Benötige Kaufberatung zu einem neuen Gaming PC

Diskutiere Benötige Kaufberatung zu einem neuen Gaming PC im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Zusammen, es gibt zwar schon etliche Threads zu Kaufberatungen, aber irgendwie sind die Bedürfnisse ja sehr individuell, daher mache ich...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 RadonChris, 26.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.06.2011
    RadonChris

    RadonChris Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    es gibt zwar schon etliche Threads zu Kaufberatungen, aber irgendwie sind die Bedürfnisse ja sehr individuell, daher mache ich für mich einen neuen auf :)

    Momentan habe ich ein Dell XPS Notebook mit einem Intel Core 2 Due P8600 und 2,4GHz Leistung. Dazu ist noch eine ATI Mobility Radeo HD4670 mit 1GB und 4GB Ram verbaut. Ich bin nun auf der Suche nach einem neuen System, aber noch nicht ganz sicher, ob es ein Notebook oder ein Desktop werden soll.
    Bzgl. eines Notebooks habe ich mir schon Informationen eingeholt, nun geht es um ein Desktoprechner.

    Budget: ~ 1.000€, gerne auch mit 0% Finanzierungsmöglichkeit.

    Aktuelle Spiele sollten auf dem neuen System schön flüssig laufen, daher hätte ich am liebsten eine SSD Festplatte. Die Kapazität muss nicht extrem hoch sein, für Daten wie Bilder etc., kann ich mir eine ganz normale HDD einbauen.

    Nun bin ich auf Eure Tipps und Anregungen gespannt, ich bin mir sicher, dass ich hier jede Menge hilfreiche Antworten zu bekommen :)

    Gruß, RadonChris

    Edit:
    Ich habe mir mal zwei Systeme bei Dell zusammengestellt und will mal dazu Eure Meinung hören.

    System 1, Dell XPS 8300 mit folgenden Eckdaten;

    - Intel® Core™ i7-2600 Processor (3.40GHz, 8MB)
    - Original Windows® 7 Home Premium, 64 bit , Deutsch
    - 8.192 MB (2 x 4 GB) DDR3 Dual-Channel-Speicher mit 1.333 MHz
    - 1,5 TB Serial-ATA-Festplatte (7.200 1/min)
    - AMD Radeon™ HD 6950 2GB DDR5 Graphics Card
    - Sound : Integrated 7.1 with THX® TruStudio

    Preis: ~ 1.170€

    System 2, Alienware Aurora (R3) mit folgenden Eckdaten;

    - Intel® Core™ i5-2400 Quad-Core-Prozessor mit 6 MB Cache und übertaktetem Turbo Boost auf 3,6 GHz
    - Original Windows® 7 Home Premium, 64bit, Deutsch
    - 1.5GB NVIDIA® GeForce® GTX 580
    - 8.192 MB (4 x 2 GB) DDR3 Dual-Channel-Speicher mit 1.333 MHz
    - 500GB - Momentus XT Solid State Hybrid Drive
    - Integrated HDA 7.1 Dolby Digital Audio

    Preis: ~ 1.370€
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Tim.Bonsels, 26.06.2011
    Tim.Bonsels

    Tim.Bonsels Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brüggen
    Hallo,

    ich würde wenn dann auf jeden Fall System 1 nehmen. Mit dem wirst du wohl jedes Aktuelle Spiel spielen können.

    Gruß Tim
     
  4. #3 Orchidee75, 26.06.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Ich würd lieber selbst was zusammenstellen und keines der beiden Systeme nehmen. Wo liegt denn dein Budget?
     
  5. #4 RadonChris, 26.06.2011
    RadonChris

    RadonChris Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    @ Tim.Bonsels, bei System 2 sind aber deutlich bessere Komponenten verbaut und der Preis ist nur minimal höher, warum dann System 1 nehmen? Wo liegen die Vorteile?

    @ Orchidee75, steht alles im 1. Beitrag ;)
     
  6. #5 Orchidee75, 26.06.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    ohja sorry garnicht bemerkt...Also willst du dein Budget ganz ausreizen, oder willst du so viel wie möglich sparen?
     
  7. #6 RadonChris, 26.06.2011
    RadonChris

    RadonChris Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Naja wenn man sparen kann, warum nicht!? Da wird wohl niemand nein sagen ;)

    Wobei ich bei Dell schon praktisch finde, dass man alles aus einer Hand bekommt, die Qualität der HW echt gut ist und dort momentan zu 0% finanziert werden kann, dann bleibt noch Geld für den Urlaub übrig :D
     
  8. #7 Tim.Bonsels, 26.06.2011
    Tim.Bonsels

    Tim.Bonsels Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brüggen
    Hallo,

    Sytem 1 hat einen besseren Prozessor.

    Gruß Tim
     
  9. #8 Orchidee75, 26.06.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem system kannst du auch alle modernen Spiele auf maximal spielen, und kostet nur 700€ + 3,90€ versand.

    Wenn du willst, kann man ja immer noch etwas verändern.

    @Tim.Bonsels:
    Der Prozessor ist aber nicht der i7-2600K. Die Prozessoren sind beide gleich stark.
     

