Belästigung per Mail

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von marina86, 27.03.2009.

  1. #1 marina86, 27.03.2009
    marina86

    marina86 Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen

    Werde leider seit längerem von einer Person belästigt. Musste deswegen auch schon meine Mobilnummer wechseln.

    Nun werde ich dauernd per Mail gestört. Es ist immer der gleiche Absender. Gibt es da eine Möglichkeit eine Info an den Absender zu schicken wie bsp. mail delivery failed oder so. Einfach dass die Person glaubt ich habe den Account gelöscht. Wenn ich auf ein Mail antworte in dem bsp. das mit diesem mail delivery failed vermerkt ist, steht ja meine Mailadresse. Dann weiss der Absender ja, dass die Mail von mir ist.

    Habe weder vor die Person anzuzeigen noch sonst was in diese Richtung. Möchte einfach meine Ruhe habe und nicht belästigt werden. Gibt es die Möglichkeit dem Provider (in meinem Fall hotmail.com) ne Mail zu schicken um jemanden zu sperren?

    thx für eure Antworten.

    mfg marina
     
  2. #2 helidoc, 27.03.2009
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Ich benutze zwar kein hotmail, aber vermutlich gibt es dort doch auch sowas wie einen Spamschutz. Markiere den Absender einfach als Spam, dann hast du ruhe.

    Wenn das bei hotmail direkt nicht geht, würde ich eben einen Mailclient benutzen, der einen Spamfilter mitbringt...
     
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Das ist doch aber dein privates Problem und kein Computerproblem, also OT.
    Bei einem richtigen Provider kann man eine Blacklist anlegen ;)
    Vielleicht kannst du das auch im deinem Mailprogramm einstellen.
     
  4. #4 Leonixx, 27.03.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hallo Marina86,

    ich verstehe zwar, dass du deine Ruhe haben möchtest aber die Aktion nennt sich STALKING! Wenn jeder so wie du denken würde, dann könnten diese Stalker weiter ihr Unwesen treiben und andere Frauen belästigen.

    Ausserdem kann STALKING auch sehr gefährlich werden. An deiner Stelle würde ich eine Anzeige in Erwägung ziehen. So etwas muss verfolgt werden. Die Polizei ist mittlerweile sehr sensibilisiert, was Stalking angeht. Damit ist nicht zu spaßen. Vielleicht hat er sogar schon deine Adresse?

    Gruss
     
  5. Shald

    Shald MacUser

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markgröningen
    Da kann ich Leonixx nur zustimmen, denn bei Stalking kennt die Polizei keinen Spaß. Ich würde den auf jeden Fall anzeigen. Die Polizei kann die Mails und die Anrufe (die es auf deinem Handy gab) zurückverfolgen und ich denke an Beweisen sollte es ja mit den Mails auch nicht mangeln. Wahrscheinlich wirst du nur so wirklich (lange) deine Ruhe haben.

    MfG
     
  6. #6 marina86, 27.03.2009
    marina86

    marina86 Benutzer

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Danke bereits für Eure Antworten.

    Das mit der Anzeige ist sone Sache. Die Person wohnt in einem anderen Land, ja gar Kontinent. Deswegen muss ich mir keine sorgen machen, dass er eines Tages vor meiner Haustür steht.

    Möchte eigentlich nicht weiter draufeingehen, da es hier ja um ein Computer verwandtes Problem geht und nicht darum wer, wie, wo, wenn, was mich da genau belästigt. Ausser hier macht das jemand professionel. Ich meine Berufsschläger oder so :vader: (besser kann man dieses Smiley bestimmt nicht einsetzen).

    Da ich ja die Mobilenummer gewechselt habe werde ich wenigstens so nicht mehr gestört. Die Person hat dies logischerweise gemerkt, denn die alte Nummer ist nicht mehr aktiv. Auch wenn ich mir nun eine neue Mailadresse mache, kann er trotzdem noch Mails schicken. Denn soweit ich weiss können auch ungenutzte Mailadressen Mails empfangen. Soll ich wegen einer Person alle Anderen darum bitten an eine neue Adresse zu schreiben? Wohl kaum. Wäre viel zu umständlich. Ich lese die Mails schon gar nicht mehr, aber es stört einfach, wenn ich meinen Account öffne und 5-6 Mails/Tag(!!!) habe welche ich nicht will. Das hat nichts mit diesen normale Spam-Mails zu tun.

    Wenn mir jemand weiterhelfen kann, ob und wie es möglich ist, bei einem hotmail-account einen Benutzer zu blockieren, wäre ich sehr dankbar.

    So Freunde der Nacht ich geh :bier: (leider hat es kein tanzendes Smiley aber ich hoffe man versteht mich).
     
Thema: Belästigung per Mail
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. belästigung per mail

    ,
  2. belaestigung per mail

Die Seite wird geladen...

Belästigung per Mail - Ähnliche Themen

  1. Spam mail identifizieren? Account gehackt?

    Spam mail identifizieren? Account gehackt?: Hallo! ich bin in puncto PC nicht sonderlich versiert, daher meine laienhafte Frage: Habe eine Mail erhalten von einem guten Kumpel. Ich war so...
  2. Signaturen für internationalen E-Mail Versand?

    Signaturen für internationalen E-Mail Versand?: Hallo! Ich hätte ein kleines Problem und hoffe, jemand hier kann mir dabei helfen. Mein Vater arbeitet in einem Unternehmen, das seit kurzem auch...
  3. Rundschreiben mit Windows live mail

    Rundschreiben mit Windows live mail: Moin! Kann mir jemand sagen, wie man ein Rundschreiben mit Windows live mail erstellt? Ich möchte eine Gruppe von E-mail- Adressen erstellen, an...
  4. E-Mails gehen heraus ,kommen aber nicht an

    E-Mails gehen heraus ,kommen aber nicht an: Hallo zusammen und ein gutes neues Jahr. Seit heute habe ich das Problem, dass die Mails gesendet werden, aber nicht beim Empfänger ankommen....
  5. Repeater per LAN versorgen ?

    Repeater per LAN versorgen ?: Hallo, ist es möglich einen Wlan Repeater über LAN mit internet zu versorgen, so dass der repeater dann das Wlan netz des Routers zwar...