Beamer

Diskutiere Beamer im Off-Topic Forum im Bereich Allround Forum; Moin, ich bräuchte ne beratung bzgl eines Beamers. Ich (film-fan/freak) hab endlich grünes Licht von meiner Mutter bekommen und darf mir nun...

  1. #1 Obi-Wan, 24.07.2007
    Obi-Wan

    Obi-Wan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    ich bräuchte ne beratung bzgl eines Beamers. Ich (film-fan/freak) hab endlich grünes Licht von meiner Mutter bekommen und darf mir nun einen Beamer zulegen.
    Da stellt sich nun die Fragen: Welchen?!?!
    Ich hab hier mal einen gefunden http://www.amazon.de/Acer-PH530-DLP.../B000KC81ZE/ref=de_a_smtd/302-8336236-5724043 der ist grad noch an meiner Preisgrenze.

    Technische Details
    # Produkttyp: DLP-Projektor 16:9
    # Max. Auflösung: 1.280 x 720
    # Farbunterstützung: 24 Bit (16,7 Millionen Farben)
    # Soundmodus Stereo: 3 Watt
    # Helligkeit: 1000 ANSI-Lumen
    # Kontrastverhältnis: 2500:1
    # Lampentyp: 300 Watt
    # Lampenlebensdauer: 2000 Stunde(n) / 3000 Stunde(n) (Energiesparmodus)
    # Blendenöffnung: F/2.5-2.8
    # Zoomfaktor: 1.2x
    # Vertikale Keystone-Korrektur: -16 / +16
    # Zoomtyp: Manuell
    # Keystone-Korrekturrichtung: Vertikal
    # Sichtbare Bildfläche: 0.89 m - 7.62 m
    # Max. Auflösung: 1024 x 768
    # Max. Bildwiederholungsrate (V x H): 85 Hz x 100 kHz
    # Monitor Re-Drive: Ja
    # Seitenverhältnis des Bildes: 16:9, 4:3
    # Projektionsdistanz: 1.2 m - 10.38 m
    # Gleichmäßigkeit: 85 %
    # Bildhelligkeit (reduziert): 2940 ANSI-Lumen
    # Movement Detection Technologie: Laser
    # Lautsprecher: integriert
    # Soundmodus: Stereo
    # Lautsprecher: 2 x linker/rechter Kanal
    # Ausgangsleistung/Kanal: 3 Watt
    # Videoeingang Analoges Videosignal: RGB, S-Video, Composite Video, Component Video
    # Analoges Videoformat: SECAM, PAL, NTSC 4.43, NTSC 3.58
    # Digital-Video-Standard: Digital Visual Interface (DVI), High-Definition Multimedia Interface (HDMI)
    # Digital Television Video Formate: 720p, 1080i, 480i, 576i
    # Geräuschentwicklung: 30 dB
    # Min Betriebstemperatur: 5 °C
    # Max. Betriebstemperatur: 35 °C
    # USB - USB Typ B, 4-polig: Ja
    # HDMI - HDMI Typ A, 19-polig: Ja
    # DVI-I-Eingang - Kombinierter 29 PIN DVI: Ja
    # VGA-Eingang - HD D-Sub (HD-15), 15-polig: Ja
    # Component-Video-Eingang: RCA x 3
    # S-Video-Eingang: Mini-DIN 4-polig
    # seriell RS-232 (Verwaltung): Ja
    # VGA-Output - HD D-Sub (HD-15): Ja 15-polig
    # Audio Line-In - Mini-Phone: 3,5 mm
    # Composite-Video-Eingang: RCA
    # NetzspannungWechselstrom: 120/230 V (50/60 Hz)
    # Zubehör: Tragetasche
    # Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 283 x 256 x 104 mm.
    # Gewicht: 2.7 kg
    # Stromversorgung Wechselstrom: 120/230 V (50/60 Hz)

    So, jetzt ist eure Meinung gefragt, ist der was?? oder wisst irh einen besseren Beamer??
     
  2. DaPole

    DaPole Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Mit Beamern eknn ich mich nicht grad aus, aber fuer Filme sollte das locker reichen und wenn du ihn für zuhause kaufen willst, brauchste auch ne schöne Fläche wo du rauf beamen kannst.

    Ich hab ein Tutorial gesehen wie man aus einem alten TFT und einem Tageslichrprojektor ein Film Beamer bauen kann, und das Bild ging sogar gut durch!
     
  3. #3 Obi-Wan, 24.07.2007
    Obi-Wan

    Obi-Wan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    0
    also ich hätte ne ganze wand für den Beamer frei:D
    Das Video hab ich auch irgendwo gesehen, aber das ist mir zuviel aufwand, vorallem die ganzen Teile zusammen zu bekommen.
     
  4. DaPole

    DaPole Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
    Ja, und wie du siehst, wenn fuer videos son Selfmade dingens reicht, dann wird der Beamer das auch machen.