    Anhänge:

  10. #9 RadonChris, 26.06.2011
    RadonChris

    RadonChris Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    @ Tim.Bonsels, Den Prozessor kann man ja bei Dell beliebig abändern, so gibt es noch folgende Prozessoren zur Auswahl:

    - Intel® Core™ i5-2400 Quad-Core-Prozessor mit 6 MB Cache und übertaktetem Turbo Boost auf 3,6 GHz
    - 3.3GHz Intel® Core™ i5-2500K (6MB Cache) Quad Core Unlocked Processor with overclocked Turbo Boost t
    - Intel® Core™ i7-2600 Quad-Core-Prozessor mit 6 MB Cache und übertaktetem Turbo Boost auf 3,9 GHz
    - 3.4GHz Intel® Core™ i7-2600K (8MB Cache) Quad Core Unlocked Processor with overclocked Turbo Boost t
    - 2.8GHz Intel® Core™ i5-2300 (6MB Cache) Quad Core Processor with overclocked Turbo Boost to 3.3GHz

    @ Orchidee75, Wo hast du das System zusammengestellt?
     
  11. #10 Tim.Bonsels, 26.06.2011
    Tim.Bonsels

    Tim.Bonsels Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Brüggen
    Hallo,

    bei Hardwareversand.de

    Gruß Tim
     
  12. #11 Orchidee75, 26.06.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Bei hardwareversand.de

    Bei Dell/Alienware würde ich nichts kaufen, da bezahlst du schon viel für den Namen ;)

    Dann lieber was eigenes, und der PC von mir ist vollkommen ausreichend für neuere Spiele, den wirst du momentan nicht auslasten.
     
  13. #12 RadonChris, 26.06.2011
    RadonChris

    RadonChris Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem PC von Dir meinst du den zusammengestellten, oder den in Deiner Signatur?
     
  14. #13 Orchidee75, 26.06.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    den zusammengestellten. meiner aus der signatur liegt nicht ganz in deinem budget^^
     
  15. #14 RadonChris, 26.06.2011
    RadonChris

    RadonChris Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hmmm ist ja nicht so einfach das Ganze. Ist es nicht sinnvoll/ratsam eine SSD zu verbauen?
     
  16. #15 Orchidee75, 26.06.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Warum? damit windows 2 sekunden schneller startet?
     
  17. #16 RadonChris, 26.06.2011
    RadonChris

    RadonChris Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Naja es sind keine 2 Sekunden, es ist schon deutlich schneller.

    Vorteile liegen ja nicht nur beim Booten von Windows, sondern auch beim Laden von Spielen etc. Schau dir dazu mal Videos bei Youtube an, da ist der Unterschied DEUTLICH erkennbar.
     
  18. #17 Orchidee75, 26.06.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    Ja dasmag sein,aber bedenke: schnelle SSDs bei denen du Unterscheide bemerkst sind teuer,und SSDs können nur begrenzt oft wiederbeschrieben werden,bevor sie unbrauchbar werden. Ich will dir nicht verbieten eine SSD zu nehmen, nur solltest du dir überlegen ob sich das bei den Preisen lohnt. Wie schnell eine SSD ist weiß ich selber, ich besitzte selbst eine der schnellsten SSDs. Bei dieser bemerkt man kaum Unterschiede, obwohl der Preis über deinem ganzen Budget lag.
     
  19. #18 RadonChris, 26.06.2011
    RadonChris

    RadonChris Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Okay, vielen Dank für den Tipp!

    Kannst du mir denn irgendein Komplettsystem empfehlen? Einen PC zusammenstellen (wie bei Hardwareversand.de) ist überhaupt nicht meins... Ich habe dafür echt keinen Plan und weiss gar nicht, welche Komponenten sich miteinander vertragen und welche nicht.

    Deswegen habe ich mich die ganze Zeit so auf Dell fixiert, da ich dort einfach alles "zusammenklatschen" und bestellen kann.

    Hinterher habe ich die 100%tige Sicherheit, dass alles auch funktioniert.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Orchidee75, 26.06.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    DIe hast du auch wenn du dir dashier zusammenstellen lässt. Meine Zusammenstellung passt perfekt, ist leistungsstark und sieht schick aus ;)
     
  22. #20 RadonChris, 04.07.2011
    RadonChris

    RadonChris Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Huhu ich bins wieder :D

    Hier im Thread wurde ja schon 1 System für ~ 720€ für mich zusammen gestellt. Kann mir jemand noch ein Referenzsystem mit dem gleichen Budget zusammenstellen? Wenn die Grafikkarte sehr gut ist und dadurch paar Euro mehr kostet ist das auch kein Problem ;)

    Dankeeeee
     
Thema: Benötige Kaufberatung zu einem neuen Gaming PC
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. amd phenom ii x6 1100t black edition overclocking mit turbo boost

    ,
  2. intel® core™ i7-2600 quad-core-prozessor mit 6 mb cache und übertaktetem turbo boost auf 3 9 ghz

    ,
  3. 3 3 GHz Intel® Core™ i5-2500K (6 MB Cache) Quad-Core-Prozessor mit übertaktetem Turbo Boost bis zu 3 8 GHz welches motherboard?

    ,
  4. Intel® Core™ i5-2500K (6 MB Cache) Quad-Core-Prozessor mit übertaktetem Turbo Boost bis zu 3 8 GHz,
  5. vorteil intel core i5 turbo boost bis zu 3 6 ghz,
  6. reicht quad core 3.3 ghz für gaming,
  7. gaming pc dell kaufberatung
Die Seite wird geladen...

Benötige Kaufberatung zu einem neuen Gaming PC - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig

    Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig: Habe mir seit einiger Zeit wieder einen neuen PC gekauft und suche nun auch einen passenden Gaming Monitor. Sollte jetzt nicht riesig sein und...
  5. Wann baue ich mein neues Mainboard ein?

    Wann baue ich mein neues Mainboard ein?: Ich habe mir einen neuen Prozessor und Mainboard gekauft. Weil ich von AMD auf Intel umsteige muss ich mein Windows neu installieren, weil es ja...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.