Beamer: Optoma HD20 spinnt!

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Blackwall, 21.09.2011.

  1. #1 Blackwall, 21.09.2011
    Blackwall

    Blackwall Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey zusammen,

    In unserer Firma haben wir mehrere Beamer, einer davon is ziemlich neu und heisst Optoma HD20...

    In unserem Vorführraum steht ein PC mit der Grafikkarte Nvidia Quadro FX580.
    Dieser geht über ein SmartView 4 Port Video Splitter.
    So ein Kasten, wo man das VGA-Kabel von der Grafikkarte einsteckt (im Video-IN) und dann Beamer und Bildschirm etc. an einem der 4 Video-OUT Ports anschliesst.

    Wenn ich nun also auf meinem Bildschirm die Auflösung 1600x900 brauche, frisst der Beamer diese nicht, sprich er geht auf 640x870... einfach alles über 1152x864 ändert er automatisch in 640x870.

    Mit HDMI funktionierte es tadellos, aber nun mit diesem uralten Kasten und VGA funtzt es nimmer -.-*

    Habe Grafikkarten Treiber schon aktualisiert.
    Wenn mir jemand helfen kann, dann wäre das sehr nett!

    MFG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 domdom-88, 21.09.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Liegt evtl daran, dass der Kasten das nicht mitmacht, dass VGA für Full HD sowieso Schwachsinn ist, da kannste dir direkt ne Folie vor die Augen kleben :D

    Du willst ja auch kein Blu-Ray über Scart gucken, das ist einfach unsinnig.

    Ihr solltet euch wahrscheinlich nen neuen "Kasten" zulegen, wo alles über HDMI/DVI läuft ;)
     
  4. #3 Blackwall, 21.09.2011
    Blackwall

    Blackwall Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Genau das habe ich dem Chef ja auch gesagt, aber er wollte ned hören ^^
    Deshalb muss ich es so zum laufen bringen...

    MFG
     
  5. #4 domdom-88, 21.09.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenn mich da jetzt nicht sooo aus, aber ich schätze einfach, euer Kasten (welch technisch korrekte Bezeichnung hier :D) einfach nicht die Mittel (Bandbreite?) besitzt, um das zu realisieren. Wie auch?
    Da kann dein Chef sich auf den Kopf stellen, das wird nicht funktionieren.
    Du kannst ja nicht von ner Quadro, die ja schon ne krasse Auflösung bietet, mit nem analogen VGA-Kabel zum Kasten gehen und von dem dann verlagen, dass er aus dem Nichts wieder digitale Full HD Qualität herzaubert, wie soll das gehen?

    Theoretisch ist die volle Auflösung mit VGA möglich, das sieht aber ab ner gewissen Pixelzahl einfach nur noch schwammig und kacke aus... Vielleicht braucht ihr ein besseres Kabel.
    Das einfachste, deinem Chef was klar zu machen, wäre die Bedienungsanleitung vom Kasten zu suchen und zu schauen, wie die technischen Spezifikationen aussehen. Aber ich denke, der Kasten kriegts einfach nicht hin...
     
  6. #5 Blackwall, 21.09.2011
    Blackwall

    Blackwall Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Der Kasten is uralt und das Manual hat sich wohl in irgendeinem Keller schon zersetzt...
    Aber das GENAU gleiche Setup wie bei mir funktioniert in einem andern Raum mitm gleichen Beamer, also sollte es schon gehn (hätte ich vill. erwähnen sollen, weil sonst hätte ich auch nicht hier reingeschrieben, hielt es selber ja für echt komisch das dat noch mit diesem alten Kasten funtzt...).

    Es wäre natürlich ein Kindespiel rauszufinden obs am Beamer oder am PC liegt, wenn ich einfach eben den Beamer wos mitm Kasten funktioniert nehmen könnte und mit dem PC ausprobieren, nur wird mit dem grade ne Schulung durchgeführt x(

    MFG
     
  7. #6 domdom-88, 21.09.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Nagut, das ändert die Sachlage. Schön wird das Bild trotzdem nicht :D

    Also ich hab mal gelesen, dass es am VGA-Kabel liegen kann...
    Bist du ansonsten mal die Einstellungen vom Beamer durchgegangen?
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Blackwall, 21.09.2011
    Blackwall

    Blackwall Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Joa, habe JEDE (!) Einstellung ausprobier, auch ein reset gemacht.
    Das Manual des Beamers habisch auch gelesen, steht nix informatives drinne...
    Probiere ma mit nem anderen VGA-Kabel, danke fürn Tipp :D

    MFG
     
  10. #8 Blackwall, 21.09.2011
    Blackwall

    Blackwall Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nö, am VGA Kabel liegts nicht...
     
Thema: Beamer: Optoma HD20 spinnt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. optoma beamer pixelfehler

    ,
  2. Beamer hd 20 flackert

    ,
  3. optoma hd20 kein bild

    ,
  4. optoma hd20 flackert,
  5. beamer optoma hd20 flackern,
  6. hd20 geht nicht,
  7. beamer optoma lüftung geht immer,
  8. pixelfehler beamer,
  9. optoma hd20 treiber ios,
  10. optoma hd20 bildfehler,
  11. optoma hd20 problemlösung,
  12. optoma hd20 bildaussetzer,
  13. lüfterproblem optoma,
  14. optoma hd20 windows 7 driver,
  15. beamer spinnt bei blu ray,
  16. optoma hd20 fehler,
  17. optoma hd20 farbflimmern,
  18. optoma hd beamer pixelfehler,
  19. optoma vga in funktioniert nicht,
  20. optoma hd20 vga eingang,
  21. optoma hd20 geht nicht mehr an,
  22. optoma hd 20 lüfter geht nicht an,
  23. probleme mit optoma hd20,
  24. optoma hd20 kühlung,
  25. vga kabel beamer optoma
Die Seite wird geladen...

Beamer: Optoma HD20 spinnt! - Ähnliche Themen

  1. HILFE mein Laptop spinnt!

    HILFE mein Laptop spinnt!: Hallo an alle! Ich bin neu hier im Forum, weil ich ein RIESENPROBLEM habe und hoffe, dass mir jemand von Euch helfen kann. Ich wohne hier im...
  2. Kindersicherung spinnt rum was ist das?

    Kindersicherung spinnt rum was ist das?: Hallo erstmal ich bin 17 Jahre alt und neu hier. Und ich habe mal ne frage. Warscheinlich gibt es das Thema hier schon hundert mal, aber ich bin...
  3. Software von Creative spinnt

    Software von Creative spinnt: Hey Leute, hab ein Problem mit meiner Soundkarte, ner Creative X-FI Xtreme Pro Series. Genauer gesagt mit dem Treiber/Software. Im...
  4. 3D Beamer Kaufberatung

    3D Beamer Kaufberatung: Hallo alle, ich weiß - hier sollte es um Computer gehen. Aber irgendwie gehört ein Beamer auch dazu. Wir wollen uns einen anschaffen und sind...
  5. Desktop Icons Verschoben/ Maus spinnt

    Desktop Icons Verschoben/ Maus spinnt: Hallo liebe Leute, ich habe 2 kleine etwas störende Probleme die ab und an also nicht jeder zeit und auch nicht jeden Tag vor kommen. 1. Meine...