bei pc-start kein bild zusehen

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von j.moon, 02.10.2006.

  1. j.moon

    j.moon Guest

    hallo,
    da mein computer nicht möchte ich will wende ich mich an euch und erhoffe mir so wieder einer funktionstüchtigen computer.
    also ich habe mir ein neues mainboard (asus k8n) und einen neues cpu (amd sempron 3000) gekauft. ich habe alles ordnungsgemäß zusammen gebaut und trotzdem klappt es nicht so wie ich möchte. wenn ich den pc anschalte erscheint kein bild, es besteht also auch keine möglichkeit auf bios zuzugreifen. Das netztteil passt zu dem mainboard, das mainboard ist auch kompatibel mit dem cpu. ich habe es mit einem anderen monitor versucht, habe eine andere grafikkarte eingebaut (habe sonst eine geforce 5600 o.ä. mit 256mb), doch all das hat nichts genutzt.
    nun mit diesem problem wende ich mich an euch und hoffe auf hilfe.

    MfG

    jm
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Baumi1987, 02.10.2006
    Baumi1987

    Baumi1987 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    Vielleicht hilft ja ein CMOS Reset...

    Für ein CMOS Reset gibt es 2 Möglichkeiten:

    1. Das Reset per Batterie:

    Fahre deinen Rechner herunter und schalte das Netzteil aus bzw. ziehe den Stecker des Netzteils. Nun nimmst du die auf dem Mainboard befindliche Falchbatterie für 5Min heraus und setzt sie anschließend wieder rein!
    Rechner mit Strom versorgen und hochfahren.
    Die Flachbatterie ist in etwas so groß wie ein 1€ Stück.
    Achte beim rein- und rausnehmen darauf, dass du die Kontakte nicht verbiegst, da ansonsten deine Setup-Einstellungen nicht mehr gespeichert werden können.

    2. Das Reset per Jumper:

    Ich beorzuge das Reset per Jumper! Ein Jumper ist eine kleine Kontaktbrücke. Schaue dazu bitte in deine Handbuch! Du musst den ClearCMOS Jumper einfach von Pin 1und2 auf Pin 2und3 umstecken, ca 10Sek. warten und wieder umstecken, dann Rechner starten!

    Beides hat den selben Effekt!

    Wenn du nun dein Rechner hochfährst, dann wird vom POST des Bios eine Fehlermeldung ausgegeben die in etwa so aussieht:

    CMOS Checksumerror
    Defaults loaded

    Press F1 to enter Setup
    Press F2 to continue

    Kann ein wenig variieren, ist biosabhängig.

    Alle Setupeinstellungen werden verworfen und die auf die Standardwerte zurückgesetzt! Du musst nun auch die Systemzeit und das Datum wieder korrigieren.

    ...Wie viel Watt hat dein Netzteil und welche Komponenten hast du???
    ...Piepst der PC, wenn du ihn einschaltest, wenn ja dann schau in deinem Handbuch nach, was es bedeutet...(müsste normalerweise drinn stehen)

    Ok...sollte für´s erste genügen


    MFG Baumi
     
  4. j.m.

    j.m. Guest

    also ich habe das mit dem cmos reser probiert, leider hat sich das problem nicht verändert. auch wenn ich jumper oder batterie umstecke bzw. kurzzeitig rausnehme .
    ein bild ist danach immer noch nicht zusehen.es steht also auch keine fehlermeldung.

    zudem piepston kann ich leider nichts sagen. da ich nicht weis ob der lautsprecher funktioniert. ich habe alle kabel des gehäuses an das mainboard angeschlossen wie es in der beschreibung steht, aber die die kleinen lämpchen funktionieren auch nicht, obwohl der pc sich hochgefahren hat.

    zu componenten und netzteil zähl ich einfach mal auf was ich weis.
    ich habe:
    420W netzteil ist von keiner besonderen firma
    Asus K8N
    Amd Sempron 3000+ (sockel 754)
    512MB Arbeitssspeicher
    MSI FX5600XT

    so hoffe das hilft irgendwie.

    freue mich über jede hilfe

    JM
     
  5. #4 Morpheus1805, 03.10.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Versuche es mal mit einem anderen Ram oder variiere die Steckplätze und verwende jeweils nur ein Modul!

    Schaue mal in deinem Handbuch, eventuell findest du dort interessantes!

    Gruß Morpheus
     
  6. j.moon

    j.moon Guest

    erstmal danke für eure hilfe.
    der pc läuft auch nicht, wenn man nur netzteil, mainboard und grafikkarte angeschlossen hat. andere steckplatz ist auch nicht möglic, da graka agp ist.

    jm
     
  7. #6 K@rsten, 05.10.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo

    Läuft der CPU Lüfter an?

    Versuche mal eine andere Grafikkarte.
    Ansonsten lasse das Mainboard überprüfen





    Grüße
     
  8. #7 BraehlerM, 05.10.2006
    BraehlerM

    BraehlerM Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Das Problem hatte ich auch als ich mir ein neues Mainboard, CPU,Graka und Arbeitsspeicher geholt habe. Bei mir waren es verbogene Pins am CPU.

    Die habe ich einfach mit einer Nadel wieder gerade gebogen, da es meine Schuld war und ich eh ein Garantieverlust hatte. =)

    Also guck mal ob die Pins am CPU verbogen sind. Wenn sie abgebrochen sind dann ists zu spät

    MfG
     
  9. #8 simpson-fan, 05.10.2006
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hast du den Tipp von Morpheus schon versucht?

    Also nur ein RAM-Baustein.

    Den in verschiedenen Steckplätzen testen.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. j.moon

    j.moon Guest

    also mein cpulüfter läuft an.
    mit einer anderen grafikkarte habe ich es schon probiert, kann es aber sein das vieleicht die ich jetzt habe zu schlecht ist ?
    (Msi FX5600XT)
    ich versuch erstmal den tipp von morpheus. (kann es auch sein das die arbeitspeicher nicht passen (DDR PC2100))

    danke für eure hilfe

    jm
     
  12. j.moon

    j.moon Guest

    ich danke euch für eure hilfe.
    pc geht wieder, lag wirklich an einem arbeitsspeicher.
    da kann ich nur aus meinen fehlern lernen und mich bedanken.

    danke

    jm
     
Thema: bei pc-start kein bild zusehen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hp pavilion dv9000 netzstecker pin abgebrochen

Die Seite wird geladen...

bei pc-start kein bild zusehen - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...