BenQ FP71V Hilfe

Diskutiere BenQ FP71V Hilfe im Grafikkarten Probleme Forum im Bereich Hardware Probleme; Hallo Community, Ich habe ein großes Problem mit meinem TFT-Bildschirm dem BenQ FP71V, Nach einer bestimmten Zeit (unterschiedlich - schwankt...

  1. #1 plshelpme, 25.11.2006
    plshelpme

    plshelpme Guest

    Hallo Community,

    Ich habe ein großes Problem mit meinem TFT-Bildschirm dem BenQ FP71V,
    Nach einer bestimmten Zeit (unterschiedlich - schwankt zwischen 30-45min)
    wird mein Bildschirm schwarz...
    Das Licht brennt noch und wenn ich das richtig verstehe bekommt er auch noch ein Signal... Da im Normalfall das Licht Orange wird wenn er kein Signal bekommt. Also bleibt mir nichts übrig als den Bildschirm auszuschalten...
    Wenn ich ihn kurz darauf wieder anschalte kommt einen kurzen moment die Anzeige : "BenQ - Energie Star Quality LCD Monitor"
    Diese Anzeige sehe ich im Normalfall (also wenn kein Problem da ist) ungefähr 2-3 Sekunden. Bevor der Desktop auftaucht und ich normal arbeiten kann. Dies ist dann so wenn ich den PC nach der Schule z.B. anschalte. Aber nachdem er dann eben ausgegangen ist und der Bildschirm schwarz ist kommt diese Anzeige für etwa einen Bruchteil einer Sekunde bevor dies dann verschwindet... schaut man genau hin und geht sehr nahe an den Bildschirm kann man dann den Desktop erkennen und der PC an sich läuft nach wie vor... Nur eben ist das Bild sozusagen nur sehr "schwach sichtbar"
    Mit dem Normalen Abstand vom Schirm kann man so nicht arbeiten.
    Also muss ich ihn ausschalten und nach etwa 15min geht er wieder eine halbe Stunde. Bis sich alles wiederhohlt...

    Weiter Infos:
    Ich habe:

    Neue Treiber installiert. (keine Änderung)

    3DMark versucht. (keine Ahnung aber er stürzt eben nicht dann ab sondern immer nach einer zeit ... nicht nach belastung soweit ich das beobachtet habe.)

    Im Internet gesucht (Bis jetzt nichts hilfreiches).

    Gehäuse aufgeschraubt und GraKa und RAM kurz raus und wieder rein falls wackelkontakt, ebenso die Kabel noch festgedrückt, aber keine Änderung.

    GraKa ausgeschlossen (NICHT SICHER) aus folgendem Grund:
    Mein Vater meinte das die Anzeige "BenQ ...." die am anfang kommt eine Interne Anzeige von dem Bildschirm sei(???) und da diese ebenso NICHT Angezeigt wird müsste das Problem an dem Schrim liegen...(?)

    Nun habe ich eben den Bildschirm für "schuldig" empfunden und habe in dem Laden angerufen und habe einen neuen zugeschickt bekommen.
    Ich soll innerhalb von 10 Tagen den alten dort einschicken.
    Nun ging der neue den
    1. Tag Einwandfrei.
    2. Tag Einmal bestand das Problem 10sek.
    3. Tag Häufiger.
    dann war ich 2 Tage nicht wirklich dran und mir is das net so aufgefallen
    aber nun is es so wie beim dem alten Schirm.

    Nun weis ich echt nicht mehr weiter... Die werden den alten Schirm dort ja sicher testen und ich will nicht das es so aussieht als wollte ich die besch***** . Deshalb suche ich die Lösung für das Problem um mich mit denen in Verbindung setzten zu können und das zu klären.

    Nun hoffe ich das sich jemand findet der mir helfen kann oder vll. das Problem sogar kennt !

    Liebe Grüße
    Danke im Vorraus !
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Ostseesand, 25.11.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wenn er dunkel wird, kannst du denn das bild noch erkennen?
    es kann sein das die hintergrundbeleuchtung kaputt ist.
    dann ist warscheinlich ein wackelkontakt auf der platine bzw am transverter der für die beleuchtung zuständig ist.

    schau mal mit einer lampe von der seite ob du ein bild erkennst.
     
  4. #3 K@rsten, 25.11.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
  5. #4 plshelpme, 25.11.2006
    plshelpme

    plshelpme Guest

    Also wie gesagt ich erkenne das bild sehr schwach wenn ich nahe drann gehe...
    das prob is das ich ja schon nen neuen habe der aber das selbe prob aufweist.
     
  6. Eldero

    Eldero Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Genau das selbe Problem hatte ich auch mit meinem Benq FP91E, da ich darauf noch Garantie hatte hab ich den umtauschen lassen und zwar ganze 3mal, da bei den anderen 2 umtäuschen nach spätestens einer woche das selbe problem war.

    Du solltest auf keinen fall andere Geräte mit einem Magnetfeld oder sowas wie Funktelefonen in der nähe haben, mindestens 1m Abstand sollten es sein, hatten die von Benq mir gesagt.

    Ich glaube das es sonst keine andere Möglichkeit gibt das Problem zu lösen.


    Gruß Eldero
     
Thema: BenQ FP71V Hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fp71g platine

    ,
  2. benq fp71v treiber

    ,
  3. fp71v

Die Seite wird geladen...

BenQ FP71V Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Server & Ports Hilfe

    Server & Ports Hilfe: Hey Leute ich suche nach jemanden der sich in der Welt der Programmierung gut auskennt. Ich hätte gern jemanden mit dem ich ein wenig Fachwissen...
  2. Hilfe für das Elektronikgeschäft

    Hilfe für das Elektronikgeschäft: Hallo Zusammen, ich würde mich gerne ein wenig über SEO informieren.. das was mir die suchmaschine bis jetzt ausgespucht hat war mir viel zu...
  3. WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE

    WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE: Hallo liebe Leute, Ich habe seit ein paar Tagen ein Acer Aspire E 17 und habe Windows 8.1 installiert. Seitdem kann ich meinen Laptop nicht mehr...
  4. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  5. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...