostet der gute 20€ mehr, ob der Threadersteller das Geld dafür übrig hat muss er uns sagen.
     
  10. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
  12. #10 Z4NZ1B4R, 14.05.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Naja, die HD4890 wäre schon besser, doch die 260 ist in dem Fall durchaus Klüger.
    Das Geld dann in den PRozessor stecken und alles passt
     
Thema:

Beratung benötigt!

Die Seite wird geladen...

Beratung benötigt! - Ähnliche Themen

  1. [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung

    [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung: Moinsen ihr Lieben ^^ ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen NAS. Mit oder ohne Festplatten. Gibt nur ein paar kleine Anforderunge dafür...
  2. TV Fernsehr Beratung

    TV Fernsehr Beratung: Hallo Zusammen Ich überlege mir, diesen TV anzuschaffen. Hat dieser TV aktuelle Anschlüsse sowie Hardware verbaut, oder handelt es sich um ein...
  3. Upgrade Beratung

    Upgrade Beratung: Sehr geehrte ModernBoard-Community, __________________________________________________________ vielen Dank für euer Interesse an meinem Post. Ich...
  4. Neuer Anbieter gesucht / Beratung

    Neuer Anbieter gesucht / Beratung: Hallo , ich möchte mich nach einem "eigenen" Internetanbieter umschauen, bisher nutzen wir ( 2 Familien Haushalt ) ein Netz zusammen. Mit dem...
  5. Beratung um "alten" PC wieder flott zu machen.

    Beratung um "alten" PC wieder flott zu machen.: Grüße euch, liebe Community! da kurzes und knappes Schreiben nicht so meins ist, entschuldige ich mich jetzt schon mal, sollte es wieder einmal...