Benötige Hilfe! Computer klackert

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von timo97, 29.06.2013.

  1. timo97

    timo97 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe vor 9 Monaten einen Computer gekauft und war bislang sehr zufrieden. Seit einem Monat aber fängt er immer wieder an zu klackern, was sich ungefähr wie ein Sekundenzeiger einer Wanduhr anhört, jedoch nur etwas lauter. Daraufhin dauert das Laden immer länger und teilweise konnte man den PC auch nicht mehr herunterfahren.
    Vor 3 Wochen war ich beim Elektrohändler, wo ich den PC gekauft habe und erstmal haben sie nichts getan, außer die Festplatte auf den Ursprungszustand zurückgesetzt, was nichts genützt hat. Ich bin also 2 Tage später wieder dorthin gegangen und die haben gesagt, dass sie ihn in die Reparatur schicken werden und sich in 2 bis 3 Wochen wieder melden werden. Heute konnte ich ihn abholen und musste 30€ zahlen, weil sie nichts gefunden hätten. Logischerweise fängt es heute wieder an zu klackern.

    Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt und mir vielleicht sagen könnt, woran das liegen kann.

    Timo
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Müssen wir deinen Computer jetzt erraten? :eek:

    Versuche erstmal zu ergründen, wo ungefähr das Geräusch herkommt.
    Klackern kann nur die Festplatte aus verschiedenen Gründen, was nicht unbedingt ein Fehler sein muß.

    Auch ein Blick in die Ereignisanzeige kann durchaus hilfreich sein.
     
  4. #3 Leonixx, 30.06.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Mit dem Herstellertool (Festplatte) die Festplatte auf defekte Sektoren prüfen. Würde auch als erstes auf die Festplatte tippen. Wie Heinzl schon geschrieben hat ist eine Prognose ohne Hardwareangaben ein schönes Rätsel raten.

    Hört sich fast so an wie unsere EDV-ler im Büro. Einfach mal neuaufsetzen, ohne den Fehler genau zu lokalisieren.
     
  5. timo97

    timo97 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich wusste leider selbst die Hardwareangaben nicht und hab nun erstmal die Produktnummer bei Google eingegeben.

    HP Pavilion p6-2256eg

    - MT - 1 x Core i5 3450 / 3.1 GHz
    - RAM 8 GB - 1 x 1 TB - Standard - Serial ATA-300 - 7200 rpm
    - NVIDIA GeForce GT 620
    - Gigabit LAN
    - Windows 7 Home Premium 64-Bit-Edition

    Bin leider kein IT-ler... hoffentlich reichen die Angaben.
     
  6. #5 Leonixx, 30.06.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  7. #6 stockcarpilot, 30.06.2013
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Sonst ist dieses Tool eine gute Alternative. Es ist zwar für Seagate Festplatten gedacht, funktioniert auch (bedingt) mit anderen Festplatten.
    Den Festplatten Langzeittest ausführen.

    SeaTools for Windows - Download - CHIP Online
     
  8. timo97

    timo97 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ok.
    Welche Art von Test sollte ich dann durchführen? Der erweiterte SMART-Selbsttest wäre wohl am sinnvollsten, oder?
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. timo97

    timo97 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.06.2013
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Welche Art von Test sollte ich dann durchführen? Der erweiterte SMART-Selbsttest wäre wohl am sinnvollsten, oder?
     
  11. #9 Leonixx, 30.06.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ja, führe das mal durch.
    Das Tool von Seagate kann die Platte prüfen aber nicht reparieren, sollten defekte Sektoren vorhanden sein. Aber für einen zusätzlichen Test kannst du es auch noch benutzen.
     
Thema:

Benötige Hilfe! Computer klackert

Die Seite wird geladen...

Benötige Hilfe! Computer klackert - Ähnliche Themen

  1. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?
  2. Computer fährt nach stunden nicht runter

    Computer fährt nach stunden nicht runter: Ich brauche hilfe ich habe vor 2 tagen meine festplatte formatiert und habe windows 7 prof installiert Jetzt fährt er nach stunden nicht runter...
  3. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...
  4. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...
  5. Computer startet nicht richtig.

    Computer startet nicht richtig.: Hallo, ich habe ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Und zwar habe ich mir einen neuen PC zusammen gebastelt (fast alles...