    Hätte ich das geld würde ich mir auch ein fetten Beamer holen, und ein Privatkino öffnen ^^
     
  5. #5 Obi-Wan, 24.07.2007
    Obi-Wan

    Obi-Wan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    0
     
  6. DaPole

    DaPole Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.508
    Zustimmungen:
    0
     
  7. #7 Z4NZ1B4R, 24.07.2007
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Der Beamer ist gut, ich hab au so einen ähnlichen, funtzt super ;)


    Wir haben nen extra Raum zum Heimkino umfunktioniert^^
     
  8. #8 MarcelN73, 24.07.2007
    MarcelN73

    MarcelN73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns sieht das anders ohne Beamer aus:D 127 CM TV!xD
     
  9. #9 Z4NZ1B4R, 24.07.2007
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    ^^
     
  10. #10 Obi-Wan, 24.07.2007
    Obi-Wan

    Obi-Wan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    0
    wie groß könnte ich in einem Zimmer (3m x 4m wenn ich von 3m entfernung auf die 4m lange wand projezieren) das bild machen, ohne Bildqualli zu verlieren?
     
  11. #11 Ostseesand, 24.07.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    man sollte unbedingt darauf auchten, dass die ansi-lumen mind 1000 besser 1500 bis 2000 haben sollte.
    denn wer will schon im dunklen zimmer fernsehen ?
    die lampe für deinen projektor kostet ca 300 euronen und hält 2000h.
    ein lcd-monitor dagegen ca 10.000 bis 30.000 h.

    alles vorher genau ansehen und lesen !!!
     
  12. #12 Obi-Wan, 25.07.2007
    Obi-Wan

    Obi-Wan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ja ich hab mir das ganze auch schon angesehen, ich hab die SHP lampe für ca. 219€ gefunden.
    Das mit de Helligkeit ist bei mir auch net so wichtig, ich schaue meistens Abends die film an, wenns schon dunkel ist (besseres Kino feeling) Zum Fehrnsehen benutz ich den Beamer nicht, dafür reicht mir mein alter Röhrenklotz voll kommen.
    Ich hab mal ausgerechnet, wenn ich jeden Tag einen film (a 2stunden) anschaue, kann ich insgesamtz ca. 1000 Tage lang Filme anschauen, das wären knapp 3 Jahre. Das ist, wie ich finde völlig ausreichend. Und da ich ja nur alle paar wochen mal nen Filmabend mache, kann ich das auf 4, vllt auf 5 Jahre ausdehnen.

    Achja, wie findest du den Beamer sonst? Auflösung usw? HDready ist er ja, das war mir das wichtigste, damit ich auf langer sicht etwas gescheides habe.
     
  13. #13 Ostseesand, 25.07.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    für den preis und dein einsatzgebiet ist der beamer OK.
    wenn du dann noch nichtraucher bist, hält er sicher länger, hehe
     
  14. #14 gameiac.de, 25.07.2007
    gameiac.de

    gameiac.de Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.05.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Was kostet der hab ich net gefunden, ach ja ich hab n Nec Lt240b gibts zwar net mehr zu kaufen ist aber saugeil (4500 ansi-lumen, macht pc-auflösung 1200x1024 ) :D :D :D der hat aber auch 3400E gekostet^^

    mfg
     
  15. #15 Obi-Wan, 26.07.2007
    Obi-Wan

    Obi-Wan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    0
    bin nichtraucher aus leidenschaft:D
    kann ein beamer wirklich schaden nehmen wenn man raucht??? ?(
     
  16. #16 Ostseesand, 26.07.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    beamer aus kneipen und diskotheken, haben so einen schonen schmierfilm auf den prismen. um da ranzukommen muss der komplette beamer zerlegt werden. das ist eine schweinearbeit.
    schlimm wird es, wenn hinter der linse sich was ablagert. man könnte meinen abwischen mit reinigungsmittel und gut, hehe aber der dreck ist eingebrannt.
    so wird er unscharf und die farben verblassen.
    da würde ich mir an deiner stelle keine sorgen machen, sondern was die lampenlebendsdauer angeht. kunden, die eine neue lampe kaufen wollen, bekommen augen so groß wie tomaten wenn ich den preis sage, hehe.

    wichtig ist auch : immer schön abkühlen lassen bevor man den strom abschaltet.
     
  17. #17 Obi-Wan, 26.07.2007
    Obi-Wan

    Obi-Wan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    0
    aja, danke für den Tipp =)
     
Thema:

Beamer

Die Seite wird geladen...

Beamer - Ähnliche Themen

  1. 3D Beamer Kaufberatung

    3D Beamer Kaufberatung: Hallo alle, ich weiß - hier sollte es um Computer gehen. Aber irgendwie gehört ein Beamer auch dazu. Wir wollen uns einen anschaffen und sind...
  2. Beamer zum Auflegen

    Beamer zum Auflegen: Hey, Kurz zum Hintergrund: Ich lege öfter mal am Wochenende auf, in verschieden Clubs, diese haben meist aber noch keine Beamer etc. somit kann...
  3. Beamer

    Beamer: Hi, ist es besser nen Beamer zu haben oder nen Monitor? Welche Marke ist die Beste?
  4. Beamer: Optoma HD20 spinnt!

    Beamer: Optoma HD20 spinnt!: Hey zusammen, In unserer Firma haben wir mehrere Beamer, einer davon is ziemlich neu und heisst Optoma HD20... In unserem Vorführraum steht...
  5. Videos auf Beamer

    Videos auf Beamer: Hallo zusammen. Habe leider keine Ahnung, wohin ich mein Problem stecken soll darum poste ich es mal hier ;) Habe schon google durchforstet...