Benötige neues Mainboard aber welches?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Diego, 19.10.2012.

  1. Diego

    Diego Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    anscheint hat mein Mainboard oder mein CPU den Geist aufgegeben. Wenn ich mein Pc starten möchte kein piepen und RAM, Grafik & Netzteil sind i.O.
    Hatte ein AMD690VM-FMH mit einem Athlon 64x2 CPU.

    Möchte jetzt hoffen dass mein Mainboard kaputt ist und mir ein neues Anschaffen welches würdet ihr mir empfehlen?

    Ich hatte an ein ASRock N68C-S UCC Sockel AM3 gedacht. (AM2 passt auch)

    MfG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Zemtexx, 19.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2012
    Zemtexx

    Zemtexx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weis, gibt es kein anderes Board AM3 Board, welches auch AM 2 CPUs unterstützt.

    Normaler weise geht dies nämlich nicht, weil der AM2 CPU 2 Pins mehr hat wie der AM3 Sockel
     
  4. Diego

    Diego Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 Zemtexx, 19.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2012
    Zemtexx

    Zemtexx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Habe meinen Beitrag oben editiert, die Möglichkeit ist mir nämlich neu^^

    Das sollte dann aber nur mit DDR2 Rams funzen, weil ein AM2 CPU keinen DDR3 Controller besitzt.

    Hier kannst du den unterschied zwischen AM2 und AM3 nachlesen.

    Ich gehe also davon aus, dass es sich bei dem Asrock N68C-S UCC in Wirklichkeit um ein AM2+ Sockel handelt welches zusätzlich mit DDR3 Slots versehen wurde. Ein AM3 CPU wird demnach auf diesem Board eingebremst werden, da ein AM2+ Board nur HT 1.0 hat, ein AM3(+) aber bereits HT 3.0 hat. Laut der ASrock seite hat dieses Board nur HT 1.0(Hyper Transport 2000 MT/s). Demnach ist es wirklich nur ein AM2+ Board^^

    Also gilt weiterhin der Grundsatz:

    Ein AM3-Prozessor passt sowohl in den Sockel AM3, als auch in den Sockel AM2/AM2+.

    Ein Sockel AM2/AM2+ Prozessor passt nur in den Sockel AM2/AM2+, nicht jedoch in den Sockel AM3.


    Aus Kostengründen würde also auch ein gebrauchtes AM2(+) Board reichen. Denn ich würde bei diesem alten CPU nicht mehr so viel Kohle reinstecken. Hier kannst du später immer noch ein AM3 CPU einbauen(gebremst). Denn ein AM3 CPU besitzt DDR2 und DDR3 Controller^^
    Der Unterschied zwischen DDR2 und DDR3 ist marginal, Macht den CPU auch nicht wirklich schneller. Es ist also völlig egal ob du dir das neue Asrock oder ein gebrauchtes AM2 Board kaufst
     
  6. Diego

    Diego Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ja kein Problem ;)
    Aber ist das Board denn empfehlenswert ?
    Ich hab die Möglichkeit mir so eins für wenig zu beschaffen.
    Und kann man in den ddr3 Slots auch DDR2 Speicher einsetzen?
    Bei einigen ist das möglich, nur kann ich das auf der Seite von Asrock nicht rauslesen :/
     
  7. #6 Zemtexx, 19.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2012
    Zemtexx

    Zemtexx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    tja was soll ich dazu sagen...es wird halt seinen Dienst tun. Viel Auswahl haste sowieso nicht. Wenn du das günstig schießen kannst dann sofort ran. Empfehlenswert oder nicht spielt bei der alten Krücke eh keine Rolle mehr^^

    Nein natürlich geht das nicht!! Du kannst also nur maximal 2 Slots(DDR2) benutzen.
     
  8. Scarto

    Scarto Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    UNd abhängig davon wieviel "für wenig ist" kann man (je anch persönlicher Sitation) über ein Aufrüst-Kit anchdenken. Manchmal sind ältere Teile deutlich teurer als neue... bzw manchmal ist es finanziell nciht unbedingt sinnvoll...sofern man die Möglichkeit zu einem Wechsel hat.
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 Diego, 19.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2012
    Diego

    Diego Benutzer

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Dann macht mir mal ein Beispiel ;)
    neues Mainboard wäre unter 40 €

    Ich hab noch genügend DDR2 Ram
    und eine nVidia 9500 Grafikk.
     
  11. Scarto

    Scarto Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    ok dann nehm ichs zurück :) sofern die Leistung dir langt passt ja alles.

    War nur geschockt, als ein Bekannter mri erzählt hat, dass er seinen alten DDR2 RAM (4GB) für 60€ verkauft hat... deswegen mein Post :)
     
Thema:

Benötige neues Mainboard aber welches?

Die Seite wird geladen...

Benötige neues Mainboard aber welches? - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  3. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...
  4. Was ist eure Fachmeinung zu ASRock Mainboards?

    Was ist eure Fachmeinung zu ASRock Mainboards?: Hallo zusammen, ich würde gerne herausfinden, wie ihr ASRock als Marke für Motherboards findet. Es wäre super, wenn ihr für eine Minute (wirklich...
  5. Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss

    Fritzbox für neuen 1und1 Anschluss: Moin Leute, ich bin die Tage umgezogen und plane nun einen Vertrag mit 1und1 für den Internetanschluss abzuschließen. Da ich mir kein Modell für...